RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Pro Trainerwechsel

    Ich spreche hier bewusst ein Thema an, mit dem sicher nicht alle Fans einhergehen. Warum dafür extra einen Blog schreiben, könnte eine weitere Frage sein.

    Es geht um die Entwicklung der 1. Mannschaft in sportlicher Hinsicht.

    Die Überschrift lässt zunächst sicher vermuten, ich möchte die Last allein dem Trainer Vangi Nessos auferlegen, aber weit gefehlt. Verantwortlich sind für diese Situation auch andere Personen, die Entscheidungen treffen mussten und so getroffen ...
  2. Die TuS Koblenz in der Saison 2013 / 14

    Endlich hat diese Saison ein Ende gefunden. Endlich auch, weil nicht einmal das finanzielle Überleben in der Regionalliga gesichert war und Frank Linnig immer wieder Geld in die Vereinskassen butterte. Ohne Linnig und andere Sponsoren würde es den Verein TuS Koblenz nicht mehr geben, das sollte uns Fans unbedingt bewusst sein.

    Kommen wir aber zum sportlichen Abschneiden der TuS Koblenz, der sicher nicht zufriedenstellend ist.

    Bereits der 1. Spieltag wurde als ein ...
  3. 13. Spieltag der Regionalliga Südwest 2013/2014: SV Waldhof Mannheim - TuS Koblenz:

    Die TuS hätte mit einem Sieg gegen Waldhof Mannheim sogar in die obere Tabellenhälfte klettern können, doch durch das 2:2 blieb die TuS auf dem zwölften Tabellenplatz hängen. Dabei sah es zwischenzeitlich danach aus, als könne die Mannschaft drei Punkte mit zurück nach Koblenz bringen, verspielte den Vorsprung aber innerhalb von drei Minuten.


    Der Tag begann für mich schon um sechs Uhr, da ich vorher drei Stunden lang mit dem Zug nach Koblenz fahren musste. Ich machte mich, ...

    Aktualisiert: 22.10.13 um 17:28 von Fußballpumpe

    Kategorien
    Saison 2013 / 14 allgemein , TuS Koblenz
  4. Zweibrücken sah 2 Tore

    Der 9. Spieltag führte die Fans und das Team der TuS Koblenz zum SVN Zweibrücken.
    Spielort war das Westpfalzstadion ( Kapazität 5.000 Zuschauer ), eine eher dörflich anmutende Arena. Feste Toiletten, überdachte Sitz- , / Stehplätze vermisst man und der Wall, der den Zuschauern als Ort des Verweilens geboten wird, bietet jede Menge Verletzungsgefahr und Dreck, wenn es regnet. Ebenso der Zustand des Rasens, der durch den Regen aufgeweicht einen bemitleidenswerten Eindruck hinterlassen hat. ...
  5. Nachbetrachtung zum Spiel gegen den FCK II und Vorschau auf das Spiel in Pfullendorf

    Einmal mehr pure Enttäuschung in den Gesichtern der Fans.

    Das Spiel gegen den FCK II wurde vor heimischer Kulisse mit 1 : 2 verloren. Teamchef Nessos baute den Kader auf 2 Positionen um und für den verletzten Marx kam Haben wieder in die Abwehr. Im Angriff ersetzte Assauer Ferfelis.
    Hoffnungen auf einen Heimsieg gab es zahlreich, gewann die TuS doch in der vergangenen Saison beide Spiele gegen den FCK II mit 3 : 0 und 4 : 0. Assauer war dabei der Spieler der Partien und ...
  6. Von Spiel zu Spiel, die Saison 2013 / 14

    Die TuS Koblenz startete bereits am 26.07.2013 in der Regionalliga Südwest mit einem Spitzenspiel, wie man dachte. Zu Gast waren die Kickers aus Offenbach. Ein realativ volles Stadion, ein Gegner, der viele Fans ( und Einnahmen ) für die TuS beschehren sollte. Es war angerichtet und das Stadion mit ca. 5.000 Zuschauern gefüllt.
    Es kribbelte wieder im Bauch und die Sucht nach König Fussball erhielt neues Leben. Endlich geht es los und die Vorbereitungsspiele ließen Hoffnung aufkommen. ...