TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Suchergebnisse

  1. J

    Fußball-Sprech

    Ich übe noch, Kobi. Noch ein paar Wochen und ich kann mit dir auf einem ganz anderen Level kommunizieren, vielleicht schon beim nächsten Heimspiel unserer Jungs. Lassen wir uns mal überraschen ... ;)
  2. J

    FC Bayern München

    Was lernen wir daraus? Sowas kannst du nur im Fußball bringen, auf höchster Ebene im Management und in der Politik. Wenn du einmal (ggf. durch alte Erfolge) ein gewisses Level erreicht hast, kommen neue Angebot immer wieder rein und die Kohle fließt auch durch hohe Abfindungen. Wenn du da nicht...
  3. J

    FC Bayern München

    Vor dem Spiel gab es für Leverkusen noch zwei harte Brocken vor der Meisterschaft: Das Spiel gegen Bayern und die Gefahr, dass man überheblich wird. Samstag gegen Bayern war es überraschend einfach. Bayern meiner persönlichen Meinung nach vercoacht. Tuchel scheint mir so nach und nach das Team...
  4. J

    Fußball-Sprech

    Ich meine sogar mehr die Begrifflichkeiten, die sich für mich als "verdrehtes Deutsch" darstellen: "Zeit von der Uhr nehmen", "noch fünf Minuten zu gehen" und, einfach vom Inhalt ganz komisch "Union muss das nächste Heimspiel ziehen". Was soll das eigentlich heißen? Kann aber jeder machen wie...
  5. J

    Fußball-Sprech

    Von meiner Arbeit als kaufmännischer Angestellter bin ich das sogenannte Management-Sprech gewohnt, das in vielen Fällen aus dem sogenannten Denglisch besteht, eine Mischform von Englisch und Deutsch, aber auch jeder Menge reinrassiger englischer Fachbegriffe kennt. Das interessante daran ist...
  6. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    So ist es Late. Das Treffen mit ehemaligen Kolleginnen und Kollegen oder Rentner unter sich ist ganz allgemein kein "Fanclubtreffen" noch aktiver oder bereits im Ruhestand befindlicher Werkstätiger. Im Kapitel "Rentnertreff" habe ich es in meinem "Tuchscherer AG"-Buch beschrieben. Hier für die...
  7. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Jau, ich bin gerade in der der Endphase dieser Erfahrung und merke, dass das ein Lebensabschnitt ist, der abgeschlossen ist und man sich auf Neues konzentrieren muss, falls noch nicht geschehen.
  8. J

    Oberliga

    Karl, das verwirrt mich jetzt etwas. Delic ging nach der Saison 2004/2005, da war Kuntz noch nicht an Bord - wohl aber im Gespräch. Und in Karlsruhe war Delic nie, soweit ich weiß. War der Grund wirklich Kuntz?
  9. J

    Oberliga

    Uii, daran erinnere ich mich nicht mehr. Aber warum schreibt du "diesen aus Versehen"? Was war mit Delic? Ich erinnere mich nur an einen Blick von Delic in irgendeinem Abendspiel, den ich als "Tschöö, bald bin ich weg" deutete. So kam es dann auch. Hatte Almir Delic Streß mit der TuS? War einer...
  10. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Ah, das sehe ich erst jetzt. Hoffe, dir gefällt die Lektüre!
  11. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Jeden Tag eine positive Meldung, so wollen wir das Jahr fortführen. Gestern hat die TuS den Sesterhenn-Cup gewonnen und sich das erste Erfolgserlebnis für das Jahr 2024 geholt. Weitere mögen folgen ... Heute kann ich hier verkünden, dass mein Buch "Tuchscherer AG" ab sofort auch als eBook...
  12. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Fürwahr, Latte, fürwahr! Da ich bei meinem gestrigen Rundgang durch die Koblenzer Buchläden noch keine "Tuchscherer-Buchpyramiden" entdecken konnte und eine Besprechung meines Buches durch die auch von mir überaus hochgeschätzte und geradezu verehrte Yvette-Annett Freifrau Knarz zu Knarzenstein...
  13. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Hallo tus-ko, das ist eine sehr gute Entscheidung von dir. Ich bin überzeugt davon, dass dir mein Buch gefallen wird. Ich sende dir eine PN.
  14. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Hallo Hannes, vielen Dank! Ich hoffe, es wird dir gefallen. Bestellen kann man es allerdings auch vor Ort, soweit der Händler auch einen Online-Shop betreibt. Ich bestelle meine Bücher seit Jahren immer bei der Buchhandlung Heimes in Koblenz, dort über den Online-Shop...
  15. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Vielen Dank, Karl. Das ist ein schönes Hobby, mühsam zwar, aber mir macht es Spaß. Wobei ich diese Geschichten allerdings bereits während meines Berufslebens weitgehend geschrieben hatte. vg, Jürgen
  16. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Lieber TKF-Freund Latte, du weist dich in deinem Beitrag mit sicherer Argumentation als Kenner guter und sinnvoller Weltliteratur aus. Deiner Argumentation hinsichtlich Voskuil sowie der Russen kann ich folgen. Auch ich wagte mich in jungen Jahren an solche Wälzer aus dem 800+Club und versuchte...
  17. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Lieber TKF-Freund Lattenknaller, da weist du dich hier mit sicherer Argumentation als Kenner guter und nutzbringender Literatur aus, wie diese beispielsweise mein Tuchscherer darstellt. Auf den Punkt geschrieben. Schnörkellos mit dem sicheren Gespür für den richtigen Plot, einer Pointe, die...
  18. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Da muss ich doch direkt mal auf Lattes Beitrag antworten, damit die Empfehlung richtig ankommt. Latter empfiehlt den Voskuil, der es geschafft hat, das Berufsleben seines Protagonisten Marten Koining in einem Werk von 7 Bänden über 5.000 Seiten und im Zeitraum 50er-Jahre bis Mitte 80er-Jahre zu...
  19. J

    Jürgens ganz besonderer Buchtipp

    Jürgen Gebhardt proudly presents "Tuchscherer AG - Kurzgeschichten rund um Büro und Fabrik" Wer früher gerne "Büro Büro" im Fernsehen gesehen, in späteren Jahrzehnten den "Stromberg" gestreamt hat und sich für das Leben im Büro mit allen Missverständnissen und Intrigen interessiert, der kommt...
  20. J

    21. Spieltag: TuS Koblenz - Eintracht Frankfurt II

    Ganz klares JEIN. Das kann zu 3 Punkten führen oder zu 0. Muss der Trainer(stab) entscheiden und wird für diese Entscheidung gelobt oder verurteilt. Gestern fand ich es in Ordnung, kein Harakiri in den letzten 10 Minuten zu spielen, obwohl ich auch grundsätzlich sage, nur 3 Punkte helfen uns weiter.
Oben