Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 126

Thema: Kickers Offenbach

  1. #11

  2. #12
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,927
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    OFC im Visier der Staatsanwaltschaft

    Den Offenbacher Kickers steht nach der Insolvenz weiterer juristischer Ärger ins Haus. Am Donnerstag stellte die Staatsanwaltschaft die Geschäftsstelle der Kickers auf den Kopf. Auch Privatwohnungen wurden durchsucht.
    Nun wird die JHV verlegt. Grund sind die beschlagnahmten Unterlagen.
    Kuriose Situation bei den Offenbacher Kickers: Die Razzia, bei der vergangene Wochen Unterlagen auf der Geschäftsstelle beschlagnahmt wurden, richtete sich gegen die Profi GmbH. Folgen hat sie aber bislang nur für den Verein.
    Hier gehts weiter
    Freibiergesicht

  3. #13
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,927
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Eine zweite Insovenz scheint nicht zu drohen. Schulden von zwei Millionen des Vereins ertmals bestätigt.
    Quelle
    Freibiergesicht

  4. #14
    Memme Scholl Avatar von marvinc92
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    491

    Standard

    Versteh ich nicht ganz! Die erste Insolvenz wurde von Offenbacher Geschäftsführer am 7.6.2013 beantragt.
    Wie kann dann eine zweite Insolvenz drohen, wenn die erste vom Insolvenzverwalter noch gar nicht eröffnet wurde?
    Warum haben die Offenbacher jetzt schon wieder 2 Millionen Euro Schulden?

    Greetz marvinc92

  5. #15
    TuSNobby
    Guest

    Standard

    Marvin, wenn du den Artikel gelesen hast, solltest du auch verstehen, warum von der 2. Insolvenz geredet wird.
    Die erste bezog sich auf die GmbH und die zweite auf den e.V. (Durchgriffshaftung).
    Genau dies würde auch bei der TuS im Falle einer Insolvenz Thema sein!

  6. #16
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,927
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Ich hab heute von Marvin den Zwischenstand gegen Baunatal gehört und konnte es kaum glauben.

    Baunatal gewinnt Derby

    Verkehrte Welt in Offenbach



    Der KSV Baunatal hat in der Regionalliga für eine handfeste Überraschung gesorgt: Das bisherige Schlusslicht feierte am Samstag einen Kantersieg bei den Offenbacher Kickers.

    Baunatal kontert OFC aus

    Angepeitscht von der erneut überwältigenden Kulisse von 7.072 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion begann der OFC druckvoll und lag nach sieben Minuten doch in Rückstand: Klaus Gjasula hatte im Strafraum das Leder an den Arm bekommen, den fälligen Strafraum verwandelte Baunatals Spielertrainer Tobias Nebe.

    Den auf Konter ausgerichteten Nordhessen spielte die frühe Führung sichtlich in die Karten, hinten ließ der KSV nicht viel anbrennen und setzte nach vorne den einen oder anderen Nadelstich. Einen davon verwandelte Angreifer Nico Schrader in der 34. Minute zum 2:0. Yakut hatte in der zweiten Hälfte die große Chance zum Anschluss für den OFC, sein Distanzschuss prallte aber von der Querlatte zurück (75.). So kam es, wie es kommen musste: Wiederum per Konter besorgte Mirko Tanjic in einer turbulenten Schlussphase sogar noch das 3:0 für die Gäste (87.).

    Quelle
    Freibiergesicht

  7. #17
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,927
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Weidner übt Kritik an Klein

    Bei den Offenbacher Kickers herrscht weiter Uneinigkeit – diesmal geht es um die finanzielle Situation des eingetragenen Vereins, der nach der Insolvenz der Profifußball GmbH ebenfalls von der Zahlungsunfähigkeit bedroht ist.

    Quelle und mehr zum Thema
    Freibiergesicht

  8. #18
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das sieht übel aus und riecht nach dem, was auch bei uns angesagt war bzw. ist. Mit dem Unterschied, daß es beim OFC um andere Dimensionen geht, aber in dieser Stadt keiner mal eben so ein paar Mios über den Tisch schiebt wie z.B. bei Marktflecken auf der schwäbischen Alb oder im Beitrittsgebiet, wo sowas per Politik gehändelt wird. Offenbach ist ein Standort wie Darmstadt, Wiesbaden, Kassel, Aschaffenburg, da ist Kohle eher rar. Das wird ein gaaanz langer Rückweg, den die Kickers da vor der Brust haben. Da dürfte selbst die Aufgabe TuS leichter lösbar sein.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  9. #19

  10. #20
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,715
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wenn wir die mal wieder zuhause hätten.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

Stichworte