RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. LattenBlog

    Habe im Sommer Fotos gemacht im Oberwerth. Die sollen hier im LattenBlog dem Publikum nach und nach zugänglich gemacht werden.
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Interview mit Silke Scherhag

    Name:  Sylke1.jpg
Hits: 1927
Größe:  32.6 KB


    Hallo Silke.

    In der Reihe der Vorstellungen von Personen rund um die TuS Koblenz möchte das TKF heute die Möglichkeit nutzen, Dir einige Fragen zu stellen. Besten Dank für Deine Zustimmung vorab und natürlich werden auch Deine Antworten und unsere Fragen 1 zu 1 veröffentlicht.


    * Wie bist Du zur TuS Koblenz gekommen und wann?

    Puuuh, das müsste mein Dad besser beantworten können, denn er ist es Schuld dass ...
    Kategorien
    TuS Koblenz
  3. Interview mit dem langjährigen Fan der TuS Harry Roedig

    Interview mit dem langjährigen Fan der TuS Harry Roedig zur TuS Koblenz
    von Gestern und Heute und zu Themen neben dem Platz



    Name:  tmp_4798-Harry-2145676195.jpg
Hits: 2541
Größe:  18.0 KB

    Harry, in unserer Interviewreihe soll heute einmal ein langjähriger Fan zu Wort kommen und die
    Wahl fiel dabei auf dich. Bitte stelle dich den Fans einmal kurz vor; seit wann dabei, wieso
    eigentlich und gab es Funktionen im Verein; aktiv oder passiv, oder auch in Fanklubs etc.


    Zunächst ...
    Kategorien
    TuS Koblenz , Sonstiges
  4. Interview des TKF mit Frank Linnig, Präsidiumsmitglied für Kommunikation

    Name:  Frank Linnig.jpg
Hits: 2377
Größe:  20.8 KB


    Guten Tag Herr Linnig. Bereits vor einigen Monaten hatte ich Sie gebeten, den Mitgliedern des TKF und den Fans der TuS Koblenz für ein Interview zur Verfügung zu stehen. Sie stimmten direkt zu und die Umsetzung lag dann in meinen Händen. Leider komme ich erst jetzt dazu, das Thema neu aufzugreifen und ich bedanke mich bereits vorab, dass Sie für die Fragen der Fans Ihre bereits eh schon knappe Zeit geopfert haben.

    Seit wann sind Sie Fan ...
    Stichworte: frank linnig Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Requiem

    Zunächst einmal mein aufrichtiges Beileid an alle TuS-Mitglieder, Gelegenheitszuschauer, Fans und Ultras.
    Der „Totenmonat“ November ist vorbei. Nun steht das Fest der Freuden und des Friedens vor der Tür. Dies jedenfalls sagt der Kalender.

    Geht man über den Neuendorfer Friedhof, so wird man erfüllt von Melancholie, Nostalgie und verlässt diesen nachdenklich, wenn man die vergangen Zeiten Revue passieren lässt.
    Klar, dazu bedarf es keiner Ruhestätte in Neuendorf. ...
    Kategorien
    Kategorielos
  6. Rheinlandpokal 2014/15

    Samir hat übrigens Glück gehabt, dass er keine rote Karte bekommen hat, weil er nach seiner gelben Karte die Gegner mit einem Tritt oder so ähnlich hinter dem Rücken des Schiedsrichters provoziert hat. Nach den Toren nur Jubel in Richtung Fans und nach dem zweiten Tor ein ganz kurzer Gruß Richtung Trainerbank, was das wohl heißen sollte...

    Der Anfang vom Spiel war schon sehr peinlich, Karbach mit 75% Ballbesitz und wir sind hinterhergelaufen. Nachher wurde es besser. Beim Spiel gegen ...
    Kategorien
    Kategorielos
  7. Interview mit Samir Benamar

    Anhang 862


    Hallo Samir,

    herzlichen Dank, dass Du Dich für das Interview zur Verfügung stellst. Erst einmal einige Fragen zu Deiner eigenen Person:

    Samir, Du kommst von der U23 des FSV Frankfurt zur TuS Koblenz. Der Rückzug der U23 des FSV muss für Dich auf dem Weg zum Profi ein Schock gewesen sein. Vermisst Du Deine Heimatstadt Frankfurt ?

    Für mich war es sehr sehr schwer und nicht zu glauben . Ich konnte nicht glauben,
    ...
    Stichworte: samir benamar Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    TuS Koblenz
  8. Trainerwechsel

    die gegenwärtige Situation und Spielkultur ist katastrophal. Nessos unfähig die Mannschaft und die Neuzugänge entsprechend auf das Spiel vorzubereiten und agieren zu lassen.
    Wie kann der Vorstand einem Trainer, unter dessen Leitung die Mannschaft schon in der letzten Saison regulär abgestiegen wäre, einen D R E I Jahresvertrag geben???
    Zeigt sich bei den Verantwortlichen, die in den letzten Wochen das sinkende Schiff Tus verlassen haben die gleiche Unfähigkeit , die die Zuschauer ...
    Kategorien
    Kategorielos
  9. Pro Trainerwechsel

    Ich spreche hier bewusst ein Thema an, mit dem sicher nicht alle Fans einhergehen. Warum dafür extra einen Blog schreiben, könnte eine weitere Frage sein.

    Es geht um die Entwicklung der 1. Mannschaft in sportlicher Hinsicht.

    Die Überschrift lässt zunächst sicher vermuten, ich möchte die Last allein dem Trainer Vangi Nessos auferlegen, aber weit gefehlt. Verantwortlich sind für diese Situation auch andere Personen, die Entscheidungen treffen mussten und so getroffen ...
  10. Interview mit Michael Stahl

    Wir wollen hier in der Folge die Möglichkeit nutzen und Euch in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten Spieler, Trainer und Verantwortliche ein wenig näher bringen.

    Beginnen möchten wir heute mit Michael Stahl, dem aktuellen Mannschaftskapitän der TuS Koblenz.

    Name:  20.jpg
Hits: 2965
Größe:  27.5 KB

    Hallo Michael. Schön, dass Du Dich den Fragen der Fans der TuS Koblenz stellst und einem kleinem Interview zugestimmt hast. Zunächst zu Dir selbst:

    Wie ...
    Stichworte: michael stahl Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  11. Abstieg?!

    Ich war-wirklich-immer treuer Tus Fan und habe noch die "Blütezeit" der 2. Liga im Kopf.
    Das wir jetzt so weit abgestiegen sind könnte ich ja verkraften, wenn da wenigstens der Wille wäre, wieder oben mitzuspielen. Was wir aber zur Zeit vorgesetzt bekommen ist fast schon traurig. Eigentlich wollte ich mir sogar eine Dauerkarte kaufen-jetzt aber sicher nicht mehr. Hoffentlich steigen wir nicht ab... Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. ...
    Kategorien
    Kategorielos
  12. Die TuS Koblenz in der Saison 2013 / 14

    Endlich hat diese Saison ein Ende gefunden. Endlich auch, weil nicht einmal das finanzielle Überleben in der Regionalliga gesichert war und Frank Linnig immer wieder Geld in die Vereinskassen butterte. Ohne Linnig und andere Sponsoren würde es den Verein TuS Koblenz nicht mehr geben, das sollte uns Fans unbedingt bewusst sein.

    Kommen wir aber zum sportlichen Abschneiden der TuS Koblenz, der sicher nicht zufriedenstellend ist.

    Bereits der 1. Spieltag wurde als ein ...
  13. Thomas Gentner

    Name:  Thomas_Gentner_2012.jpg
Hits: 2153
Größe:  49.9 KB

    Thomas Gentner ist am 04.10.1988 in Nürtingen geboren. Bereits in jungen Jahren jagte Thomas dem runden Leder nach und spielte bis zur D-Jugend beim TSV Beuren.
    Folgerichtig ging sein Weg weiter nach oben und die kommende Station sollte der VfB Stuttgart werden. Dort blieb Thomas Gentner bis zur A-Jugend.
    2007 erfolgte der Wechsel zu den Stuttgarter Kickers, zunächst in die 2. Mannschaft der Kickers. Der Sprung zu den Profis gelang dann im Dezember ...
    Stichworte: thomas gentner Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Sonstiges
  14. Anel Dzaka

    Name:  HP-Anel_Dzaka_2013-14.jpg
Hits: 1824
Größe:  88.3 KB

    Anel Dzaka wurde am 19. September 1980 in Sarajevo geboren. Anel ist verheiratet und hat 2 Kinder.

    Als junger Bub spielte Anel Dzaka im Alter von 12 Jahren für die Alemannia Aachen. Der erste Schritt einer grossen und langen Karriere nahm seinen Lauf. Über den FC Germania Dürwiß ( 1993 / 95 ) ging es zur Jugend von Bayer 04 Leverkusen ( 1995 - 99 ).

    Seine Laufbahn als Profifussballspieler begann er im Jahr 1999 bei Bayer 04 Leverkusen. ...
    Stichworte: anel dzaka Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Kategorielos
  15. 13. Spieltag der Regionalliga Südwest 2013/2014: SV Waldhof Mannheim - TuS Koblenz:

    Die TuS hätte mit einem Sieg gegen Waldhof Mannheim sogar in die obere Tabellenhälfte klettern können, doch durch das 2:2 blieb die TuS auf dem zwölften Tabellenplatz hängen. Dabei sah es zwischenzeitlich danach aus, als könne die Mannschaft drei Punkte mit zurück nach Koblenz bringen, verspielte den Vorsprung aber innerhalb von drei Minuten.


    Der Tag begann für mich schon um sechs Uhr, da ich vorher drei Stunden lang mit dem Zug nach Koblenz fahren musste. Ich machte mich, ...

    Aktualisiert: 22.10.13 um 17:28 von Fußballpumpe

    Kategorien
    Saison 2013 / 14 allgemein , TuS Koblenz
  16. 12. Spieltag, TuS Koblenz gegen KSV Baunatal

    Zitat Zitat von Tusboy Beitrag anzeigen
    HALLO Liebe tus freunde

    die wird wie gegen worms mit einem erfolgreichen ergebnis in die halbzeitpause gehen und am ende steht es dann
    5:5 und alle sind wieder aus dem häuschen und es wird ein großes feuerwerk geben aus freunde am spiel

    Aktualisiert: 05.10.13 um 19:27 von Hannes (Quark)

    Kategorien
    Kategorielos
  17. TuS verdaddelt 3 : 0 Führung

    Eingentlich kaum zu glauben, was die 1.622 Zuschauer gestern Abend im Wechselbad der Gefühle erleben mussten.
    Pünktlich um 19°° Uhr begann die Partie im Stadion Oberwerth und die Erwartungshaltung der Fans vor dem Spiel passte sich dem Tabellenplatz der TuS Koblenz an. Gegen den Tabellennachbarn aus Worms musste gewonnen werden, egal wie.
    Die Aufstellung brachte neben dem verletzten Anel Dzaka die erste Überraschung. Sprach Teamchef Nessos auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen ...
  18. Zweibrücken sah 2 Tore

    Der 9. Spieltag führte die Fans und das Team der TuS Koblenz zum SVN Zweibrücken.
    Spielort war das Westpfalzstadion ( Kapazität 5.000 Zuschauer ), eine eher dörflich anmutende Arena. Feste Toiletten, überdachte Sitz- , / Stehplätze vermisst man und der Wall, der den Zuschauern als Ort des Verweilens geboten wird, bietet jede Menge Verletzungsgefahr und Dreck, wenn es regnet. Ebenso der Zustand des Rasens, der durch den Regen aufgeweicht einen bemitleidenswerten Eindruck hinterlassen hat. ...
  19. Nachbetrachtung zum Spiel gegen den FCK II und Vorschau auf das Spiel in Pfullendorf

    Einmal mehr pure Enttäuschung in den Gesichtern der Fans.

    Das Spiel gegen den FCK II wurde vor heimischer Kulisse mit 1 : 2 verloren. Teamchef Nessos baute den Kader auf 2 Positionen um und für den verletzten Marx kam Haben wieder in die Abwehr. Im Angriff ersetzte Assauer Ferfelis.
    Hoffnungen auf einen Heimsieg gab es zahlreich, gewann die TuS doch in der vergangenen Saison beide Spiele gegen den FCK II mit 3 : 0 und 4 : 0. Assauer war dabei der Spieler der Partien und ...
  20. Das Derby bei der Eintracht in Trier

    Vorab,

    es wurde das erwartet schwere Spiel und die kleinen Nickichkeiten blieben auch nicht aus.
    Die Anreise erfolgt wie fast immer mit dem PKW und wohl jeder Fan, der gummibereift unterwegs war, stand im Stau. So kam auch das Team der TuS Koblenz verspätet in Trier an und das Spiel wurde um 15 Minuten nach hinten verlegt. Neue Anstosszeit war 19:15 Uhr.
    Gegen 18:30 Uhr in Trier angekommen waren es nur einige hundert Meter bis ins Moselstadion.
    Die Fanbetreuung ...
  21. Neuer Trainer, neue Chance

    Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns und ein neues Spiel vor uns.

    Zunächst gab es einen Pauckenschlag, mit dem wohl kaum jemand zu dieser Zeit gerechnet hätte.

    Die TuS Koblenz beurlaubt Trainer Peter Neustädter .
    Als Gründe wurden Spannungen zwischen Team und Trainer genannt, nicht die Erfolglosigkeit zu Beginn der Saison.
    In einer Pressekonferenz teilte die Vereinsführung den Medien die Begründung mit und ernannte Evangelos Nessos zum neuen Teamchef. ...
    Kategorien
    TuS Koblenz
  22. Vor dem Spiel gegen Neckarelz

    Die TuS Koblenz startete bereits am 26.07.2013 in der Regionalliga Südwest mit einem Spitzenspiel, wie man dachte. Zu Gast waren die Kickers aus Offenbach. Ein relativ volles Stadion, ein Gegner, der viele Fans ( und Einnahmen ) für die TuS bescheren sollte. Es war angerichtet und das Stadion mit ca. 5.000 Zuschauern gefüllt.
    Es kribbelte wieder im Bauch und die Sucht nach König Fussball erhielt neues Leben. Endlich geht es los und die Vorbereitungsspiele ließen Hoffnung aufkommen. ...
  23. Von Spiel zu Spiel, die Saison 2013 / 14

    Die TuS Koblenz startete bereits am 26.07.2013 in der Regionalliga Südwest mit einem Spitzenspiel, wie man dachte. Zu Gast waren die Kickers aus Offenbach. Ein realativ volles Stadion, ein Gegner, der viele Fans ( und Einnahmen ) für die TuS beschehren sollte. Es war angerichtet und das Stadion mit ca. 5.000 Zuschauern gefüllt.
    Es kribbelte wieder im Bauch und die Sucht nach König Fussball erhielt neues Leben. Endlich geht es los und die Vorbereitungsspiele ließen Hoffnung aufkommen. ...