Seite 244 von 406 ErsteErste ... 144194234242243244245246254294344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2,431 bis 2,440 von 4051

Thema: Die aktuelle Situation der TuS Koblenz

  1. #2431

    Standard

    Zitat Zitat von Kooooooblenz Beitrag anzeigen
    Also, beim Pokalspiel in Trier habe ich schon einen Klassenunterschied ausmachen können, und das gegen einen Gegner, der in der obersten Region der Oberliga angesiedelt ist. Man muß sich auch nicht kleiner machen , als man ist. Diesen Part hat auf einem anderen Spielfeld schon eine politische Partei eingenommen, da sollte man jetzt keinen Trend in allen Lebenslagen draus machen.
    Sehe ich auch so uns jetzt schon in die Bezirksliga zu Schreiben ist unnötig. Warten wir mal den Ausgang der Saison ab und dann sehen wir weiter.

  2. #2432

    Standard

    Zitat Zitat von blauschwarz Beitrag anzeigen
    Wäre wohl sinnvoll sich nicht mit der Vergangenheit und den letztlich drei verlorenen Jahren zu beschäftigen, sondern mit der Zukunft und wie es aktuell weiter gehen könnte, sollte.
    Sehe ich ganz anders. Ein Fan-Forum ist immer auch Stammtisch. Da wird nun einmal nicht völlig korrekt über das Warum, hätte, wäre, wenn auf höchstem Niveau Pro und Kontra abgewägt. Ist nicht meine Aufgabe und die der anderen User, unseren Verantwortlichen den richtigen Weg für die Zukunft aufzuzeigen, dafür kenne ich zuwenig Internas.

    Nein, ich will schwadronieren, mich mit Gleichgesinnten austauschen, die ähnlich wenig Internas haben wie ich. Mich interessiert das, was passiert ist und die Frage, was wäre gewesen, wenn dies und das nicht passiert wäre. Wenn der Torwart nicht gepatzt hätte, das "Abseitstor" anerkannt worden wäre und der Trainer so aufgestellt hätte, wie wir hier im Forum geschrieben haben.
    "Schnellinger, ausgerechnet", werden die Italiener sagen"
    (Ernst Huberty)

  3. #2433

    Standard

    Und außerdem wer aus der Vergangenheit nicht lernt, hat in der Zukunft große Probleme. Wundert mich das unser blauschwarz das nicht weiß...

  4. #2434

    Standard

    Zitat Zitat von tulomo Beitrag anzeigen
    Und außerdem wer aus der Vergangenheit nicht lernt, hat in der Zukunft große Probleme. Wundert mich das unser blauschwarz das nicht weiß...
    Aus der Vergangenheit lernen ... jawohl !!!

  5. #2435

    Standard

    Das wäre ja mal was wirklich Neues!

  6. #2436

    Standard

    Deshalb bin ich gegen Dzaka als Trainer ...

  7. #2437

    Standard

    Wie kann man etwas ablehnen ohne zu wissen was es ist bzw. wie es funktioniert?
    Dzakas Bewährungs und Bewertungsfenster beginnt ab Samstag.
    Ich wollte den Ball treffen aber der Ball war nicht da.

  8. #2438
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5,245
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Schwadronieren, kritisieren, lamentieren, jubilieren, letzteres ja eher weniger - das ist klar, das macht Spaß in für TuS-Fans fast immer düsteren Zeiten. Aber daß die, die hier länger unterwegs sind, zu wenig (vor allem aktuelle) "Internas" kennen, das mag sein, aber daß wir substanziell diskutieren können, das liegt daran, daß wir schon lange Jahre "Erfahrung" haben mit unserem Liebesobjekt TuS Koblenz von Neunzehnhunnertellef.

    Wir sehen was passiert, wenn das oder jenes nicht passiert; wir sehen und haben miterlebt, erlitten, was passiert, wenn das oder jenes wieder passiert. Und die Gründe, warum was passiert oder nicht passiert, die kennt man dann so in etwa, da muß man nicht mit am Tisch gesessen haben. Und leider wurden viele Prognosen, die wir hier abgegeben haben, dann später wahr, so daß wir hier schon wissen, was Glas ist und was Fensterkitt.

    Auch haben viele von uns selbst gespielt, als Zuschauer viele Spiele miterlebt, sind in Vereinen tätig oder tätig gewesen, so daß man auch von daher in etwa kennt, wie es läuft. Was Koblenz und seine Wirtschaft betrifft, verfügt mancher Forümler über langjährige Kenntnisse, entweder aus den Medien oder aus dem eigenen Umfeld, auch da reden wir nicht wie die Blinden von der Farbe, alles in allem: was wir hier traktieren und wie wir das meistens machen, das hat Hand und Fuß, und wird wolkig nur, wenn es sich ins Hoffen und Wünschen verirrt.

    Wie sagt der Klassiker: Es hofft der Mensch solang er lebt - gilt erst recht für TuS-Fans in Foren.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  9. #2439

    Standard

    Ich denke schon, dass man in Vorstand aufarbeitet, jedoch sind denen da auch die Hände gebunden entscheidungen zu treffen, die evtl. nötig wären, mangels Kohle. Das ist das Hauptproblem, ich spekuliere mal, was passiert wenn die TuS absteigt, wäre eine komplette Insolvenz nicht besser um bei Null anzufangen. ich kann mir nicht vorstellen, in der Oberliga schulden abzubauen. Und so wie gesagt wurde, will Linnig ja Kohle sehen.
    Bleibt die TuS in der RL will der neue Trainer mit sicherheit ein anderes Team, weil er andere Ansichten vom Fußball hat, das ist auch normal.

  10. #2440
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5,245
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

Stichworte