Seite 515 von 553 ErsteErste ... 15415465505513514515516517525 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5,141 bis 5,150 von 5523

Thema: FC Bayern München

  1. #5141

    Standard

    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    https://m.youtube.com/watch?v=G467PgjK-3c

    Genau so eintönig und emotionslos wie Flick diese Pressekonferenz nach dem Spiel gibt hat die Mannschaft auch agiert.

    Aber wenigstens das sich selbst alles schön reden funktioniert noch. So sagt Flick über Costa:
    "Douglas hat seine Sache so weit gut gemacht."
    Und am Ende seiner Antwort legt er sogar noch nach, dass er die Frage zu dessen Leistung nicht ganz verstehen könne.
    Realitätsverweigerung? Wahrnehmungsfehler? Die Note für Costa ist eine 6. Und auch nur weil es noch schlechter nicht geht.
    Das da mal nachgefragt wird ist nicht mehr wie richtig.

    Es sollten alle, Mannschaft, Salihamidzic und auch Flick aufhören sich in den Erfolgen von 2020 zu sonnen. Jetzt ist ein neues Jahr und für vergangene Sachen gibt es nichts mehr. Spitzenmannschaften zeichnen sich dadurch aus immer wieder Höchstleistungen zu bringen und nicht sich auf erreichten Zielen auszuruhen.
    Flick muss das Training und seine Ansprache ändern.
    Lukas, auch wenn es gestern ein schlechtes Spiel war von Bayern gegen seinen Angstgegner, ist Bayern immer noch Tabellenführer. Du kritisierst ja vielleicht zu Recht, aber vor kurzem hast du noch jede Woche betont, wie stolz du auf diese Mannschaft und den Trainer bist. Jetzt nach einer verdienten Niederlage soll alles falsch sein, das ist mir zu einfach. Was ist ,wenn Bayern wieder das Tripple holen sollte mit der Mannschaft?
    Vielleicht sollte man die Klub WM absagen um daran zu arbeiten , aber da gibt es ja viel Geld für. Aber wie sagtest du letztens, dafür würden Spiele verlegt werden um daran teilzunehmen, du würdest als Gegner dem nicht mehr zustimmen. Oder habe ich das falsch verstanden.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  2. #5142
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,231

    Standard

    https://fcbayern.com/fcbayerntv/de/v...-auf-dem-rasen

    Daumen drücken das Gnabry ab Dienstag wieder in das Mannschaftstraining einsteigen kann. Das Pokalspiel in Kiel wird für Ihn noch zu früh kommen, aber bis zum nächsten Bundesligaspiel ist es noch über eine Woche. Da sollte er normalerweise wieder zur Verfügung stehen.
    44

  3. #5143

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Lukas, auch wenn es gestern ein schlechtes Spiel war von Bayern gegen seinen Angstgegner, ist Bayern immer noch Tabellenführer. Du kritisierst ja vielleicht zu Recht, aber vor kurzem hast du noch jede Woche betont, wie stolz du auf diese Mannschaft und den Trainer bist. Jetzt nach einer verdienten Niederlage soll alles falsch sein, das ist mir zu einfach. Was ist ,wenn Bayern wieder das Tripple holen sollte mit der Mannschaft?
    Vielleicht sollte man die Klub WM absagen um daran zu arbeiten , aber da gibt es ja viel Geld für. Aber wie sagtest du letztens, dafür würden Spiele verlegt werden um daran teilzunehmen, du würdest als Gegner dem nicht mehr zustimmen. Oder habe ich das falsch verstanden.
    Wir Wissen jetzt Alle dass Gladbach der Angstgegner ber Bayern ist,
    alle freuen sich für dich und Gladbach,
    aber du musst es doch nicht dauernd erwähnen etc und vorallem wissen die Bayern selbst am Besten was sie in Zukunft besser machen sollten...
    Außerdem dürfen die Schalker gerne eine Woche feiern, weil das würdest du auch nicht anders machen in deren Situation.....
    ja Sachen gibs ...,

    Forza TuS

  4. #5144

    Standard

    @moseltown
    Das ich das so betone, hat ganz alleine was mit einer Person hier zu tuen, die sich immer sehr weit aus dem Fenster lehnt und dann nicht aus dem Loch kommt. Ganz im Gegensatz zu Lukas oder Ralph.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #5145

    Standard

    Nochmals, das sollte nicht falsch verstanden werden. Aber Bayern hat jetzt mal eine "kleine Schwächephase " , wenn man das überhaupt so nennen kann.
    Aber man kann auch nicht alle Spiele mit Pauken und Trompeten gewinnen , oder vom Kopf her auf dem Niveau dabei sein. So was kommt immer vor, denn es sind keine Maschinen. Nach dem letzten Jahr ist so was verdammt schwer.
    Aber ich schaue mir gerne auch mal die anderen Top Ligen in Europa an und deren Tabellen. Und ich möchte behaupten, das Bayern da die Mannschaft ist, die die wenigsten Spiele der Spitzenmannschaften verliert , oder auch unentschieden spielt. Vor allen Dingen gegen die kleineren Teams , wie man gestern z.B. wieder bei Real gesehen hat.
    Und da frage ich mich auch, ob es sinnvoll ist, vom Geld abgesehen, das man da jetzt eine Weltreise zur Klub WM macht.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  6. #5146
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,231

    Standard

    Sehr gute sportliche Analyse heute Morgen im Sport1 Fußball Stammtisch zum Thema FC Bayern.
    Auch hier wurde klar angesprochen das Flick die taktische Flexibilität im Moment eindeutig fehlt.
    Dieses riskante Modell ganz hoch zu verteidigen klappte in der letzten Saison zwar hervorragend, aber auch nur weil man immer ausgeruht in die Spiele gehen konnte. 'Dank' Corona gab es im Wochenrhythmus die Bundesliga. Dann ausgeruht das Pokalfinale und nochmal nach einem kleinen Urlaub das Champions League Turnier in Lissabon. So konnte man das System durchziehen.
    Nun, wo alle drei Tage ein Spiel ist, muss man die Taktik anpassen. Tiefer stehen, das eigene Tor mehr absichern und bei der offensiven individuellen Klasse ist man immer in der Lage ein Tor zu erzielen. Aber leider fehlt Flick da noch die Einsicht etwas ändern zu müssen.
    Schön wie Marcel Reif auch fragte ob man Flick überhaupt kritisieren darf und dann zum richtigen Ergebnis kam, natürlich darf man das. Intern beim FC Bayern muss man das sogar.
    44

  7. #5147
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,695
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Und da frage ich mich auch, ob es sinnvoll ist, vom Geld abgesehen, das man da jetzt eine Weltreise zur Klub WM macht.
    Das ist etwas, das man sicher kritisch hinterfragen kann. Allerdings kann man auch auf das Argument von KHR eingehen, der sinngemäß meinte, dass man den Spielern auch nicht die Chance auf den Titel; der ja zum Tripel dazu käme und die ganze Saison nochmal zusätzlich aufwerten würde, einfach verwehren kann. Letztlich spielen die ja alle vorrangig um etwas zu gewinnen/erreichen; das sollte man wenigstens fairerweise in die Beurteilung mit einbeziehen. Man stelle sich die Chance für das von einem selbst bevorzugte Team vor und entscheide dann, ob man da auch einfach sagen würde, dass es überflüssig sei. Es kommt halt immer auf die eigenen Situation an !

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  8. #5148

    Standard

    Ist alles richtig was du sagst Ralph, aber diese Reise wird sicher eine Menge Körner kosten. Alleine die Reisestrapazen sind nicht ohne.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  9. #5149

    Standard

    8x nacheinander im Rückstand, beim 9. Spiel endlich vorne, sogar mit 2 Toren und dennoch verloren. Jetzt bin ich mal gespannt wie Flick hier die Kurve bekommt. Die Mannschaft ist ausgelaugt, überspielt und die Abwehr fällt mehr und mehr auseinander und er muss jetzt aus dem vorhandenen Personal den Turnaround schaffen. Großartig einkaufen ist nicht in Zeiten von Corona, jetzt ist der Trainer gefragt der auch nach der Übernahme des Amtes von N. Kovac die Wende geschafft hat, nur war es damals einfacher weil die Spieler zeigen wollten was sie können (durften sie unter NK nur bedingt).

    Jetzt aber muss Flick mit viel Gefühl und gerade im zwischenmenschlichen Bereich vorsichtig aber bestimmt reagieren. Jetzt entscheidet sich ob er eine normaler Bundesligatrainer ist der bei Bayern gerade das Glück hatte zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein, oder ob er mehr kann. Ich wünsche ihm das er letzteres unter Beweis stellen kann.

  10. #5150
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,231

    Standard

    Bemerkenswerte Pressekonferenz von Hans Flick vor dem Pokalspiel des FC Bayern morgen Abend in Kiel.
    Ging es zuerst nur um die Personalien (Nianzou, Coman und Choupo-Moting fallen aus) und die Frage warum die Münchner erst morgen am Spieltag selbst in den Norden fliegen, wurde er am Ende sehr deutlich.

    Flick stellt sich schützend vor seine Mannschaft, bescheinigt jedem einzelnen Akteur das, auch trotz der Niederlage, die Bereitschaft zu 100% vorhanden ist und bei zwei Personen wurde er sogar namentlich recht wütend. Douglas Costa sowie Tiago Dantas werden aus der Sicht von Hansi Flick nicht fair behandelt, bewertet, sondern sollen seiner Meinung nach nur dafür herhalten, um an den beiden Personalien einen Keil zwischen Trainer - Sportvorstand sowie Profiabteilung - Amateure zu treiben.
    Flick betonte das sowohl mit Salihamidzic, als auch mit den Verantwortlichen des Campus der Austausch gut sei, regelmäßig stattfinde und alle in die gleiche Richtung ziehen, auch wenn er selbst am Ende die Entscheidungen treffe.

    Mal gespannt ob die Mannschaft Ihm es morgen Abend in Kiel dankt, dass der Trainer Sie so in Schutz nimmt.
    44

Stichworte