Seite 520 von 534 ErsteErste ... 20420470510518519520521522530 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5,191 bis 5,200 von 5336

Thema: FC Bayern München

  1. #5191
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,594
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Um ganz sicher zu sein ist der FCB derzeit noch zu instabil, aber die anderen tuen tatsächlich derzeit alles für einen erneuten Erfolg der Bayern in der Meisterschaft. Schalke scheint da lediglich als Opfer herhalten zu können; ich würde aber davor warnen auch nur irgendeinen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Ich würde jetzt auch nur ungern sehen wenn gerade der FCB als Aufbaugegner für die Knappen herhalten würde.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  2. #5192
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,787
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Inzwischen führen die Bayern 2:0 auf Schalke, leider !
    Freibiergesicht

  3. #5193

    Standard

    Ohne Fährmann wäre es noch schlimmer.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #5194

    Standard

    Durch 2 Tore in den letzten Minuten gewinnt Bayern mit 4-0.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #5195
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,594
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    In Halbzeit 1 hat man viel zu viel liegen- und zugelassen, in Halbzeit 2 wurde das mit dem Liegenlassen jedenfalls besser. In der Summe somit auch ein verdienter Sieg; die Schalker haben aber ein Spiel gemacht, dass ihnen, bedenkt man auch noch die anstehenden Verstärkungen, für die kommenden Aufgaben Mut machen sollte. Wir werden sehen was sie daraus machen. Die Bayern jedenfalls fummeln sich irgendwie da vorne in der Tabelle weg ohne glänzen zu können, oder wenigstens die Fehler im Wesentlichen abzustellen. Das spricht aktuell nicht unbedingt für die Liga und sollte, geht es international weiter, nicht falsche Tatsachen vortäuschen.

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Inzwischen führen die Bayern 2:0 auf Schalke, leider !

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  6. #5196
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,909

    Standard

    Mit dem Blick auf die Tabelle war das der nächste sehr wichtige Sieg.
    Aber du hast recht Ralph.
    Das klare Endergebnis von 4:0 für den FC Bayern täuscht auf den ersten Blick über vieles hinweg, was auch gestern wieder nicht funktioniert hat. Mit der Chance von Serdar, der hundertprozentigen Chance von Uth, dem Kopfball von Nastasic und zwei gefährlichen Schüssen von der Strafraumgrenze hat man dem Gegner zu viel ermöglicht. Selbst war man wieder unkonzentriert im Abschluss und muss daran arbeiten so ein Spiel souveräner zu gestalten, damit man auch mal ab Minute 65. etwas Kraft sparen kann.

    Ein großes Kompliment geht an Leroy Sané. Er hat gestern Nachmittag gezeigt das auch ehemalige Spieler noch immer ein Herz für Schalke haben. Bei jedem Angriff, in den er involviert war, hat er den Ball verstolpert und in die Defensive hat er konsequent nicht mitgearbeitet. Weil Sané den Laufweg nicht mitmacht kam es übrigens zu der Top-Chance von Uth.
    Also Leroy hat sein bestes für Schalke gegeben.


    Jetzt hat die Mannschaft mal zwei Tage frei und dann sollte Flick an einigen taktischen Dingen dringend arbeiten.

    Nun volle Konzentration auf die TSG Hoffenheim!
    44

  7. #5197

    Standard

    Es wundert mich jetzt aber doch, das nicht Brazzo dafür verantwortlich gemacht wird, dass es kein 7:0 geworden ist.

  8. #5198
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,909

    Standard

    https://fcbayern.com/de/news/2021/01...imitri-oberlin

    Wenn er zu seiner früheren Form zurückfinden sollte, ist das ein guter Transfer von Jochen Sauer für die FC Bayern Amateure.
    44

  9. #5199
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,909

    Standard

    Zitat Zitat von Kooooooblenz Beitrag anzeigen
    Es wundert mich jetzt aber doch, das nicht Brazzo dafür verantwortlich gemacht wird, dass es kein 7:0 geworden ist.
    Nein für Salihamidzic war der Sonntag doch auch so schon bitter genug.
    Erst kennt er im Sky Interview den eigenen Kader nicht, weswegen er immer wieder gucken muss wer überhaupt dabei ist.
    Dann erklärt Ihm Thomas Müller nach dem Spiel auch noch wie er seinen Job zu machen hat, denn deutlicher als Müller in der Personalie Boateng kann sich jemand aus der Mannschaft nicht äußern.
    Den Upamecano Transfer will Rummenigge zur Chefsache machen und entmachtet damit praktisch den Sportvorstand.
    Da braucht Salihamidzic nicht noch zusätzliche Vorwürfe. Er ist auch so in seiner Position geschwächt genug.

    Was man Ihm als Fan des FC Bayern München aber wirklich persönlich nehmen würde, wenn er es mit seiner Unfähigkeit schafft den Trainer Hansi Flick endgültig zu vergraulen.

    https://m.spox.com/de/sport/fussball...-ungewiss.html
    44

  10. #5200

    Standard

    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Nein für Salihamidzic war der Sonntag doch auch so schon bitter genug.
    Erst kennt er im Sky Interview den eigenen Kader nicht, weswegen er immer wieder gucken muss wer überhaupt dabei ist.
    Dann erklärt Ihm Thomas Müller nach dem Spiel auch noch wie er seinen Job zu machen hat, denn deutlicher als Müller in der Personalie Boateng kann sich jemand aus der Mannschaft nicht äußern.
    Den Upamecano Transfer will Rummenigge zur Chefsache machen und entmachtet damit praktisch den Sportvorstand.
    Da braucht Salihamidzic nicht noch zusätzliche Vorwürfe. Er ist auch so in seiner Position geschwächt genug.

    Was man Ihm als Fan des FC Bayern München aber wirklich persönlich nehmen würde, wenn er es mit seiner Unfähigkeit schafft den Trainer Hansi Flick endgültig zu vergraulen.

    https://m.spox.com/de/sport/fussball...-ungewiss.html
    DA bin ich voll bei Dir. Brazzo ist ein netter Kerl, aber als Führungskraft nicht geeignet, ihm fehlt die Autorität. Rummenigge und CO. (zur Not auch noch mal UH) müssen unbedingt die Position von Flick stärken. Besser Brazzo geht als Hansi.

Stichworte