Kommentare

  1. Avatar von Tom Hardt
    Selten, nee falsch, noch nie ein solches geniales Interwiev im Zusammenhang mit der TuS gelesen.
  2. Avatar von Lattenknalla2
    Bin als 50er Jg. auch schon "ewig" an der TuS dran; mal näher, mal ferner, wie dott Leewe su schpillt. Lieber Harry Rödig, Ihr Sprech-Stück ist monumental! Dürfte als Genre in der ganzen TuS-Veröffentlichungshistorie bisher einmalig sein! Chapeau und klack !
  3. Avatar von treverer
    Zitat Zitat von Ralph
    Ich habe mich heute nochmal drangesetzt und das Format korrigiert; nun ist es linksbündig und sicher etwas leichter zu lesen ! @treverer: Dein Wunsch war mir dann doch Befehl !
    Vielen Dank, Ralph!
  4. Avatar von Ralph
    Ich möchte hier mal ein paar Kommentare aus dem Thread zum Interview wiedergeben:

    "Diesen Artikel sollte man unbedingt in Papierform einem breiteren Publikum zugänglich machen."

    "Von daher konnte ich beim Lesen von "Harry's Einlassungen" noch mal so richtig in Erinnerungen schwelgen. Herrlich!"

    "Sehr schöne und interessante Ausführungen eines unmittelbar dabei Gewesenen."

    "Im guten und im bösen Teil Ihrer Ausführungen ist alles noch mal vorbeigezogen und ich hatte etwas, wie man sagt, Pippi in den Augen beim lesen des Interwiew."

    "Als Fan der 'Neuzeit" war das ungemein interessant zu lesen und hat einem wahrscheinlich die TuS Historie näher gebracht."

    "Respekt und Anerkennung für das Interview."

    "Als normales Mitglied fiel es einem schwer, die unterschiedlichen Argumente richtig einzuordnen, zumal man von den eigentlichen Interna - heute wie damals - nicht wirklich viel erfuhr. Umso spannender und aufschlussreicher Ihre Darstellung damaliger Zeiten."
    "Danke für die offenen Worte und noch mehr Hintergrundwissen."


    Ich freut es wirklich sehr, dass dieses Interview offensichtlich gut ankommt; vor allem für Harry, der sich wirklich viel Zeit genommen und viel Energie investiert hat.
  5. Avatar von Ralph
    Ich habe mich heute nochmal drangesetzt und das Format korrigiert; nun ist es linksbündig und sicher etwas leichter zu lesen ! @treverer: Dein Wunsch war mir dann doch Befehl !
  6. Avatar von Biggi
    Hallo Harry,

    einfach nur ein ganz, ganz grosses DANKE an Dich!

    Liebe Grüsse, Biggi
  7. Avatar von Benni
    Eine Heimat schaffen. Wenn finanziell rosigere Zeiten kommen sollten - in Steine statt in Beine investieren.
    Stimmt. Interessant wäre ja zu wissen, wo die TuS deiner (Harry) Meinung nach diese Heimat schaffen sollte? Wenn man das Beispiel aus London im Blick hat dürfte ja nur Neuendorf in Frage kommen? Ist das wirklich so gemeint?

    Ich "fordere" (bin ja gar nicht in der Position dazu) das Schaffen einer Heimat ja auch schon seit Jahren und in vielen Gesprächen kommt das Thema ja immer wieder nach oben geschwappt. Aber wenn man nicht mal weiß, wo man so eine Heimat finden sollte halte ich das immer für schwierig da wirklich weiter zu denken.

    Ich persönlich hätte es ja cool gefunden, wenn sich die TuS irgendwie um den Hartplatz in Lützel bemüht hätte. Den am Campingplatz. Klar, Geld, Geld, Geld. Es fehlt überall. Aber wie im Interview ja treffend beschrieben liegt das ja oft nur an der Priorität der Investitionen.

    Wie gesagt, wenn du (@Harry) eine Antwort auf meine Frage hättest, fänd ich das cool.
    Danke.
  8. Avatar von Hannes
    Ich danke Harry Roedig für seine Zeilen. Auch ich lese das Interview zum ersten Mal und fand sehr viele Dinge, die ich natürlich nicht kennen konnte.
    Tolle Idee, auch einmal einen Fan zu Worte kommen zu lassen und ebenso toll und informativ sind die Antworten zu lesen.

    Herrn Roedig wünsche ich an dieser Stelle viel Kraft bei seinem persönlichen Weg und bedanke mich für die geopferte Zeit.
  9. Avatar von Ralph
    Sehe es mir nach treverer; durch häufigere Be- und Überarbeitung und eine abschließede Korrektur des Textes ergab sich letztlich dieses Erscheinungsbild. Den ganzen Text jetzt linksbündig zu machen würde der Korrektur des ganzen Textes bedürfen betreffend alle Absätze und Zeilenanfänge und -längen; das ist mehr Arbeit als man meint. Die Wahl der Mittelachse war also nicht ganz zufällig und etwas eigennützig.
    Letztlich kommt es ja auf den Inhalt an und der ist es wert die Augen etwas anzustrengen !
  10. Avatar von treverer
    Sehr schöner Text und ich wünsche Harry Roedig von ganzem Herzen alles Gute! Ich erinnere mich noch mit einem Grinsen im Gesicht an einen Ein-Mann-Platzsturm irgendwann Mitte der 90er, ich glaube gegen Schiffweiler. Der Schiri macht sich beim Gedanken daran bestimmt heute noch in die Hose.
    PS.: Könntet ihr evtl. mal was an der Formatierung machen? So ist das schon sehr anstrengend zu lesen.
  11. Avatar von Ralph
    Stimmt, manchmal lohnt es sich halt sich etwas Zeit zu nehmen und die Lesebrille rauszuholen !
  12. Avatar von Robert
    Puh, viel Text. Aber lesenwert!