Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Thema: Der DFB

  1. #1
    TuSNobby
    Guest

    Standard Der DFB

    Guter Bericht des WDR zur finanziellen Situation der Amateurvereine.

    Warum sich viele Amateure in Deutschland vom DFB nicht mehr gut vertreten fühlen.

    http://www1.wdr.de/fernsehen/sport-i...sball-102.html

  2. #2
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Lord of Kerry
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Vettelschoß
    Beiträge
    3,409

    Standard

    Sehe ich genauso.
    Habe den Bericht auch gesehen.
    Wie war das noch: Alle 2 Jahre kommt mal
    für 2 Stunden der DFB Bus vorbei, aber den
    kleinen Vereinen für Lapalien 200€ Strafe abkassieren.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  3. #3

    Standard

    aus dem Kicker

    Revierderby mit Folgen: 250 Spiele verlegt

    Am Sonntag steigt das 92. Liga-Derby zwischen den Revierrivalen Schalke und Dortmund. Eine Recherche des WDR ergab, dass der Termin um 15.30 Uhr erhebliche Auswirkungen auf den Amateurfußball hat.
    "Der Sonntag gehört dem Amateurfußball": Das war mal so
    "Der Sonntag gehört dem Amateurfußball": Das war mal so.
    © imago
    Zoomansicht

    "Der Sonntag gehört dem Amateurfußball" hieß es lange. Doch mit den neuen Anstoßzeiten in der Bundesliga kommt es schon seit Jahren zu Überschneidungen - so auch am Sonntag, wenn die beiden Kontrahenten Schalke und Dortmund das Derby austragen. Zeitgleich mit vielen Amateurspielen.

    Nun berichtet der WDR, dass rund 250 Spiele vorverlegt worden seien. So sorgt der Derby-Termin am Sonntag für einigen Unfrieden, da es zu Interessenkonflikten bei Vereinen, Spielern und Zuschauern kommt. Für den eigenen Klub auflaufen oder ins Stadion gehen? Die Zuschauer müssen sich auch entscheiden, ob sie ihrem Amateurverein im Stadion beziehungsweise auf dem Ascheplatz die Daumen drücken oder dem Bundesligisten. Beide Bundesligisten haben allein 300.000 Mitglieder und noch weitaus mehr Fans.

    Die Partie zwischen Erkenschwick und Iserlohn (2:1) fand demzufolge bereits am Mittwoch statt. "Wir mussten das Ding vorverlegen. In meinem Kader habe ich etliche Schalker und Dortmunder, die heiß auf das Revierderby sind. Ich bin selbst Schalker und am Sonntag im Stadion. Wenn wir mit Erkenschwick am Sonntag gespielt hätten, dann wären keine drei Zuschauer gekommen. Wir hätten dann auf einer Weide spielen können, wo ein Pferd und 'ne Kuh stehen", wird Erkenschwicks Trainer Rene Lewejohann von der WAZ zitiert.

    Die Klubs, die dennoch am Sonntag ran müssen, rechnen jedenfalls mit erheblichen Einbußen bei den Zuschauereinnahmen.

    tru

  4. #4
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,929
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    „Alles, was mit dem DFB zu tun hat, möchte ich nicht mehr haben“

    Ex-Nationalspieler Uli Borowka im Interview

    https://rp-online.de/sport/fussball/...campaign=share
    Freibiergesicht

  5. #5

    Standard

    " Der DFB ist schuld , das keine WM Euphorie im Land herrscht " ?

    Bin jetzt auch kein D F B Fan , aber da macht es sich Hr. Borowka sehr einfach , liest sich eher wie einer , der verbittert ist.

    Meiner Meinung hat die fehlende Euphorie mehrere Gründe , man sollte auch nicht immer an 2006 messen.

  6. #6
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,929
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Grindel: "Özil sollte sich öffentlich äußern"

    Ohne Worte.......
    Freibiergesicht

  7. #7
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,929
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Grindel: "Özil sollte sich öffentlich äußern"
    Ich hätte klärende Worte vor der WM erwartet, aber das Thema ist ja mal durch..........
    Freibiergesicht

  8. #8

    Standard

    Grindel möchte ablenken von seiner Inkompetenz .

  9. #9
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,715
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zumindest die das Thema "Erdogate" betreffend !

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  10. #10
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Lord of Kerry
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Vettelschoß
    Beiträge
    3,409

    Standard

    Alles spitzen Führungskräfte.
    Hätte man selbst bei VW, usw. schon längst
    den Stuhl vor die Tür gesetzt.
    Gehören mit zu den Verantwortlichen,
    das es bei der Nationalmannschaft
    und in den Vereinen, ab spätestens Regionalliga abwärts
    fast nur noch, oh jetzt kommt wieder ein verbotenes Zitat,
    verbrannte Erde auf der finanziellen Seite der Clubs gibt.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

Stichworte