Seite 189 von 194 ErsteErste ... 89139179187188189190191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,881 bis 1,890 von 1931

Thema: TuS Rot-Weiß Koblenz

  1. #1881

    Standard

    Ich habe gelesen, dass der Vorstadt-Kult gegen Mannschaften , die auf den Tabellenplätzen 13 bis 21 stehen, sage und schreibe, 0 Punkte geholt hat!
    Das nennt man, optimale Punkteausbeute gegen die Konkurrenz. Dann sind sie zumindest, morgen nicht chancenlos und zudem haben sie jetzt, zwei aktuelle A-Nationalspieler im Kader

  2. #1882

    Standard

    Beachtliches 0-0 gegen Offenbach heute.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  3. #1883
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,787
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Kein schlechtes Spiel und beide Teams hätte Tore machen können. 1 P für beide geht für mich in Ordnung.

    RW war bissig und ackerte, der OFC hielt dagegen.
    Freibiergesicht

  4. #1884

    Standard

    Zitat Zitat von watissolos Beitrag anzeigen
    Ich habe gelesen, dass der Vorstadt-Kult gegen Mannschaften , die auf den Tabellenplätzen 13 bis 21 stehen, sage und schreibe, 0 Punkte geholt hat!
    Immerhin besser als gar nichts !

  5. #1885
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  6. #1886

    Standard

    Und wieder ein neuer Spieler....

    Kann mir einer Mal ansatzweise erklären, wie dieses Konstrukt auch nur annähernd finanziert werden kann?

    Wichtiger Hinweis: Ich meine diese Frage ernst und frage weder aus Neid, noch aus sonstigen, anderen "gemeinen" Gründen ...

  7. #1887

    Standard

    Zitat Zitat von DaniMBC Beitrag anzeigen
    Und wieder ein neuer Spieler....

    Kann mir einer Mal ansatzweise erklären, wie dieses Konstrukt auch nur annähernd finanziert werden kann?

    Wichtiger Hinweis: Ich meine diese Frage ernst und frage weder aus Neid, noch aus sonstigen, anderen "gemeinen" Gründen ...
    Es sind in der Winterpause ja auch ein paar Spieler gegangen. Ich denke mal das sich das so in etwa ausgleicht.
    Aber was mich auch gewundert hat, war die " Kauforgie" zu Beginn der Saison, denn da wurde ja eine komplett neue Truppe aus ganz Deutschland zusammen gekauft. Und ich glaube nicht, das die alle auf 450 Euro Basis gekommen sind.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  8. #1888
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,909

    Standard

    Zitat Zitat von DaniMBC Beitrag anzeigen
    Und wieder ein neuer Spieler....

    Kann mir einer Mal ansatzweise erklären, wie dieses Konstrukt auch nur annähernd finanziert werden kann?

    Wichtiger Hinweis: Ich meine diese Frage ernst und frage weder aus Neid, noch aus sonstigen, anderen "gemeinen" Gründen ...
    Vielleicht konnte Nino Miotke etwas positives über den Neuzugang berichten, die Spieler kennen sich aus der gemeinsamen Zeit in Saarbrücken, und dadurch erhofft man sich etwas von Ihm.

    Teuer wird Köhl nicht sein, denn seine Leistungsdaten in der bisherigen Saison sprechen für sich.
    Lediglich zweimal im Kader (gegen Viktoria Köln und Türkgücü München) und nur zwei Minuten gespielt (gegen Viktoria Köln in der 88. Minute eingewechselt).

    Für den Spieler wird es darum gehen vielleicht etwas mehr Spielzeit zu bekommen, nicht mehr und nicht weniger, schon gar keine finanziellen Gründe.
    44

  9. #1889

    Standard

    Verstehe ich alles, aber rechnen wir mal ganz vereinfacht und nur aus Darstellungsgründen, was dieser Kader so an Kosten verursachen müsste:

    Sagen wir mal 30 Spieler und Betreuer, die bis auf wenige Ausnahmen nicht von hier kommen ... Also brauchen die ein Hotel oder eine Wohnung - bei 1.000 € mtl wären das also für 30 Leute 30.000 € pro Monat, daher 360.000 € pro Jahr ...

    Dann brauchen die Spieler ja auch noch Geld zum Ausgeben und - auch wenn diese nicht allzu oft vorkommen - wird es ja auch Erfolgs- und Punkteprämien geben ...

    Bin echt gespannt, wo das hinführt, denn eine Goldgrube ist die Regionalliga nicht ....

    Und bei den wenigen Zuschauern (unabhängig von Corona) kann sich doch eigentlich nicht mal ein Heimspiel rechnen (Stadionmiete, Schiri, Gastro, etc.pp)

  10. #1890
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,909

    Standard

    Wo das hinführt und enden wird?
    In der Oberliga.
    Ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass die Qualität im Kader von RW Koblenz nicht für den Klassenerhalt in der Regionalliga ausreicht.

    Bei den Finanzen gehe ich stark davon aus das der Verein nicht mehr Geld ausgibt als er einnimmt.
    Zusätzlich hat man ja auch noch die Einnahmen aus dem DFB Pokal Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Die man sicher nach und nach ausgibt, was auch nachvollziehbar ist.
    RW Koblenz hat da den Vorteil das man das Geld auch verwenden kann und nicht wie andere Vereine die den jeweiligen Verbands- oder Landespokal gewinnen das Geld daraus benötigen um schon vorhandene finanzielle Löcher zu stopfen.

    Sportlich kann RW bisher zufrieden sein mit der Saison. Das Sie rein rechnerisch überhaupt so dicht an den Nichtabstiegsplätzen sind ist schon ein Erfolg.
    44