Seite 213 von 220 ErsteErste ... 113163203211212213214215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,121 bis 2,130 von 2192

Thema: Borussia Dortmund

  1. #2121

    Standard

    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Wenn die Gerüchte von heute Abend stimmen, kann man herzliche Glückwünsche in den Westen Deutschlands schicken. Das wäre der Bundesliga Transfer schlechthin und eine super Verpflichtung. Für die nächsten Jahre ein Top-Stürmer in den eigenen Reihen und irgendwann der nächste Spieler, den man mit weit mehr als 100 Millionen Euro Gewinn verkaufen könnte. Chapeau!

    https://www.bvb.de/News/Uebersicht/BVB-verpflichtet-Erling-Haaland


    Es stimmte also.
    Trotz der hohen Forderungen von Ihm ein kommender Weltklasse-Stürmer und genau das entscheidende Puzzleteil, was den Dortmundern bisher gefehlt hat um die Meisterschaft zu gewinnen. Ein absoluter Traumtransfer, zu dem man nur gratulieren kann.
    44

  2. #2122
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,346
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Der Trainer wird sich freuen, aber auch an der Verpflichtung und Entwicklung des Spielers messen lassen müssen. Trotzdem zunächst Glückwunsch an den BVB zur Verpflichtung !
    Freibiergesicht

  3. #2123
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,753
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich bin da immer etwas vorsichtig; man wird sehen. Über Qualität muss man hier nicht diskutieren, aber ob die dann auch auf den Platz zu bekommen ist muss man dann immer erst mal schauen. Er wäre nicht der erste Kandidat; auch beim BvB, den man für den absoluten Königstransfer gehalten hat und der sich dann nicht als solcher herausstellte. Ich kann mich gut daran erinnern wie man hier zurückhaltende Statements zu Transfers kommentiert hat, es quasi als Frechheit empfunden hat sie in Frage zu stellen und wie sang und klanglos selbige sich dann von selbst erledigt haben. Mit fällt da z.B. ein Yarmolenko ein; auch so ein vermeintlicher Heilsbringer. In der Summe ist der Transfer von Haaland aber natürlich einer der Sinn macht, auch wenn man nur Durchgangsstation sein könnte; aber auch ihm sollte man Zeit geben und die Erwartungen nicht gleich zu hoch schrauben.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  4. #2124

    Standard

    Yarmolenko oder Immobile als Vergleich hinkt etwas. Es waren gestandene Spieler. Der Hype ist so wie ungefähr bei dem gleichaltrigen Sanches vor 2 Jahren. Nur, Haaland hat bessere Chancen als Snaches in München.
    Vater und Sohn erinnern mich an das Gespann Jos und Max Verstappen.
    Könnte sein, dass er seinem Sohn einbläut Eier zu zeigen und Sachen zu machen, die normal nicht gehn und der Gegenspieler kann sich weh tun.

    Nach Gefühl beurteilt, hat Sancho eine Freigabe für den Sommer und zieht sein Ding in Dortmund und Doha durch.
    Alcacer ist unglücklich in Dortmund, kaum zu glauben, wie schnell es vom Vertrag bis zum sofortigen Wechselwunsch gedauert hat.
    Weigl`s Management sucht schon lange nach einem Verein für ihn. England wirds wohl nicht, ich drücke ihm die Daumen für das südlichen Ausland.

    Haaland beruhigt die Gemüter beim BVB.
    Noch mehr beruhigen würde mich, wenn man endlich zu einer Stammformation für die nächsten Jahre kommen würde.
    Dabei baue ich auf Bürki, Hummels, hoffentlich gesundem Reus, Schulz, Witsel, Brandt, Hazard und hoffe auf Talente wie Raschl , Moukoko, Reyna, Pherai und dem verkauf der ausgeliehenen Spieler.

    „Julian ist mit diesem Wunsch zu uns gekommen, und wir haben – auch aufgrund seiner Verdienste für den Verein – zugestimmt“, erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Weigl selbst sagte: „Ich bedanke mich bei meinen Mannschaftskollegen, den BVB-Mitarbeitern und allen Fans dieses großartigen Klubs für eine tolle Zeit und werde Borussia Dortmund immer im Herzen tragen.“
    Fairer Wechsel zu Benfica unterschrieben.
    Geändert von Philipp (31.12.19 um 17:03 Uhr)

  5. #2125
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,753
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wie man liest sollen nun angeblich auch die Bayern bei Sancho mitmischen; ich halte das aber für ein Gerücht, abgesehen von den Chancen, die man da hätte.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  6. #2126

    Standard

    Jedenfalls fällt es mir in dieser Periode leicht, mich aus dem elenden Gezocke weitmöglichst raus zu halten.
    Di Marzio ist oft sehr gut informiert, ist bestimmt auch nicht "billig" an so Info´s zu kommen oder was in Bewegung zu setzen.
    Demiral kann Piszczek ersetzen.

    Haaland hatte seit er 16 ist Kontakte zum BVB.
    Gerüchten nach hatten einige Spieler laufend Kontakte zu ihm, besonders Delaney.
    Das ist in Ordnung und ja auch keine Seltenheit.
    Nur, Favre sagt was er will und was nicht, ist vorbei.

    Favre wurde vom Vater des besten Spielers aus der Schweiz, den Dortmund jemals hatte, kaputt getreten, ging danach auch um evt. Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung, nun hat er einen Spieler, dessen Vater kaputt getreten wurde.

    Der nächste auf dem Sprungbrett

  7. #2127

    Standard

    Trauriger Jahresbeginn weit über Dortmunder Grenzen hinaus.
    Hans Tilkowski ist gestorben.

    Hans Tilkowski stand auch im WM-Finale 1966 im Wembley-Stadion im Tor, als das legendäre und umstrittene Wembley-Tor für die Engländer gegen Deutschland fiel.

    Das Finale des Europapokal der Pokalsieger 1966
    Dortmund: Hans Tilkowski - Gerd Cyliax, Wolfgang Paul, Rudi Assauer, Theo Redder - Dieter Kurrat, Aki Schmidt, Willi Sturm - Reinhard Libuda, Siggi Held, Lothar Emmerich

    Liverpool: Tommy Lawrence - Chris Lawler, Ron Yeats, Willie Stevenson, Gerry Byrne - Gordon Milne, Tommy Smith - Ian Callaghan, Roger Hunt, Ian St. John, Peter Sthompson

    Tore: 1:0 Siggi Held (62.), 1:1 Roger Hunt (68.), 2:1 Reinhard Libuda (106.)

  8. #2128

    Standard

    Was hat der denn fürn blauen Dunst geraucht ?
    "Mo" Dahoud ist aktuell der bessere Brandt
    Autor Dominik Sliskovic, FC Schalke 04-Fan

  9. #2129

    Standard

    Jadon Sancho: BVB hat bereits Ersatz in den eigenen Reihen
    Nach den Doha-Eskapaden stellt der BVB dem Engländer eine Begleitung/Unterstützung zur Seite.
    Seine Bodenhaftung verlor er etwa zeitgleich mit der Rückkehr seines Vaters nach England.
    Es spielen bei seiner verspäteten Rückkehr aus England wahrscheinlich auch "familiäre Dinge" (im weiteren Sinne auf seine Heimat bezogen) eine Rolle.
    Er ist nicht reif genug, um sein Platz in der Sonne alleine verantwortlich geregelt zu bekommen.
    Doha ist nicht nur Dekadenz, sondern Teil eines Business-Plans der Vermarkter seiner Person.
    Finde es jedenfalls einen Versuch wert, ihm von Vereinsseite aus, Jemand zur Verfügung zu stellen. Natürlich auch aus Eigeninteresse, seine super Leistungen nicht wieder durch seine Unreife zu gefährden.

    Paco Alcacer aus BVB-Kader gestrichen - Trainings-Leistungen wohl zu schlecht
    Seine Lebensgefährtin pendelt seit längerer Zeit mit der gemeinsamen Tochter zwischen Dortmund und Valencia. Alcacer fühlt sich in Dortmund unwohl. Das eigene Wohlbefinden ist natürlich von seiner Aufstellung oder nicht extrem abhängig. Wegen "Bankdrücken" ist er aus Spanien nach Dortmund gewechselt. Ich vermisse beim BVB eine Euphorie wie unter Löw bei der WM in Brasilien, wo sich alle- auch Spieler die keine einzige Minute auf dem Platz standen - für das Erreichte standen. Bei Auswechslungen in Dortmund reagiert der Trainer auf den Spieler überhaupt nicht und ist mit dem Spiel auf dem Platz beschäftigt. Es häuft sich der Eindruck, dass einige Spieler sich als abgeschrieben fühlen und nicht als zur Einheit dazu gehörend. = frustrierte Abgänge.
    In solchen Fällen verliert der Verein viel Geld und der Spieler viel Marktwert. Rein von der Spielzeit her, liegen die Spitzenverdiener bei 2-5 Minuten für einen neuen Lambo oä. Alcacer wird jetzt bei geschätzten 30Sec. liegen. Deutlicher kann man nmM nicht dastellen, dass es nicht nur ums Geld geht und man ob Gold überzogen oder nicht, nicht satt im Sinne von glücklich wird.
    Insgesamt sehe ich die Bilanz beim BVB gar nicht mehr so positiv. Mag es bei Isaak, Mor, Philipp, usw. noch gimpflich abgelaufen sein, oder ein kleines Plus rausgekommen, rollen große Verluste an, wie bei Rode, Schürrle, Götze, usw. rechnet man Dembélé, Pulisic - oder bald Sancho dazu - die Gewinne, hat man die mannschaft bis heute stetig im Marktwert gesteigert, aber nicht im sportlichen Erfolg.
    Dortmund ist weiter für die erste Reihe an Trainer und Spieler keine Adresse.
    https://spielverlagerung.de/2019/11/...stuermersuche/
    Man sah schon bei der Analyse Haaland.
    Tatsächlich ist er trotz seiner Größe kein Kopfballungeheuer.

    http://spielverlagerung.com/2020/01/...an-bundesliga/

    Bei Haaland hoffe ich auf eine ähnliche gute Unterstützung wie von Vater Brandt und hoffe, mich bei meiner alten Einstellung zu der familiären Situation korrigieren zu müssen. Clever ist der Vater. Das freut mich hinsichtlich, dass er Raiola "steuert".
    Es bleibt die Sehnsucht der Fans, endlich Spieler verpflichtet zu sehen, die mit dem BVB in Dortmund den Höhepunkt ihrer Karriere erleben wollen.
    Geändert von Philipp (18.01.20 um 13:36 Uhr)

  10. #2130
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,346
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Heute einmal mehr ein Spiel für die Fans dieses Sports. Nach 1:3 noch 5:3 in Augsburg zu gewinnen ist vor allem der Neuverpflichtung Erling Braut Haaland anzurechnen. Respekt, das muss man erst einmal machen.
    Freibiergesicht