Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: WM 2018 in Russland

  1. #1
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8,014
    Blog-Einträge
    15

    Standard WM 2018 in Russland

    Die Qualifikations-Gruppen für die WM 2018 in Russland :

    Gruppe A

    ► Holland
    ► Frankreich
    ► Schweden
    ► Bulgarien
    ► Weißrussland
    ► Luxemburg

    Gruppe B

    ► Portugal
    ► Schweiz
    ► Ungarn
    ► Färöer
    ► Lettland
    ► Andorra

    Gruppe C

    Deutschland
    ► Tschechien
    ► Nordirland
    ► Norwegen
    ► Aserbaidschan
    ► San Marino

    Gruppe D

    ► Walesnd
    ► Österreich
    ► Serbien
    ► Irland
    ► Moldau
    ► Georgien

    Gruppe E

    ► Rumänien
    ► Dänemark
    ► Polen
    ► Montenegro
    ► Armenien
    ► Kasachstan

    Gruppe F


    ► England
    ► Slowakei
    ► Schottland
    ► Slowenien
    ► Litauen
    ► Malta

    Gruppe G

    ► Spanien
    ► Italien
    ► Albanien
    ► Israel
    ► Mazedonien
    ► Liechtenstein

    Gruppe H

    ► Belgien
    ► Bosnien-Herz
    ► Griechenland
    ► Estland
    ► Zypern

    Gruppe I


    ► Kroatien
    ► Island
    ► Ukraine
    ► Türkei
    ► Finnland
    Freibiergesicht

  2. #2

    Standard

    Schöne Auslosung, kaum eine Gruppe dabei wo man jetzt schon sagen könnte, wer definitiv Gruppensieger wird.

  3. #3

    Standard

    Gruppe F mit dem Duell England - Schottland, geil!
    As long as we have football, we won't hear the world falling apart.

  4. #4
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wenn man die seit langem nun schon andauernde, sich steigernde politische, wirtschaftliche, militärische und mediale rußlandfeindliche Hetze betrachtet, und das derzeit in "Rio" kulminierende Kesseltreiben gegen Moskau weiterspinnt, dürften die einschlägigen Interessenten Putin die WM 2018 entziehen und nach Saudi-Arabien verlegen. Damit sich die Kicker schon mal auf die dopingfreie Zone Katar vier Jahre danach einstellen können.

    Aus durchaus gewöhnlichen, ansonsten aber ungewöhnlich gut unterrichteten Kreisen drang durch: die täglich dreimal eingeholten Körperabsonderungs-Proben aller Akteure (bis dahin auch die aller Offiziellen!) werden stündlich per Luftbrücke der Turkish Airline von Arabien nach Washington geflogen; dort analysieren acht britische Professoren Blut-, Kot-, Harn- und Mundspeichel-Proben im NADA-Nebenbau von White House.

    Dieses von zweitausend Ledernacken der US-Army rund um die Uhr gesicherte Prüflabor wurde vom kanadischen Holzfällerverband eigens für die WM errichtet; von dort werden die Laborergebnisse in die Schweiz verbracht, wo die FIFA-Spitze sie abermals prüfen läßt, und zwar durch elf Chemieprofessoren, die aus Neuseeland und Australien eingeflogen werden; die Kosten für das gesamte obige Prüfverfahrensnetz übernehmen zu je 50% der DOSB unter Vesper und die Bayer AG.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  5. #5
    Banned
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    389

    Standard

    Passt Latte!...fehlt in dem Szenario nur noch, dass Assi Trump die Wahlen gewinnt. Dann ist Schicht im Schacht.

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Tino Beitrag anzeigen
    Schöne Auslosung, kaum eine Gruppe dabei wo man jetzt schon sagen könnte, wer definitiv Gruppensieger wird.
    Gruppe C. Deutschland.

  7. #7
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Man sollte bei der WM 2018 in Rußland den russischen Verband ausschließen und die Dänen aus dem Urlaub holen.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  8. #8

    Standard

    Es ist aber schon fragwürdig, das Russland die Zusage für die WM bekommen hat. Nun ja ein fragwürdiges Ereignis in einem fragwürdigem Land. Sie die olympischen Spiele ins Rio, die Menschen leben weiterhin in Armut in ihren Farvelas.
    Bin mal gespannt wie viele Medaillien aberkannt werden.

  9. #9
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die WM sollte die Ukraine bekommen und die EU sollte die dann bezahlen, als Strafe für das dämliche Rußland-Bashing der "US-geführten" Medien weltweit; wenn man sieht, wie heute Sportgroßereignisse "vergeben" werden, bleibt für die Moral-Puristen nur noch Mars, Venus oder Pluto als Veranstaltungsorte.

    Es ist doch ein Köhlerglaube, geradezu kindisch, davon auszugehen, daß es irgendwo auf der Welt, "moralische" Spiele geben könnte: unter der Bedingung, daß WM oder EM oder Olympia oder was ein Milliardengeschäft für "Firmen" darstellen, von dem Politik und Medien ihr Teil abhaben wollen. Wer sollte das ändern? Kein Mensch mit Macht will das. Es sind in der Regel Onkel Otto und Tante Ilse, die meinen, daß ihnen das nicht "paßt". Mehr isses doch nicht. Mit dem Empörungsgedöns werden nochmal satte Gewinne gescheffelt. Da muß man nicht mitmachen wollen.

    Das ewige endlos langweilige Herumhacken auf "gedopten", "getesteten", "durchleuchteten" Einzelathleten, in den jeweiligen prestigegeilen Landesverbänden, ist abgeschmackt wie sonstwas, es lenkt allenfalls davon ab, das alles Übrige exakt so weitergeht wie bisher. Das walte Elefantino. Oder wie diese Mafiaglatze heißt.

    Olympia hat einen Grüßonkel gefunden, den Ex-Fechter Bach, der nun Ausfälle macht und Einfälle hat, und am Ende als der deutsche Depp dasteht, wie schon Niersbach, der für die eigenen kleinen Gaunereien und die großen der Konkurrenten als Bauernopfer zu dienen hat. Lächerlich, daß Zonen, in denen Korruption zur Folklore gehört, außen vor bleiben, und just die BRD-Funktionäre mal wieder die einzigen sind, die neben allerlei Exoten am Pranger stehen.

    Die Latte2 als solche ist von diesem ganzen Betrieb sowas von genervt, daß sie das ganze TV-Gedöns um Rio nur zu 1% wahrnahm und sich dabei pudelwohl gefühlt hat. Es gibt auch ein Leben jenseits von Rio-Rekorden, Nikeschuhen und Medienpropaganda. Es geht prima, man muß es einfach mal probieren.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Tino Beitrag anzeigen
    Schöne Auslosung, kaum eine Gruppe dabei wo man jetzt schon sagen könnte, wer definitiv Gruppensieger wird.
    Doch...in der Gruppe I steht der Sieger fest.Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!

Stichworte