Seite 414 von 416 ErsteErste ... 314364404412413414415416 LetzteLetzte
Ergebnis 4,131 bis 4,140 von 4158

Thema: FC Bayern München

  1. #4131

    Standard

    Alles wie gehabt : Tabellenführer ist der FC Bayern, aber irgendwie hat die Tabelle einen glibberigen oberen Rand.

  2. #4132

    Standard

    Der glibberige obere Rand stört immer noch, aber höchstens noch bis noch bis in die späten Abendstunden des Sonnabends, denn dann funkeln nur noch Südsterne am nächtlichen Firmament.

  3. #4133
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,248
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wieder einmal die selbe Leier wie so oft; 100 Chancen und nur die eine Bude. Dann statt des üblichen Konters ein Elfer kurz vor der Halbzeit und aus der ganzen haushohen Überlegenheit mal wieder nichts gemacht. Eigentlich musst du da mit 5 Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen, aber die Bayern machen es sich dann halt immer wieder selbst schwer. DUmm, wenn man das heute nicht noch hinbiegt in der 2. Halbzeit.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  4. #4134

    Standard

    Gratulation an Thiago.
    Mit einem völlig überflüssigen und dämlichen Fehlpass schenkt er Leipzig den Elfmeter. So hat man das Spiel 45 Minuten lang dominiert, Leipzig nicht einmal im Ansatz auf Augenhöhe kommen lassen, und durch dieses dumme Geschenk ist der Ertrag gleich 0!
    Schade auf der einen Seite, auf der anderen Seite muss man aber auch ehrlich sein. Eine europäische Spitzenmannschaft würde in Leipzig mindestens 2:0, eher sogar 3:0 führen.
    44

  5. #4135
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,248
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hart erkämpfter Punkt; hart daran war, dass man sich wohl wirklich anstrengen musste nach dieser 1. Halbzeit das Spiel nicht zu gewinnen. Unvermögen bei den zahlreichen Chancen bis in die Nachspielzeit hinein und hinten dann er fest gebuche dicke Bock, der dem Gegner nur zu oft ausreicht um was mitzunehmen. Das Spiel nicht zu gewinnen mss wirklich anstrengend gewesen sein. Die Bayern verstehen es halt immer wieder selbst den gnadenlos unterlegensten Gegner so aufzubauen, dass man am Ende noch über den einen Punkt glücklich sein muss. Zu viel von solchen Spielen werden dann am Ende auch mal den Erfolg schmälern.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  6. #4136

    Standard

    Zitat Zitat von Kooooooblenz Beitrag anzeigen
    Der glibberige obere Rand stört immer noch, aber höchstens noch bis noch bis in die späten Abendstunden des Sonnabends, denn dann funkeln nur noch Südsterne am nächtlichen Firmament.

    Du hast es echt drauf
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  7. #4137

    Standard

    Wenn Aufwand und Ertrag in keiner Weise zusammenpassen, dann ist das schwach und einer Spitzenmannschaft unwürdig. So muss man den Auftritt der Bayern in Leipzig zusammenfassen.
    Wie Ralph es auch geschrieben hat, es ist immer wieder dasselbe. Der FC Bayern spielt und spielt, muss einen enormen Aufwand betreiben um sich Chancen zu erspielen, vergibt diese dann zu allem Überfluss auch noch in einer hohen Zahl leichtfertig, während wir die Gegentore einfach so herschenken. Ob die 2 im Supercup in Dortmund, die 2 gegen Berlin oder heute in Leipzig. Dem Gegner reicht ein mäßig vorgetragener Angriff um zu Toren zu kommen und wenn der Gegner wie RB Leipzig nicht einmal dazu in der Lage ist, schenkt man das Gegentor eben selbst her. Heute war es Thiago, oft genug war es auch schon Kimmich oder andere.

    Hoffentlich werden die Verantwortlichen das nun nicht schön reden, sondern den Finger in die Wunde legen. Denn die Mannschaft hat ein enormes Potential, aber was fehlt ist die Konstanz über 90 Minuten und der ein oder andere 'Winnertyp' wie es ein Effenberg, Kahn oder Schweinsteiger / Lahm waren.

    P.S.: Ein kleiner Wunsch von mir an Niko Kovac. Einen Coutinho kann man, Länderspielreise hin oder her, auch schon nach 75 Minuten bringen. Was soll es bringen Ihn in der 88. Minute einzuwechseln? Dann kann man Ihn auch komplett draußen lassen.
    44

  8. #4138
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,248
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Naja Fohlen; die Bayern konnten sich ja nur selbst schlagen und haben das dann auch getan.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  9. #4139

    Standard

    Ralph, ich dachte du wüsstest wie es gemeint war.....

    Auf der anderen Seite ist es immer wieder lustig,gewinnt Bayern sind sie die beste Mannschaft des " Universums ".
    Gewinnen Sie nicht, war es selten so das die andere Mannschaft besser war....

    Das soll es jetzt aber gewesen sein.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  10. #4140
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,248
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Man weis ja was und wen man ernst nehmen kann; zumindest in diesem Thread, deshalb müssen wie darauf ja nicht so sehr eingehen. Bleiben wir lieber bei Spiel; da gäbe es einiges anzumerken. Beispielsweise das Missverhältnis Chance zu Tor ! Leipzig wurde in HZ 1 geradezu an die Wand gespielt; fahrlässig dann nur einen Punkt mitzunehmen und die Tabellenführung nicht zu übernehmen. Insofern kann man der "Optimismus" des Kollegen Kooooblenz eigentlich sogar verstehen, auch wenn man ihn weniger arrogant ausdrücken kann.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

Stichworte