Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 114

Thema: Formel 1 - WM 2018

  1. #1

    Standard Formel 1 - WM 2018

    Ist das virtuelle Safety Car eigentlich auch ein Mercedes ?

  2. #2

    Standard

    Wenn ich in der Jury wäre, müßte der fliegende Holländer die nächten 3 Rennen mit angehängtem Wohnwagen fahren.
    Geändert von Kooooooblenz (20.04.18 um 15:34 Uhr)

  3. #3

    Standard

    Baku-City-Circuit.png

    An den nummerierten Stellen droht wieder die "holländische" Gefahr !!

  4. #4

    Standard

    Aber die Autos sehen mit diesem Frontspoiler oder wie das heißt schwer häßlich aus.

  5. #5
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,692
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Sah dieser Tage als eher wenig interessierter Beobachter, daß es mittlerweile auch Formel 1 Rennen in Aserbaidschan geben soll, da sieht man, was die sogen. Globalisierung so alles anstellt. Das sind Landstriche, in denen bis vor wenigen Jahren aus dem Land heraus allenfalls ein Eselrennen für Furore gesorgt hätte, ein Wettstreit von Steppenpferdchen hätte dort ebenfalls Zuschauer auf die Beine gebracht.

    "Automobile" gehörten dort bis vor wenigen Jahrzehnten eher in die sagenhaften Schilderungen hochgestellter Persönlichkeiten, wenn sie aus dem fernen Ausland zurückgekehrt waren, um von dem zu berichten, was es dort im Westen so alles an Erfindungen und Teufelszeug zu besichtigen gäbe. So ändern sich die Zeiten und die Länder.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  6. #6

    Standard

    Apropos Geld und Kapitalisus, ich finde es auch sehr bemerkenswert, dass es eine Formel E gibt, jedoch für den normalen Bürger ein E Auto kaum finanzierbar ist, selbst wenn er immer noch große Probleme mit der Akkulaufzeit hat und eine Ladestation zu finden.

  7. #7

    Standard

    Wie lange dauert denn bei der Formel E der "Tankstopp" ? Und gehen die dann, wie der kleine Rosberg mal in einer Talkshow behauptet hat, während des Nachladens in das Bistro , um ein Brötchen zu essen ??

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Kooooooblenz Beitrag anzeigen
    Wie lange dauert denn bei der Formel E der "Tankstopp" ? Und gehen die dann, wie der kleine Rosberg mal in einer Talkshow behauptet hat, während des Nachladens in das Bistro , um ein Brötchen zu essen ??
    Nein, die machen immer zwei Rennen am Tag. Jedes wird getrennt gewertet.
    www.brueckenschreiber-koblenz.de
    Die Homepage der Brückenschreiber Koblenz - Immer neue Kurzgeschichten, Infos über Lesungen & mehr

  9. #9

    Standard

    Igitt !! Edler Champagner, getrunken aus dem Schweißfußschuh vom "Kangeroo" .

  10. #10

    Standard

    Die Werbung bei RTL wird nur durch kleine Einspielungen der Formel 1 unterbrochen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)