Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Thema: Regionalliga (allgemeine Themen)

  1. #71
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5,344
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Verweise auf Lattenpost 69 oben. Es geht in erster Linie darum, daß der Verband dem großen Sponsorengeld Sicherheit bietet. Dann wird man, siehe Krefeld, mal kurz so eben Meister und ist oben auf ewig. Wenn man seinen Etat auf Dauer stabil bekommt, mindestens oberhalb der vier schwächsten Etats, so geht doch der neue Fussi. Zahlen, Zahlen, Zahlen. Scheine, Scheine, Scheine.

    "Zu spät" kommt das auf jeden Fall für die Alemannia aus Aachen, die wieder mal pleite ist. Wie man liest, sind dort die derzeit kreativsten Gauner am Werk. Die derzeitige GmbH geht pleite, dann ist man wieder mal die Miesen los. Mit den üblichen Connections minimiert man dann die Verbandssanktion und alles auf Anfang!

    Denn man gründet eine "Tochtergesellschaft für den Spielbetrieb", die, wie man weiß, überhaupt nichts mit der Pleite-Alemannia zu tun hat, und sofort schwirren die üblichen Sponsorenmotten wie wild zu dem neuen gelblich-schwärzlich blinkenden "Tivoli"-Licht. Und dazu die üblichen Abkassierer im Umfeld. Ööche alaaf!
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  2. #72

  3. #73

    Standard

    Saarbrücken muss in der Relegation gegen 1860 ran.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #74

    Standard

    Stadtallendorf gegen Freiburg 2 wurde wegen starkem Unwetter abgesagt. Da kam es den Videos nach gewaltig runter.
    Trier wurde wegen starkem Unwetter in der 87. Minute unterbrochen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #75
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5,344
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Geschieht der Regio ganz recht, was hat sie auch uns unbedingt von sich weisen müssen ! Traditionsvereine wie die TuS von 1911, die läßt man schon wegen dem schöneren Bild nicht aussen vor! Auch die Regio ist dabei, sich teilnehmermäßig in negativer Richtung zu verändern, hessisches häßliches Geld wird da reingespült.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  6. #76

    Standard

    es steht ein kleiner Bericht in der RZ

    OFC-Geschäftsführer gestehen

    Die drei ehemaligen Geschäftsführer haben im Strafprozess um die Insolvenzver-
    schleppung bei der Kickers Offenbach GmbH vor dem Landgericht Darmstadt
    Geständnisse abgelegt.