Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dynamo Dresden

  1. #1

    Standard Dynamo Dresden

    Unfassbar, Dresden entlässt nach 2 Spieltagen Trainer Neuhaus.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Unfassbar, Dresden entlässt nach 2 Spieltagen Trainer Neuhaus.
    Und nach einem halben Jahr ist sein Nachfolger, Maik Walpurgis, auch schon wieder Geschichte.

    Neuer Trainer wird wohl Cristian Fiél.
    44

  3. #3
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,692
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Auch hier gilt: man schlingert in der Weltgeschichte herum, von irgendwo nach nirgendwann. Wahrscheinlich läßt sich in Dresden Profikicken auf hohem Niveau schwer durchfinanzieren, da hilft auch keine halbreligiöse Fan-Kirchengemeinde. Kohle ist Kohle und gute Leute kosten auf allen Ebenen Kohle. Und da ist doch eher "Ausstieg" angesagt, in Dresden offenkundig auch aus der Vernunft. Höchste Zeit für eine Erholungskur in der Regio Nordost.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  4. #4

  5. #5
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,303
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    DFB bittet Dynamo kräftig zur Kasse

    Zweitligist Dynamo Dresden ist für das Fehlverhalten seiner Anhänger und einen Nazi-Skandal um zwei Ordner zur Verantwortung gezogen worden. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte die Sachsen am Donnerstag zu einer Geldstrafe in Höhe von 45.000 Euro.
    Bis zu 15.000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Den Nachweis hierüber muss Dynamo dem DFB bis zum 30. Juni 2020 erbringen.
    Freibiergesicht

  6. #6

    Standard

    Dynamo Dresden hat auf die sportliche Krise reagiert und Cheftrainer Cristian Fiel freigestellt. Beziehungsweise, wie es neuerdings in Mode gekommen ist bei den Mitteilungen der Vereine, man hat sich einvernehmlich getrennt.
    Ein Nachfolger für Fiel steht noch nicht fest.
    44

  7. #7

    Standard

    Auch wenn man in jeder Saison den Trainer entlässt,
    wird aus einem schwachen Team kein Überflieger.

    Siehe: HSV; VFB; FCK; 96,usw.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!