Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Superbowl 2018 - Road to Minneapolis

  1. #1

    Standard Superbowl 2018 - Road to Minneapolis

    Ich muß mir immer noch die eine oder andere Träne aus den Augenwinkeln wischen : meine Bills in den Playoffs, zum ersten Mal in diesem Jahrtausend !!!


    Der Gewinn des Superbowls ist zum Greifen nah
    Geändert von Kooooooblenz (05.01.18 um 10:14 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Jetzt wird schon beim American Football beschissen, nur damit die Bills nicht den Superbowl gewinnen. Den Angriff auf den QB aus Buffalo könnte man ja beinahe schon als versuchten Totschlag werten und das war auch keine Interception 25 Sekunden vor Schluß.

  3. #3

    Standard

    Nach dem letzten langen Wochenende werde ich mir am kommenden Wochenende nur 4 Spiele ansehen.
    Erst die Falken gegen die Adler, dann Boston gegen das Team, dessen QB sich selbst die Pässe zum Touchdown wirft. Am Sonntag dann mein neuer Favorit, nachdem die Bills verschaukelt wurden : die Wikinger Uuuuuuuuuuuuuuuuhhh !!
    Divisional Round

    13. Januar, ab 22:15 Uhr: Atlanta Falcons at Philadelphia Eagles live auf ProSieben und ran.de
    14. Januar, ab 02:15 Uhr: Tennessee Titans at New England Patriots live auf ProSieben und ran.de
    14. Januar, ab 18:30 Uhr: Jacksonville Jaguars at Pittsburgh Steelers live auf ProSieben MAXX und ran.de
    14. Januar, ab 22:25 Uhr: New Orleans Saints at Minnesota Vikings live auf ProSieben und ran.de

  4. #4

    Standard

    Uuuuuuuuuuuuuuuuhhh !!

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !

    Woooooooow !! Ein Touchdown in der letzten Sekunde !! Einfach geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeil !!


    Es winkt das Traumfinale der Wikinger gegen die Patrioten. Da kann sich Tom Brady schon mal warm anziehen, bei einer Aussentemperatur von minus 10 °.
    Und als musikalische Einleitung wird die Nationalhymne gesungen, und zwar von .....Nein, nicht Helene Fischer....sondern von Pink !

  5. #5

    Standard

    21. Januar, ab 20:40 Uhr: AFC - Jacksonville Jaguars at New England Patriots live auf ProSieben und ran.de
    22. Januar, ab 0:40 Uhr: NFC - Minnesota Vikings at Philadelphia Eagles live auf ProSieben und ran.de

    Puh...da steht wieder eine Nachtschicht an ! Aber so eine Dramatik wie in Minnesota am letzten Sonntag ( oder besser in den frühen Morgenstunden des Montag, da das Spiel erst nach 2 Uhr endete) wird es wohl in den nächsten 10 Jahren nicht mehr geben.
    Und der Superbowl naht , es kribbelt schon jetzt ( Halbzeitevent : Justin "Nippelgate" Timberlake )

  6. #6

    Standard

    ich war nach dem Spiel noch bis 5 wach, sowas sieht man nicht alle Tage.

  7. #7

    Standard

    So´n Mist, irgendwie hab ich einfach kein Glück mit meinen Hoffnungen und Prognosen. So treffen beim Superbowl jetzt die "Hundeköpfe" auf die ewigen Duselritter. Immerhin kann ich dann als neutraler Beobachter das Geschehen entspannt verfolgen.

  8. #8

    Standard

    Ein Jahrhundertspiel nach dem anderen, in dieser Saison wurde der geneigte Footballfan reichlich verwöhnt. Auch beim Superbowl blieb fast kein Wunsch offen. Spannung quasi bis zur letzten Sekunde; ein Sprungversuch, der durch einen beherzten Griff in die Weichteile gestoppt wurde ; der "totsichere" Kicker Gostkowski mit mehreren Fehlversuchen und die Krönung : mehr als 1000 Yards in einer Partie. Wahnsinn !! Ok, die Leistungen der Defenses waren sehr bescheiden, aber die offensiven Aktionen waren einfach geil. Die beste Aktion war aus meiner Sicht der Touchdown der Eagles kurz vor der Halbzeit, einfach nur geiiiiiiiiiiiiiiiiiil ! Und am putzigsten war letztendlich der kleine Glatzkopf ...also, der auf den Armen des QB der "Underdogs" bei der Siegerehrung !

    Superbowlsieger 2018 : Die Philadelphia Eagles haben zum ersten Mal in ihrer Geschichte den Super Bowl gewonnen. In Minneapolis schlugen sie die Favoriten und Titelverteidiger New England Patriots in einem echten Thriller mit 41:33 (22:12)

  9. #9

    Standard

    Der Superbowl hat mich auch begeistert und die ganze Nacht wachgehalten, aber man kann sich ja gleich etwas hinlegen.