Seite 41 von 58 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 574

Thema: Borussia Mönchengladbach

  1. #401
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,715
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Nunja, lässt man die Enttäuschung mal beiseite und analysiert neutral muss man schon auch sagen, dass BMG nicht in der Lage war die Leistung, die sie in der Liga ja nun wirklich zu bringen in der Lage sind international auch nicht nur annähernd auf den Platz bringen. Die Qualität ist ja die gleiche und in der Breite ist man gut aufgestellt; was zum jetzigen Zeitpunkt aber auch noch keine Rolle spielt. Was fehlte war die Unbekümmertheit und zum Teil einfach auch Mut; man hätte das Spiel gestern klar in HZ 1 entscheiden müssen, es lag nicht nur am Bock von Sommer. Bis zur Box war alles gut, aber dann Ideenlosigkeit und zum Teil auch fahriges Gekicke.
    Wer weis ob das nicht alles ein Gutes hat für Gladbach; während die anderen sich jetzt weiter verausgaben kann BMG seine Ressourcen für die Meisterschaft schonen; das ist nicht das was man wollte, kann aber dazu führen einen Wettbewerbsvorteil zu haben.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  2. #402

    Standard

    Ralph, sicher war es nicht das beste Spiel gestern, aber es war ja auch nicht so,das Gladbach schlecht gespielt hat. Was hatte Istanbul denn an Riesen Chancen? Ich komme auf 2, der Torschuß zum 1-1 war ja auch etwas glücklich. Das soll keine Entschuldigung sein, aber man muss auch sehen, das man noch lange nicht auf dem Niveau ist wie andere Teams. Man wird auch nicht ewig auf Platz 1 in der Liga bleiben, aber man hat auch andere Ansprüche.
    Aber nach einem Spiel alles schlecht reden, aber da weiß man wie sich die Bayern diese Saison fühlen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  3. #403

    Standard

    Ausgeschieden in einer Gruppe mit Wolfsberg und Sackgeschirr oder so ähnlich????


  4. #404
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,715
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Ralph, sicher war es nicht das beste Spiel gestern, aber es war ja auch nicht so,das Gladbach schlecht gespielt hat. Was hatte Istanbul denn an Riesen Chancen? Ich komme auf 2, der Torschuß zum 1-1 war ja auch etwas glücklich. Das soll keine Entschuldigung sein, aber man muss auch sehen, das man noch lange nicht auf dem Niveau ist wie andere Teams. Man wird auch nicht ewig auf Platz 1 in der Liga bleiben, aber man hat auch andere Ansprüche.
    Aber nach einem Spiel alles schlecht reden, aber da weiß man wie sich die Bayern diese Saison fühlen.
    Ich erinnere daran, dass die Erdogantruppe die Gruppe gewonnen hat und das mit negativer Torbilanz; das für sich ist ja schon mal eine Qualität.
    Was Gladbach angeht; das war nicht das eine unglückliche Spiel; die Gesamtperformance in der EL hat nicht gestimmt; so ehrlich muss man sein !
    Und bezüglich der Meisterschaft würde ich nicht das Tiefstapeln anfangen; das führt erst zu nachlassenden Leistungen.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  5. #405

    Standard

    Hans Jörg Criens ist unerwartet mit 59 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  6. #406

    Standard

    Der "Joker" ist leise gegangen.
    Durch und durch Fohle.

  7. #407

    Standard

    Zitat Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
    "Die Ferse also. Zu sehen auf einem Fernsehbild, dessen technische Bildauflösung ein solches Verdikt im Grunde unmöglich macht - zumindest wenn der Vorfall nur auf einem in diesem Fall sehr weitwinkeligen Kamerabild für alle Beteiligten zu sehen war. Und wenn man bedachte, dass laut Regelwerk gar nicht der Moment entscheidend ist, in dem der Ball den Fuß des Passgebers verlässt, sondern der Impuls des Abspiels, war die Verwirrung endgültig nachvollziehbar."
    ........Der Unmut über die strittigen Entscheidungen, die aus dem Videokeller den Schiedsrichtern auf dem Feld zugerufen werden, war von den Rängen, und zwar nicht nur von der meist überaufgeregten Südtribüne, deutlich zu hören. "Die Abseitsregel", so Zorc, "enthält ja nicht umsonst den Begriff der gleichen Höhe von zwei Spielern. Die Video-Assistenten sollen nur eingreifen, wenn es klare Fehlentscheidungen des Schiedsrichters auf Platz gibt. Das war hier nicht der Fall."
    https://www.sueddeutsche.de/sport/bv...bach-1.4648089

    Ist mal gut ausgegangen für den BVB, des Öftere auch nicht.
    Über den Videobeweis an sich, lese ich hier überwiegend Übereinstimmung.
    Der Ärger über kaum mehr nachvollziehbare Millimeterentscheidungen sorgt womöglich für eine Neuausrichtung

  8. #408

    Standard

    Ein überragendes Fußballspiel wurde heute Abend in meinen Augen nicht durch den Schiri entschieden, sondern durch ein paar idiotische Funktionäre, die wahrscheinlich nie selber Fußball gespielt haben , jetzt aber meinen, den Fußball durch schwachsinnige Regeln reformieren zu müssen. Hätte der Schiri die Regeln nicht befolgt, so hätte er Montsg wohl in Frankfurt antanzen müssen.
    Genauso wie die dämliche Regel, das der Torwart gelb bekommt, wenn ein Fuß nicht auf der Linie steht beim Elfer, der Schütze darf aber 2 mal antäuschen und fast stehen bleiben so wie z.B. Kruse oder Lewandowski.
    Die Emotionen beim Fußball sollen abgeschafft werden, was das Ende des Spiels bedeuten würde.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  9. #409
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  10. #410
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,344

    Standard

    Das Mönchengladbach ein sehr gutes Auswärtsspiel gezeigt hat, da gebe ich Dir recht Uwe.
    Was den Schiedsrichter angeht auch zum Teil. Du sagst ja selbst er hat mit dem Platzverweis keinen Fehler begangen, sondern kritisierst die neue, strengere Regelauslegung.
    Das kann man sicherlich machen, gerade als Fan von Borussia Mönchengladbach am heutigen Abend, jedoch stehe ich nach wie vor zu meiner Meinung, die ich schon vor zwei Wochen geäußert habe, dass ich diese konsequente Vorgehensweise gegen unsportliches Verhalten gut finde.

    Insgesamt hat der Schiedsrichter aber trotzdem nicht gut gepfiffen. Vor dem 0:2 hat er einen Regelverstoß übersehen und auch das der Spieler Neuhaus (bereits Gelb verwarnt) trotz mehrfacher Fouls danach nicht des Feldes verwiesen wurde ist bemerkenswert. Wahrscheinlich sogar der Tatsache geschuldet, dass Schiedsrichter Stieler nach Plea nicht noch einen weiteren Platzverweis gegen einen Spieler der Borussia aussprechen wollte. Und da schließt sich der Kreis. Denn vor dem Platzverweis gegen Plea wird dieser von Sabitzer gefoult. Auch dieses Foul hat der Schiedsrichter übersehen und erst dadurch kam es zu dem Verhalten von Plea.
    44