Seite 214 von 227 ErsteErste ... 114164204212213214215216224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,131 bis 2,140 von 2263

Thema: Borussia Dortmund

  1. #2131

    Standard

    Haaland wird den bvb wieder näher an die europäische Spitze bringen.
    Eine wahnsinns Transfer. Gut für die Liga

  2. #2132
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die blutleeren bzw. neidischen Reaktionen von Trainer-Opi Favre und "Mentalitätskacke"-Reus, dem Capitano-Darstellerchen, sprachen nach dem wuchtigen, willensstarken Haaland-Gewitter in Augsburg Bände; nach dieser Spielzeit hat Watzke sein gelbschwarzes Revier auszumisten und zwar mit Forke und Harke.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  3. #2133

    Standard

    Die gefühlte Neidreaktion von Reus ging mir gestern auch durch den Kopp , als ich das Interview von ihm sah.
    Aber vermutlich interpretiert man auch manchmal zuviel in etwas herein, was nicht ist.

  4. #2134

    Standard

    Reus und Akanji am besten im Winter noch verkaufen

  5. #2135

    Standard

    Reus mal auf die Bank, wegen Grippe oder so und Götze auf die 10. Können die Beide mal Jobsharing machen.
    Haaland ist explosiv wie der Taal, hat ein Zug zum Tor wie Rainer Callmund zum Buffet und kann seinen Mitspielern den Glauben an Siege zurück bringen.

  6. #2136
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wird das mit dem Heiland Haaland stabil, dürfte es einen Viererkampf um die Schale zu besichtigen geben: RB, FCB, BVB und - upps! - S 04..., jeder hat seine Stärken, keiner ist ohne Schwächen…
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  7. #2137
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,310
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Haaland hat die Erwartungen an ihn schon mal recht hoch geschraubt; wünsche ihm, dass er ihnen einigermaßen gerecht werden kann; muss ja nicht gleich der Meistertitel bei raus springen.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  8. #2138

    Standard

    Der BVB braucht dafür die Unterstützung der Roten. Wird schon am Sa gegen die Blauen.
    Nach dem vorletzten Spieltag säbelt der BVB dann für sich die Dosen von der Spitze.

  9. #2139

    Standard

    Zitat Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
    Jadon Sancho: BVB hat bereits Ersatz in den eigenen Reihen
    Nach den Doha-Eskapaden stellt der BVB dem Engländer eine Begleitung/Unterstützung zur Seite.
    Seine Bodenhaftung verlor er etwa zeitgleich mit der Rückkehr seines Vaters nach England.
    Es spielen bei seiner verspäteten Rückkehr aus England wahrscheinlich auch "familiäre Dinge" (im weiteren Sinne auf seine Heimat bezogen) eine Rolle.
    Er ist nicht reif genug, um sein Platz in der Sonne alleine verantwortlich geregelt zu bekommen.
    Doha ist nicht nur Dekadenz, sondern Teil eines Business-Plans der Vermarkter seiner Person.
    Finde es jedenfalls einen Versuch wert, ihm von Vereinsseite aus, Jemand zur Verfügung zu stellen. Natürlich auch aus Eigeninteresse, seine super Leistungen nicht wieder durch seine Unreife zu gefährden.
    Dortmunds Super-Teenager
    "Erling Håland wird auch nach dem zweiten Bundesligaspiel gefeiert. Kaum beachtet wird hingegen die außergewöhnliche Treffer- und Vorlagenquote eines ebenfalls erst 19 Jahre alten Spielers: Jadon Sancho."

    Kommt Can tatsächlich, wäre das ein weiterer wichtiger Baustein für die Zukunft. Deutsche Nationalspieler, die ihre besten Chancen beim BVB sehen ist ein Wendepunkt nach den Abgängen von bspw. Hummels und Götze zu den Bayern.

    Es wäre auch eine konsequente Fortsetzung aus der Kritik heraus, dass die Mannschaft zu viele Techniker hat und wenig robust auftritt.
    Das ist nun in der Sturmspitze durch ein Kraft- und Mentalitätsmonster geklärt und mit Can (wenn er kommt, sehe ich eher ihn in der 3-er Kette, bei Umstellung auf 4 im defensiven Mittelfeld) hat dann der Spökes von Brandt, Sancho oder Hakimi bspw. , einen "Backup -Papa", der die fatalen Fehler der Bubi´s ausbügelt.
    Geändert von Philipp (27.01.20 um 15:29 Uhr)

  10. #2140

    Standard

    Alcacer zurück nach Spanien
    Can zurück aus Italien.
    Der BVB hat seit langer Zeit wieder mal einen deutschen Nationalspieler verpflichtet, der seine Karriere im Westfalienstadion krönen möchte.
    Mit den Verstärkungen wieder konkurrenzfähig in allen Wettbewerben.

    Haaland unter Beschuss des investigativen Journalismus. Der Schritt ist nicht mehr weit, um seinen Vater zu durchleuchten. Blos raus aus der Öffentlichkeit, Interview-Verbot richtige Maßnahme, sicher mit ihm abgesprochen.