Seite 603 von 604 ErsteErste ... 103503553593601602603604 LetzteLetzte
Ergebnis 6,021 bis 6,030 von 6040

Thema: Die aktuelle Situation der TuS Koblenz

  1. #6021
    U23 Spieler Avatar von Tom Hardt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Irlich
    Beiträge
    2,468

    Standard

    Ich will nicht abstreiten das dieser Spruch schon vorher gerne mal genutzt wurde. Zumal die 82ziger ja alle größtenteils zuvor 1911 waren. Aber das Vereinshaus, an dem der Spruch steht ist ja von 82ziger gebaut worden. Das TuS Heim stand (steht) ja weiter rechts (heute ein Wohnhaus).

  2. #6022

  3. #6023

    Standard

    Selbst wenn Sie mal im Wasser steht, es danach immer weiter geht.

    oder den hier:

    Ob von der Ahr bis Niederwerth, am Ende zählt das Oberwerth.

    (geistiges Eigentum 2020)
    Geändert von Balleroberer (16.02.20 um 17:48 Uhr)
    Ich wollte den Ball treffen aber der Ball war nicht da.

  4. #6024
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,988
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Von der ahle Oma: "Wer de Penning net ehrt, ist des Oberwerths net wert!"

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  5. #6025
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,988
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ob es sowas auch in Rheinland-Pfalz gibt?
    Die Vereinsführung wird sich gewiß schon schlau gemacht haben!

    https://www.sportkreis-rheingau-taun...vereine.htm l
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  6. #6026

  7. #6027
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,988
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die Politik sollte jetzt in die Vollen gehen, sie hat sich auch vor zehn Jahren nicht gescheut, den Hammer rauszuholen. Jetzt gilt es, die internationale Finanzwelt weiß eh nicht, wohin mit all dem "Buchgeld", die sind froh über jeden, der ihnen ihre Billionen als "Kredit", "Anleihe" oder was sonst abnimmt, und sie damit am Leben hält. Ist eh schlimm genug, daß die Realwirtschaft dieser irrealen "Finanzwirtschaft" nach den Augen sehen muß. Wäre ne schöne Nebenwirkung von "Corona", wenn sich daran mal was ändern ließe zugunsten der Realwirtschaft.

    "Schulden" sind in einer Zeit, in der "Geld" immer "politischer" wird, eh Banane. Die stehen auch in hundert Jahren noch "in den Büchern", jetzt gilt es: hic Rhodos hic salta.

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  8. #6028
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    3,454

    Standard

    Ich hatte diese Woche die Gelegenheit, von der Karthause herunter einen Blick auf unser schönes Stadion zu werfen. Da kommt schon so etwas wie Wehmut auf ...

    Aber es wird weitergehen, so wie es immer weiter gegangen ist ...
    => Schängel ein Lewe lang <=

    => Ja zur neuen TuS !!! <=

    ==> Bleibt gesund! <==

  9. #6029
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,935
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Kobi Beitrag anzeigen
    Ich hatte diese Woche die Gelegenheit, von der Karthause herunter einen Blick auf unser schönes Stadion zu werfen. Da kommt schon so etwas wie Wehmut auf ...

    Aber es wird weitergehen, so wie es immer weiter gegangen ist ...
    So wird es sein, aber die Zeit wird einem doch schon etwas lang.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  10. #6030
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,988
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hatte die Latte es nicht schon woanders gepostet? Herr Alzheimer grüßt Frau Corona.

    Dann eben hier nochmal: der einzige Gewinner unter "Corona" ist der Rasen im Oberwerth.

    Der hat nun alle Zeit der Coronawelt, sich ordentlich zu regenerieren. Aber auch das absolut banane in einem bis jetzt absoluten Bananen-Jahr mit ganzen zwei (2) Punktspielen in 2020. Wollte die Stadt in diesem Sommer den arg demolierten OW-Rasen nicht endlich komplett durch eine Neuverlegung ersetzen? Ob die das unter Corona-Bedingungen - mit dem Corona-Loch in der Stadtkasse - tatsächlich noch umsetzen werden? Wohl eher nicht: schieben, verschieben, dann erst umsetzen - jedenfalls bevor Covid-20 um die Ecke kommt....

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

Stichworte