Seite 421 von 421 ErsteErste ... 321371411419420421
Ergebnis 4,201 bis 4,207 von 4207

Thema: FC Bayern München

  1. #4201

    Standard

    Oh Mann, Bayern gewinnt gestern nicht und schon ist die Krise und Weltuntergangsstimmung da. Seit einer Stunde nur Bayern im Doppelpass.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  2. #4202

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Oh Mann, Bayern gewinnt gestern nicht und schon ist die Krise und Weltuntergangsstimmung da. Seit einer Stunde nur Bayern im Doppelpass.
    Und zu was raten die Experten in der Runde dem FC Bayern?
    Welche Lösungsansätze werden vorgeschlagen?
    Ist der Weltuntergang überhaupt noch zu vermeiden?
    Darf Niko Kovac weitermachen?

    Dabei hat die Bundesliga viel mehr zu bieten. Gestern gab es ein Spiel, nicht das des FC Bayern in Augsburg, da hätte man einfach nur einen Lippenleser benötigt und hätte eine klare Fehlentscheidung des Schiedsrichters im Zusammenspiel mit dem Video-Assistenten ganz leicht verhindern können.
    44

  3. #4203

    Standard

    Lukas, danke das du den nicht gegebenen Elfer für Gladbach angesprochene hast.
    Das was ich mit der Krise meinte war auf die Medien bezogen. Gewinnt Bayern mal nicht wird da direkt ein Fass aufgemacht. Werden sie dann mit 10 Punkten Vorsprung Meister hat es jeder immer gewusst.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #4204

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Lukas, danke das du den nicht gegebenen Elfer für Gladbach angesprochene hast.
    Das was ich mit der Krise meinte war auf die Medien bezogen. Gewinnt Bayern mal nicht wird da direkt ein Fass aufgemacht. Werden sie dann mit 10 Punkten Vorsprung Meister hat es jeder immer gewusst.
    Daher habe ich mir die Sendung bewusst nicht angesehen und die Fragen gestellt. Denn Lösungsansätze haben die Experten dort natürlich keine.

    Grundsätzlich muss aber beim FC Bayern München intern mal Klartext gesprochen werden. Die Vielzahl der Auftritte in dieser Saison, die Partien habe ich gestern schon genannt, sind schwach, emotionslos und von einer gefährlichen Mischung Arroganz mit Gleichgültigkeit geprägt. So darf eine Mannschaft des FC Bayern nicht auftreten. Und das monotone Gerede vom Cheftrainer, Woche für Woche nur zu jammern das man sich für die angeblich so tollen Auftritte nicht belohnt, dass macht es auch nicht besser.
    Ich formuliere es extra mal in der Bayern-Arroganz, die einem immer vorgeworfen wird und die ich normalerweise nicht an den Tag lege. In Augsburg muss es reichen 2 Tore zu erzielen, um das Spiel zu gewinnen. Was jedoch Hernandez bei beiden Gegentoren anstellt, dass hat mit Profifußball nichts zu tun.

    Es ist leider genau das eingetreten was ich und ich glaube auch Ralph befürchtet haben. Das 7:2 in London war für die Entwicklung der Mannschaft kontraproduktiv. Spieler wie Thiago, Coutinho oder Coman sind der Auffassung besser zu sein als Sie wirklich sind, wollen alles nur noch spielerisch mit der Hacke lösen und Zweikämpfe werden bei den Herren konsequent nicht geführt. Besonders bei Coman, der eigentlich das Potential hat in jedem Spiel den Unterschied zu machen, ist die Körpersprache eine Frechheit. Dann sollte lieber ein nicht so talentierter Perisic spielen, da stimmt wenigstens der Einsatz.
    Und so kann man, wenn man sich noch ausführlicher über den FC Bayern unterhalten würde, sehr viele Kleinigkeiten nennen die nicht stimmen. Und obwohl ich Kovac mittlerweile eher in Schutz nehme, liegt es natürlich auch am Cheftrainer wenn in seiner 15-monatigen Amtszeit beim FC Bayern immer wieder die selben Fehler gemacht werden.

    Und was den Elfmeter angeht. Genau die Szene meinte ich. Die Mimik von Mats und sein "ich hab den nicht gesehen", haben alles ausgesagt. Er war selbst überrascht das der Video-Assistent nicht eingegriffen hat.
    44

  5. #4205

    Standard

    Als ich die Aufstellung der Bayern gestern vor dem Spiel sah dachte ich sofort, meine Fresse,das wird heute ganz bitter für Augsburg.Da stand ja alles auf dem Platz was Rang und Namen hatte. Aber die sind auch ein ganz unangenehmer Gegner. Das hat Gladbach auch schon oft gespürt.
    Zum Elfer für Gladbach, für mich absolut eindeutig, was ich seltsam fand war,das Hermann überhaupt nicht reklamiert hat. Fand ich schon sehr sportlich.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  6. #4206

    Standard

    Da muss der FC Bayern München aber noch ein bisschen an der Kommunikation arbeiten. Wenn ich so aufstelle und alles spielt was, wie du sagst, Rang und Namen hat, dann ist es ein schlechter Witz, dass sich Salihamidzic nach dem Spiel über die Strapazen einiger Spieler während der Länderspielpause beschwert. Als Beispiel nannte er da Coutinho, der mit Brasilien in Singapur gespielt hat. Nun ja. War Coutinho müde? Hoffentlich! Das würde zumindest erklären warum er gestern nichts auf die Reihe bekommen hat. Aber wenn ich doch als Trainer sehe das der Spieler müde ist und ein Thomas Müller völlig ausgeruht zwei Wochen in München trainiert hat, dann muss man sich schon die Frage stellen. Scheitert da jemand an seiner Sturheit? Nach dem Motto wenn alle den Thomas fordern, bringe ich Ihn erst recht nicht. Das wäre fatal. Genauso fragwürdig war die Einwechslung von Goretzka zwei Minuten vor Schluss. Ich weiß als Trainer, dass ich in der verbleibenden Zeit den knappen Vorsprung verteidigen möchte und habe mit Boateng sowie Tolisso zwei Weltmeister noch auf der Bank. Aber wen bringt Kovac? Einen Spieler der seit mehreren Wochen verletzt war und keinerlei Spielpraxis oder Spielrhythmus hat. Für mich ist das ein Fehler!

    In der Champions League hat man eine gute Ausgangsposition in der Tabelle und deshalb würde ich, wohlwissend das Kovac so nicht handelt, am Dienstag einigen Spielern eine Denkpause geben.

    Neuer - Kimmich, Pavard, Boateng, Alaba - Martínez, Tolisso - Gnabry, Müller, Perisic - Lewandowski.

    So würde ich die Mannschaft aufstellen und damit Hernandez, Thiago, Coutinho sowie Coman Erholung gönnen von den angesprochenen Strapazen der Länderspiele, wie es der Sportdirektor nennt.
    44

  7. #4207

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Seit einer Stunde nur Bayern im Doppelpass.
    Bei 'sky90' war der FC Bayern nun auch ausführlich ein Thema. Eine sensationell gute Diskussion rund um die Themen Kovac, Müller, Hierarchie innerhalb der Mannschaft und Führungsschwäche außerhalb des Platzes.

    Hamann, Baum, Helmer und Wasserziehr muss man da mal ausdrücklich für die Qualität der Sendung loben. Weil die Geste bei einem anderen Thema so gut angekommen ist auch hier ein Daumen hoch für 'sky90'.
    44

Stichworte