PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abstiegskampf 3. Liga 2015



Doc Socrates
09.05.15, 15:46
Laüft gerade ziemlich mies. Mainz 05 verkackt wohl das Match gegen Osna. Dortmund siegt in Cottbus. Das werden noch nervige zwei Spieltage.............

Doc Socrates
09.05.15, 15:48
Oha, Mainz gleicht aus. Gut so.

Lattenknalla2
10.05.15, 01:54
Cottbus reiht sich ein in die große Gruppe fast schon wettbewerbsverzerrender motivationsloser Teams, drei Stück zuhause vom BVB II, obwohl es bei Platz 4, der noch in Reichweite wäre, DFB-Pokal gibt. Krämer scheint seine Kombo nicht im Griff zu haben, schon vor einer Woche hat man beim 3:3 in Haching den Sieg verschenkt. Nun gegen den BVB und in einer Woche darf sich Rostock bedienen, die die austrudelnde Krämer-Reisegruppe an der Ostsee empfangen und auch noch Punkte brauchen.

VfB II gewinnt am Freitag mit Ach & Krach endlich mal wieder daheim - gegen Rotsock. Damit dürfte sich die Sache auf Mainz und Rotsock zuspitzen; Jahn ist weg, Haching wurde vorbildlich von Dresden mit 5 Stück weggefiedelt, so geht Einstellung. Chemnitz gewinnt in der letzten Minute mit 0:1 in Regensburg - so geht Einstellung. Osnabrück wehrt sich und schafft das 1:1 in Mainz, so geht Einstellung.

Wie Einstellung nicht aussieht, sah man heute in Kiel, wo sich die Koschi-Fortuna abmurksen ließ, daß es peinlich war, man fragte sich, wie diese Kombo den Klassenerhalt hat schaffen können, das war ja garnix. Oder Münster: locker zwei Tore, Spiel gegen die Stuckis im Sack, dann noch drei Stück, u.a. 2 von unserem Ex Fischer, der sich agil angestellt hat und vielleicht doch noch mal beim VfB vorstellig werden sollte. Die Einstellung von Münster in der zweiten Hälfte war natürlich grob unsportlich, man hat den Stuckis die Punkte geschenkt. Gut, daß diese "Preußen" aus dem katholischen Münster ihren Aufstieg schon verspielt haben, Strafe muß sein.

Um Mainz muß uns bange sein, durch die schwache Ausbeute seit drei Wochen nach wie vor in Reichweite von Haching und BVB II, beide nun mit Heimspielen;

Mainz muß nach Halle, gegen die das Heimspiel verlorenging und die vorige Woche schon den Jahn in die Regio geschickt haben; letztes Heimspiel für Halle, Spielzeitausklang, schwere Sache für Mainz. Haching daheim gegen die Lutscher aus Münster, ist alles drin; BVB daheim gegen Dresden, wird ne große Kulisse, kann man von ausgehen, alles drin.

Letzter Tag Mainz daheim gegen Chemnitz, alles drin; Haching in Erfurt, deren letztes Heimspiel, alles drin. BVB II in Münster, der schläfrig gewordenen Truppe vom saumseligen Loose, alles drin, wer Cottbus abschießt, schießt auch Münster ab.

Prognose unmöglich, allen Mannschaften, für die es um nix mehr geht, sind als potentielle Dreier-Lieferanten zu betrachten; Entscheidung wahrscheinlich erst mit Abpfiff letzter Spieltag, Mainz kann sich nicht lösen, Tendenz: BVB II bleibt drin.

Absteiger: Jahn, Haching und Mainz II. Um den Wunder-Hype garnicht erst hochkochen zu lassen, dann hat die arme TuS-Seele ihre Ruh. Wer will, kann dann ein Dank-Telegramm an Heidel schicken.

Hannes
10.05.15, 14:06
@Doc: ich habe dem Thread mal den richtigen Namen gegeben und bitte um Verständnis.

Doc Socrates
10.05.15, 14:18
Verständnis gegeben (ausnahmsweise)

Lattenknalla2
12.05.15, 20:50
Das Beitrittsgebiet wird unser Schicksal!
Mainz II in Halle, die gerade in Aspach verloren haben, was schlecht ist, weil die dann gegen Mainz mehr machen müssen daheim. Danach Mainz II daheim gegen Chemnitz - Wundertüte, zumal es für die noch um Platz 4 wg. DFB-Pokal gehen könnte.

BVB II daheim gegen Dresden, Wundertüte.
Danach geht es nach Münster: sehr gefährliche Sache, weil zwei regional nahe Clubs, da gibt es nur zweierlei: entweder wollen die Münsterländer "Preußen" die westfälischen "Borussia" (=Preußen) wegputzen, oder man tut den lieben Nachbarn nolens volens den Gefallen, ist ein guter Gastgeber (wie schon jüngst beim 3:4 gegen die Stukis) und läßt die relativ in Ruhe während der 90 Minuten, hat es alles schon gegeben.

Noch prekärer Haching! Erst Heimspiel gegen die schon im Austrudelmodus steckenden lahmen Loose-Münsterländer; danach in Erfurt, also auch Beitrittsgebiet.

Viermal Beitrittsgebiet an entscheidender Stelle!
Sehr unwahrscheinlich, daß alle vier Partien zugunsten von Haching, BVB bzw. Mainz ausgehen werden.

Doc Socrates
18.05.15, 13:24
Experten vor: Was bedeutet es für den Abstiegskampf, wenn für den Absteiger aus Liga 2 VfR Aalen laut eigener aktueller Aussage "die dritte Liga finanziell nicht machbar" ist?

treverer
18.05.15, 13:35
Wie bereits an anderer Stelle gesagt: Ich meine mich zu erinnern, dass das keinen Einfluss auf die Abstiegsregelung der Zielliga haben darf. Es müsste also aufgestockt werden. In der Spielordnung habe ich es aber auf die Schnelle nicht gefunden.

Doc Socrates
18.05.15, 14:11
Ich meinte es jetzt bezogen auf die dritte Liga: Könnte es sein, dass es dann dort nur zwei Absteiger gäbe? Dann wäre Mainz II jetzt schon gerettet.

Nachtrag: Fällt mir grade ein. Als die TuS die Liga 3 freiwillig räumte, freute sich doch Werder BremenII, weil sie deswegen nicht absteigen mussten. War doch so, oder?

Wurzi
18.05.15, 14:29
Aalen würde durchgereicht, das heisst dann zwei Absteiger aus Dritter Liga plus Aalen. Aalen kommt dann in die RL Südwest als zusätzliche Mannschaft, da sie nicht sportlich in die RL abgestiegen sind. Damit hat dies keinen Einfluss auf die aktuelle Abstiegsregelung der RL. in der nächsten Saison wird dann mit einer zusätzlichen Mannschaft gestartet (Aalen), die ungerade Mannschaftsanzahl wird dann durch einen zusätzlichen Absteiger am Saisonende 15/16 wieder geradegezogen.
Da war doch genauso mit dem Rückzug der TuS aus der Dritten Liga in die RL West, die dann auf 19 Teams aufgestockt wurde. Da musste auch keiner wegen der TuS zusätzlich absteigen!

Doc Socrates
18.05.15, 14:58
:passt:

fohlenelf
18.05.15, 15:01
Aalen würde durchgereicht, das heisst dann zwei Absteiger aus Dritter Liga plus Aalen. Aalen kommt dann in die RL Südwest als zusätzliche Mannschaft, da sie nicht sportlich in die RL abgestiegen sind. Damit hat dies keinen Einfluss auf die aktuelle Abstiegsregelung der RL. in der nächsten Saison wird dann mit einer zusätzlichen Mannschaft gestartet (Aalen), die ungerade Mannschaftsanzahl wird dann durch einen zusätzlichen Absteiger am Saisonende 15/16 wieder geradegezogen.
Da war doch genauso mit dem Rückzug der TuS aus der Dritten Liga in die RL West, die dann auf 19 Teams aufgestockt wurde. Da musste auch keiner wegen der TuS zusätzlich absteigen!

Genau so ist es gewesen, da war doch zuerst Theater weil die selber nicht wussten was sie machen sollen. Dann hat man entschieden auf 19 Teams aufzustocken. Da können sie jetzt ja nicht anders entscheiden, sollte es denn so kommen. Aber erst mal abwarten.

Lattenknalla2
20.05.15, 00:33
Ist entschieden: Jahn weg, BVB II weg und Aalen. Schöne Sache, ruhiger Samstag, trotzdem wird Mainz gegen Chemnitz gewinnen, weil sie es wollen und weil sie es können. Wie damals der große Fritz: man frug ihn, warum er sein Windspiel auf den Tisch kacken lasse. Da sagte der König: weil WIR es wollen und weil Wir es können. So war datt.
:what::17::TuS2"

TuS-Pascal
21.05.15, 13:26
Aalen ist jetzt definitiv weg!

Doc Socrates
21.05.15, 15:12
Aber erst mal nur aus der zweiten Liga! Noch keine Entspannung für Mainz II.

Tom Hardt
21.05.15, 15:28
Mainz gewinnt. Basta. Scheiss egal wat mit Aalen ist. Punkt und Ende.

Lattenknalla2
22.05.15, 03:19
Haching und Rostock verlieren, deshalb muß Mainz noch nicht mal einen Punkt holen. Aalen muß 5 Mios Sicherheit stellen. Vor zwei Jahren hat der Mittelstandsopa das gemacht. Er wird es diesesmal nicht mehr machen oder auch nicht mehr können und vielleicht auch nicht mehr wollen, weil er nun ja immerhin drei Jahre lang seinen Heimatvereinche im TV hat zujubeln können, und den Heidenheimern gezeigt hat, daß man es ums Eck auch gut kicken, also zahlen kann, darum ging es gewiß in erster Linie. Jetzt kann der Aalenmacher sich wieder seinem Scholz-Schrott, der Metallverwertung und seinen Skatbrüdern widmen.

Gewiß wird man den Ruthenbock weitermachen lassen, wenn er denn in der Regio noch wird wollen. Der Ex-Wirgeser könnte doch bei uns anheuern, dann hätten wir nach gründlichem Umbau den Pette als Chefscout, den Ruthe als Cheftrainer und als GF den Stöver vom FSV, der da geflogen ist dieser Tage. Man könnte den Möhlmann, der da auch geflogen ist, als Sportdirektor und Sponsorenbesprecher dazunehmen, dann wären wir gut aufgestellt. Das mal als Vorschlag in die Runde.

fohlenelf
22.05.15, 07:28
Aalen hat mit unserer Abstiegssituation überhaupt nichts zu tuen.

Doc Socrates
22.05.15, 10:08
Wohle.............................

Eine Denksportaufgabe für das dreibeinige Fohlen:

Am Wochenende steigt Mainz ab. Offenbach und FCS steigen auf. Aalen verzichtet auf die dritte Liga. Watt hatt datt mit der Tussssssssssss zu dun?

Lösung innerhalb 24 Stunden ergibt ein frisches Dünnbier!

treverer
22.05.15, 10:50
Im Falle eines sportlichen Abstiegs von Mainz II hätte die Causa Aalen positive Auswirkungen auf die TuS, denn Mainz wäre dann gerettet (nur zwei sportliche Absteiger aus Liga 3) und die Regionalliga würde auf 19 Vereine aufgestockt. Wenn dann die Muffeländer und der OFC aufsteigen, hätte Aalen uns dann den Hintern gerettet.

Doc Socrates
22.05.15, 10:54
Damit für den treverer ein frisches Pils bei Gelegenheit. ("Wir bleiben unsrer Heimat treu und trinken Trierer Löwenbräu").

Fohli, ab in die Ecke zum schämen!

treverer
22.05.15, 11:22
"Wir bleiben unsrer Heimat treu und trinken Trierer Löwenbräu".

Da das "Trierer" Löwenbräu mittlerweile im Saarland gebraut wird, bevorzuge ich dann das hervorragende Trierer Petrusbräu!
Aber back to topic: Der Rückzug von Aalen ist ja noch gar nicht in trockenen Tüchern. Das könnte natürlich ein Warnschuss des Präsis gewesen sein, um die Taschen der Sponsoren noch etwas zu öffnen. Et kütt wie et kütt.

rainer
22.05.15, 16:21
Aalens Hauptsponsor hat seinen Vertrag verlängert damit lt. Aalens Präsi ist die 3.Liga für kommende Saison gerettet und somit also das Thema Mainz II am Wochende voll aktuell für die TuS.

TuSNobby
23.05.15, 13:09
Um 13:25 Live-Konferenz auf BR3:

Schafft die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga doch noch den Klassenerhalt? Die drei spannendsten Partien im Abstiegskampf (Rot-Weiß Erfurt – SpVgg Unterhaching, Dynamo Dresden – FC Hansa Rostock und 1. FSV Mainz 05 II – Chemnitzer FC) live in Konferenzschaltung.

Wurzi
23.05.15, 13:20
Aalens Hauptsponsor hat seinen Vertrag verlängert damit lt. Aalens Präsi ist die 3.Liga für kommende Saison gerettet und somit also das Thema Mainz II am Wochende voll aktuell für die TuS.

Quelle???? Ob gerettet, entscheidet nicht der Präsi von Aalen...

Lattenknalla2
31.05.15, 17:42
Dritte Liga erledigt, Offenbach und Saarbrücken haben uns gleich im Duett versenkt.
Haching, Regensburg und der BVB II werden ersetzt durch:

Magdeburg, Würzburg und Werder II !

Was sagt uns das?

Magdeburg: Fussistadt, Verstand und fanatischer Wille zum Erfolg im Leistungsspooocht!

Würzburg: ein Erstligatrainer, eine gekonnte Bündelung begrenzter Mittel und Initialzündung beim zahlenden Publikum in einem eher exotischen Standort, was Profifussi anlangt;

Werder II: Die Mittel eines Klubs der ersten Liga, obere Hälfte, und der Wille eines neu gekommenen Besens (GF), umgehend Erfolge vorweisen zu können.

Dazu: demnächst wird jedes zweite Spiel in der dritten Liga ein Derby sein...und damit steigt die Wahrscheinlichkeit, daß im kommenden Jahr Mainz II und Hohenaspach die Regionalliga Südwest verstärken werden.

rainer
01.06.15, 13:36
die 3.Liga 15/16 könnte eigentlich auch in DDR Oberliga umbenannt werden.