Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 120

Thema: Eintracht Frankfurt

  1. #21
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,790
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Herrliches Spektakel gegen Stuttgart! 4:5 ! Handball am Riederwald! Mehr davon! Wo Thomas Schaaf ist, ist die Hölle los! Stuttgart grandios, man lieferte eines von drei, vier sehr guten Spielen ab, die man pro Spielzeit drauf hat. Die Eintracht bleibt in der Liga, mehr ist nicht drin, die Abgänge wiegen zu schwer.

  2. #22
    Globaler-Moderator Avatar von Tom Hardt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Irlich
    Beiträge
    2,442

    Standard

    Man erfährt immer wieder etwas neues in den alten Heften.

    Wer kennt nicht den Frankfurter Adler. Wahrscheinlich jeder der sich mit der Bundesliga beschäftigt.

    Aber sein Vorgänger, im Januar 1970, ist nicht wohl nicht jedem bekannt und erklärt einiges.

    1970.01.29 - 09_0001.jpg

  3. #23
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,750
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Schaaf tritt zurück: "Unglaubliche Anschuldigungen"

    Werder Bremens einstiger Double-Coach Thomas Schaaf ist als Trainer von Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr zurückgetreten. Das gab der hessische Klub offiziell bekannt. Schaaf löste seinen ursprünglich noch bis Juni 2016 laufenden Vertrag beim Tabellenneunten der abgelaufenen Saison jetzt auf eigenen Wunsch vorzeitig auf. Der Verein wird sich auf einer Pressekonferenz zus Sache äußern

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  4. #24

    Standard

    Es war zu lange ruhig bei den Dummköpfen. Es müssen sich scheinbar wieder mal ein paar Vollpfosten profilieren.
    As long as we have football, we won't hear the world falling apart.

  5. #25
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,750
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Danach sieht es aus; würde aber trotzdem mal genauer wissen was es mit den Anschuldigungen auf sich hat.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  6. #26

    Standard

    MSN meldet:


    Thomas Schaaf hat mit Eintracht Frankfurt - so sieht er es - "ein Ergebnis" erreicht, über das sich jeder Eintracht-Fan freuen kann." Trotzdem möchte der Ur-Bremer Schaaf am Main nicht mehr weitermachen. Er schildert, was vorgefallen ist.

    "Wir haben eine tolle Saison erlebt, mit viel Spektakel, besonders im eigenen Stadion. Es gab viele schwierige Situationen zu überstehen, vor allem durch unglaublich viele und schwere Verletzungen, die uns die ganze Saison begleitet haben und darüber hinaus.


    Thomas Schaaf verlässt Eintracht Frankfurt  © Getty Images Thomas Schaaf verlässt Eintracht Frankfurt
    Ein neues Team zu bilden und gleichzeitig erfolgreiche Spiele zu liefern war die Hauptaufgabe. Neue Spieler in die Mannschaft zu integrieren, junge Spieler heranzuführen und in der Bundesliga debütieren zu lassen, ist uns ebenso gelungen, wie gestandene Spieler wieder für die Nationalmannschaften ihres Landes interessant zu machen.

    Die Zahlen und Ergebnisse geben uns die Bestätigung für unsere gute geleistete Arbeit. Auch die Zahl unserer Fans und Zuschauer, die zu Hause in der Commerzbank- Arena oder bei den Auswärtsspielen dabei waren, sind ein klares Zeichen für einen gemeinsamen positiven Weg. Die Unterstützung unserer Fans war ein zusätzliches Plus bei unserer Entwicklung.

    Platz 9 in der Abschlusstabelle der Bundesliga, den Torschützenkönig der Bundesliga und eine der torsichersten Angriffsreihen der Liga im Team zu haben, ist ein Ergebnis, über das sich jeder Eintracht-Fan freuen kann.

    Wir haben die uns gestellten Aufgaben erfüllt und mehr. Deshalb bedauere ich es umso mehr, nun diese Entscheidung zu treffen.

    Die in der Öffentlichkeit getätigten Aussagen und die Darstellung meiner Person und meiner Arbeit, die sich in unglaublichen und nicht nachvollziehbaren Anschuldigungen und Unterstellungen in den Medien äußern, kann und will ich nicht akzeptieren. Deshalb ist es zu der Trennung gekommen.

    Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit mit den für mich zuständigen Personen, ich bedanke mich bei der Mannschaft für die gezeigten Leistungen und Arbeit, ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern, die mich und das Trainerteam bei unserer Arbeit unterstützt haben und ich bedanke mich bei allen Fans der Eintracht, die uns über die Saison begleitet und immer wieder die Unterstützung gegeben haben.

    Ich wünsche Eintracht Frankfurt weiterhin viel Erfolg, dieser Verein und diese Stadt haben das verdient."

  7. #27
    U23 Spieler Avatar von Manson
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    VG Rengsdorf
    Beiträge
    2,024

    Standard

    Heißester Kandidat auf seine Nachfolge wohl Sascha Lewandowski von Bayer Leverkusen!!!

  8. #28

    Standard

    Der spricht gerade mit RB Leipzig.

    Quelle: MSN

  9. #29
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,790
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das ist der Abstieg für die ESG in der kommenden Spielzeit! Es geht wieder weiter wie früher. Wenn der Heribert aufhört, ist für lange Jahre zweite Liga angesagt, so wie z.B. in Bochum oder Lautern. Die ESG ist ebensowenig wie Mainz ein geborenes Mitglied der ersten Liga. Der Schaaf ist ein Mann der klaren Ansage, was heißt, daß er, wenn es nicht nötig ist, auch mal keine Ansage macht. Der heutzutage in der Regel stinkfaule, linke und geldgeile Profi ist als Meute eine Angelegenheit, die mit äußerster Vorsicht zu händeln ist.

    Schaaf weiß das und agiert dementsprechend vorsichtig. Das wird ihm dann als kommunikative Schwäche ausgelegt von Deppen und Wichtighubern. Er hat, wie auch Veh, das absolute Maximum aus dem Material rausgeholt, das die ESG finanzieren kann. Ohne den famosen Glücksfall Meier wäre es schon heuer soweit gewesen: Liga 2. Die beschlipsten Adabeis, die Sachsenhäusener Bilanz- und DAX-Würstjen, sie wollen es nicht anders, also müssen sie Lehrgeld zahlen: zweite Liga, ESG ist dabei, spätestens 2017 wird es soweit sein.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  10. #30
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,750
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Veh offenbar neuer Trainer von Eintracht Frankfurt

    Eintracht Frankfurt soll einen neuen Trainer gefunden haben. Armin Veh wird demnach Nachfolger seines Nachfolgers. Der Klub dementiert halbherzig. Eine Nachfolgejob soll Veh auch schon haben.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)