Seite 541 von 547 ErsteErste ... 41441491531539540541542543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5,401 bis 5,410 von 5462

Thema: FC Bayern München

  1. #5401

    Standard

    Ah, o.k. danke.

  2. #5402
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,643
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Im Zusammenhang mit Roberts Ausfall ist das auf das Paris Spiel bezogen schon eine blöde Sache was verbleibende Alternativen angeht.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #5403
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,111

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Im Zusammenhang mit Roberts Ausfall ist das auf das Paris Spiel bezogen schon eine blöde Sache was verbleibende Alternativen angeht.
    Ich denke das Hernandez hinten links beginnen wird und dadurch Alphonso Davies, der normalerweise in die Startelf gehören würde, als Alternative für die offensive Außenbahn erstmal auf der Bank sitzen wird.

    Lewandowski und Gnabry ist im Verhältnis so, wie wenn bei Paris Mbappe und di Maria ausfallen würden.
    Das ist nicht gleichwertig zu ersetzen.

    Denn es ist ja im doppelten Sinne eine Schwächung. In erster Linie für die Startelf und, wie du richtig sagst, weil es auf der Bank kaum mehr Alternativen gibt.
    44

  4. #5404
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,111

    Standard

    Glückwunsch an Paris SG zu dem vielleicht etwas glücklichen, aber ganz sicher nicht unverdienten Sieg.
    Individuelle Klasse und Effektivität sind die Eigenschaften, die in der Fußball Bundesliga den FC Bayern im Vergleich zu den anderen Teams auszeichnen, heute Abend auf internationaler Bühne wurde man mit genau diesen Waffen geschlagen.
    Jeder Fehler wurde eiskalt bestraft.
    Vor dem 0:1 ein Ballverlust von Kimmich im Mittelfeld und im Anschluss das Fehlverhalten von Alaba, der statt nach hinten abzusichern aus der Kette heraus rückt (ein Fehler der schon mehrfach in dieser Saison vorgekommen ist).
    Beim 0:2 ist Süle so damit beschäftigt seinen 'leichten' Körper zu bewegen, dass er nur zum Boden guckt. Er achtet gar nicht auf den Ball, den Neymar super spielt und Süle merkt dadurch nicht einmal, dass er das Abseits entscheidend aufhebt.
    Und beim 2:3 kann Alaba im Mittelfeld über drei bis vier Sekunden problemlos den Ball nach links zu Davies spielen, aber er entscheidet sich für den diagonalen Ball nach rechts, dieser wird abgefangen und im Konter setzt es das Gegentor.

    Wenn man dann noch sieht das die Stützen des Teams wie Neuer und Kimmich heute schwach waren, dann ist gegen Paris mehr nicht drin.

    Ein Satz der nicht zu beweisen sein wird, aber bei 31 Torschüssen des FC Bayern München ist es auch nicht abwegig zu sagen, hätte der Weltfußballer Robert Lewandowski heute Abend mitspielen können, dann wäre es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Niederlage geworden.

    Die Chancen auf das Halbfinale sind realistisch betrachtet nun bei 10-15 Prozent.
    Interessant war der direkte Vergleich zwischen einem Superstar (Mbappe) und einem der gerne ein Superstar wäre (Sané).
    Deutlicher hätte der Unterschied nicht sein können.

    Nun volle Konzentration auf Union Berlin!
    44

  5. #5405
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,111

    Standard

    Eine interessante Pressekonferenz.

    https://m.youtube.com/watch?v=z9va73pG6gY

    Besonders ab Minute 3:50 wird es unterhaltsam. Die Antwort von Flick sagt alles aus.

    Der ehemalige Häftling und sein unfähiges, ungepflegtes Sportvorstandsbürschchen haben es endgültig geschafft Flick jegliche Lust zu nehmen.
    Hoffentlich werden Hoeneß, Hainer, Salihamidzic und Kahn die Quittung dafür bekommen.
    Da muss keiner mehr von einer FC Bayern Familie sprechen. Wie dieser Verein mit seinem Cheftrainer und einem hochverdienten Spieler umgeht ist unwürdig.

    Man kann nur Trainern wie zum Beispiel Julian Nagelsmann dringend davon abraten zum FC Bayern zu kommen. Mit einem charakterlich so falschen Sportvorstand, der zudem vom Tegernsee ferngesteuert wird, kann man nicht vertrauensvoll zusammenarbeiten.

    Hansi sollte sich spätestens nach dem Rückspiel in Paris mal alles von der Seele reden. Sagen das er den FC Bayern München verlässt und dann auch ohne Rücksicht auf irgendjemanden eine Art 'Abrechnung' vornehmen.
    44

  6. #5406

    Standard

    Ich denke er wird Bundestrainer werden und Nagelsmann Bayern Trainer.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  7. #5407
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,111

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Ich denke er wird Bundestrainer werden und Nagelsmann Bayern Trainer.
    Beim ersten Teil bin ich ganz klar deiner Meinung.
    Hansi Flick wird nach der Europameisterschaft der neue Bundestrainer sein.
    Mittlerweile gehe ich sogar davon aus das Flick, selbst wenn er nicht zum DFB gehen sollte, den FC Bayern München im Sommer trotzdem verlässt.

    Die Frage bei Nagelsmann wird sein, ob er diesen Schritt wirklich gehen möchte. Julian ist ein Top-Trainer, der in Leipzig ohne Probleme und in aller Ruhe arbeiten kann. Zudem hat er dort mit Mintzlaff und Krösche zwei kompetente Leute neben sich. Beim FC Bayern müsste er den Verein, so wie es Flick aktuell auch macht, alleine auf seinen Schultern tragen.
    Da die sonstigen Verantwortlichen, Rummenigge wie immer ausgenommen, über keine sportliche Kompetenz verfügen.

    Nagelsmann wird die Aufgabe sicherlich reizen, aber ob es so klar ist das er auf jeden Fall kommt, da sollte man sich in München nicht zu sicher sein.
    44

  8. #5408

    Standard

    Gestern bei Sky waren auch alle der festen Überzeugung, das Flick im Sommer weg ist.
    Denke mir aber auch, das mit der momentanen Führung die Bayern zur Zeit nicht so gut aufgestellt sind, was für die Liga aber auch nicht schlecht ist.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  9. #5409
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,111

    Standard

    Die Fans haben sich da auch völlig zurecht auf eine Seite gestellt.
    Um mal ein paar Beispiele zu geben:

    https://mobile.twitter.com/oiram_j/s...16642524749833

    https://mobile.twitter.com/dev_MCMXC...30824993349638

    https://mobile.twitter.com/Tankdrive...68588589322245

    https://mobile.twitter.com/Toni50462...53505243820038

    Und auch zum Thema Boateng ist die Meinung klar:

    https://web.de/amp/35696818?__twitter_impression=true

    Leider hat man gestern Abend deutlich gesehen wie die Qualität im Kader durch die schlechte Arbeit vom Vorstand Sport gelitten hat.
    In der letzten Saison hätten Spieler wie Thiago, Coutinho oder Perisic die Ausfälle kompensieren können. Nun hat man Choupo-Moting, Costa oder Roca, mit denen man zwar den Kader auffüllen kann, ohne aber die nötige Qualität beibehalten zu können.

    Oder wie Lothar Matthäus gestern zurecht sagte:
    "Sarr, Roca, Costa, das sind keine Bayern München Spieler. Bayern München hat nicht mehr die Qualität, die sie im letzten Jahr hatten."
    44

  10. #5410
    U19 Spieler Avatar von rainer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Rheindörfer
    Beiträge
    1,276

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Ich denke er wird Bundestrainer werden und Nagelsmann Bayern Trainer.
    der wäre ja bescheuert der Nagelsmann von Leipzig wegzugehen und wie die mit Kovac (sehr erfolgreich in Frankfurt und jetzt in Monaco) umgesprungen sind sollte er noch in Erinnerung haben , die werden schon einen Spanier oder Holländer als Trainer fin den oder doch eher ein Franzose? sprachlich von Vorteil bei momentan 6 Franzmänner im Kader und anscheinend gerüchteweise kommen ja noch 2-3 dazu.Wichtig wäre es aber unbedingt den Salihamidic länger zu binden, denn solche Topleute muss man langfristig binden, ein Segen für die Bundesliga.

Stichworte