Seite 553 von 557 ErsteErste ... 53453503543551552553554555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5,521 bis 5,530 von 5567

Thema: FC Bayern München

  1. #5521
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Normalerweise lässt Hansi Flick sich nicht in die Karten schauen wenn es um die Startelf geht.
    Bei einer Personalie hat er heute allerdings eine Ausnahme gemacht.
    Alexander Nübel wird morgen für Manuel Neuer spielen.
    Ansonsten ist aber nicht mit einer großen Rotation zu rechnen, sondern damit das die bestmögliche Formation beginnen wird.
    Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass Corentin Tolisso wieder für den Kader zur Verfügung steht.
    44

  2. #5522
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,715
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die DFL kann keinen Verstoß feststellen wo es keinen gibt. Es geht auch nicht unbedingt um einen Verstoß, sondern um Vorbildfunktion.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #5523
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Ganz munteres 2:2 am Ende in Freiburg.
    Die beiden Gegentore jeweils durch individuelle Fehler (Süle sowie Sarr) und Lewandowski mit seinem 40. Saisontor.
    Damit ist der Rekord von Gerd Müller eingestellt.
    In der kommenden Woche hat Robert Lewandowski die Möglichkeit alleiniger Rekordhalter zu werden, ein Tor würde schon reichen.

    Nun volle Konzentration auf den FC Augsburg!
    44

  4. #5524

    Standard

    Bei Sky 90 und im Doppelpass war heute die Rede davon, daß es als Zeichen der Wertschätzung für Müller ein tolles Zeichen der Bayern, und vor allen Dingen von Lewandowski wäre, wenn man ihm den Rekord lassen würde. Lewandowski hat gestern ja auch kurz vor Ende des Spiels gezeigt, das er den alleinigen Rekord nicht will.
    Das würde dann heißen ihn auf der Bank zu lassen.
    Ohne Müller wäre der FC Bayern heute nicht das, was Bayern heute ist. Wie sagte Thomas Müller, ohne Gerd Müller würden wir heute eventuell zu Fuß zu den Spielen reisen.
    Es ist keine einfache Sache, aber es geht sich ja um nichts mehr in dem Spiel.
    Lewandowski hat 8 Elfmeter reingemacht, währen Gerd Müller all seine 3 Elfmeter verschossen hat.
    Mal gespannt, ob das bei Bayern ein Gedanke sein wird.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #5525
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Bei Sky90 kam diese 'Idee' von dem selben Genie das dem FC Bayern München geraten hatte Robert Lewandowski zu verkaufen.
    Weil er nur für Unruhe sorgt und das dem Erfolg der Mannschaft schadet.

    Selbiger Experte bekam gestern Nachmittag auch ganz liebe Grüße aus Augsburg.
    Da leistet sich Sky halt jemanden, der es im Leben nicht einfach hatte, war er doch dem Alkohol und dem Glücksspiel nach seiner aktiven Karriere sehr zugeneigt.

    Daher auf zwei weitere Tore vom Weltfußballer gegen den FC Augsburg. Ein Elfmeter und ein Tor aus dem Spiel heraus.
    44

  6. #5526

    Standard

    Stimmt, und da sollte man natürlich einem Alkoholiker wie Müller einer war ,den Rekord entreißen . So was geht ja gar nicht.
    Alkoholismus und Spielsucht sind in den meisten Fällen Krankheiten, und da sollte man etwas souveräner mit umgehen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  7. #5527
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Da geht Sky ganz souverän mit um.
    Sie lassen den Experten ja im Amt.
    Auch wenn es mittlerweile kaum einen Bundesligisten gibt, der sich nicht schon einmal deutlich zu Ihm geäußert hat.
    Ein Herr Watzke aus Dortmund fand da schon klare Worte, ein Rudi Völler aus Leverkusen hat es mit seiner Art schon einmal kommentiert und der FC Bayern München kann erst recht ein Lied davon singen.
    Dieser Experte hielt Kovac für den idealen Trainer in München. Er hätte Lewandowski verkauft und diese Liste ist beliebig weiterzuführen.

    Das er überhaupt diese 'Idee' ins Spiel gebracht hat zeigt das Ausmaß, in welcher Neidkultur wir heutzutage leben.
    Heribert Bruchhagen hat ja wenigstens noch versucht die Situation zu retten und deutlich gemacht das er diese Forderung nicht richtig findet.

    Micky Beisenherz sagte dazu vor kurzem etwas sehr gutes.
    Nämlich sinngemäß das wir in Deutschland, wenn es darum geht einem Anderen etwas zu gönnen, bereits seit Jahren eine Herdenimmunität besitzen.

    Rekorde im Sport sind nun einmal dafür da, dass diese irgendwann eingestellt oder überboten werden.
    Und die wirklich großen, guten, ja die Weltklasse-Athleten gönnen es dann auch dem Anderen. Weil Sie wissen was für eine Arbeit dahinter steckt.

    Tom Brady gewinnt als Quarterback mehr Super Bowl's als die 'Franchise' mit den meisten Titeln.

    Lewis Hamilton bricht einen Rekord nach dem anderen von Michael Schumacher. Und wenn Michael sich dazu äußern könnte würde er Hamilton loben, seine Leistung anerkennen und bestätigen das Hamilton es verdient hat.

    Robert Lewandowski stellt den Rekord von Gerd Müller ein. Und wenn Gerd Müller noch als Zuschauer ins Stadion könnte wäre er nächsten Samstag der erste der jubelt, falls Lewandowski das 41. Tor erzielt. Weil eine Vereinslegende gönnt der anderen Vereinslegende das.

    Wir leben in einer Zeit mit hervorragenden Sportlern, dafür kann man einfach nur dankbar sein. Sehr dankbar!
    44

  8. #5528
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    http://www.kicker.de/760229/artikel/...rn_aus_ pokal
    Dicke Überraschung: Bonn wirft Meister Bayern aus Pokal
    In dieser Saison haben es die FC Bayern Basketballer deutlich besser gemacht.
    Im Pokalfinale gab es heute einen 85:79 Sieg gegen Alba Berlin und die Jungs sind damit Pokalsieger 2021.


    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, steht auch Co-Trainer Miroslav Klose vor einem Abgang beim FC Bayern München.
    Das Verhältnis zwischen Klose und Salihamidzic soll ebenfalls sehr angespannt sein. Der Grund dafür liegt in der Vergangenheit. Der Weltmeister von 2014 trainierte zuvor die U17 der Bayern, in der auch Salihamidzics Sohn Nick spielte. Salihamidzic Junior saß dort aber überwiegend auf der Bank und kam nur zu fünf Einsätzen, vier davon unter zehn Minuten. Salihamidzic Senior soll dies bitter aufgestoßen haben. In der Folge sollte Klose demnach in eine andere Jugend versetzt werden, ehe er auf Wunsch von Hansi Flick Co-Trainer der Profimannschaft wurde. Miroslav Klose, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, ist vom FC Bayern enttäuscht, da Sportvorstand Salihamidzic noch gar kein Gespräch mit ihm gesucht habe, obwohl es in der Öffentlichkeit immer hieß Klose dürfe weitermachen.
    Miroslav Klose hat nun seinen Abschied aus München selbst offiziell bestätigt. Er habe Oliver Kahn darüber informiert.
    Klose spricht davon das es zeitnah eine Entscheidung geben soll, wo er in Zukunft arbeiten wird.
    Erstmal ist das sehr schade, da mit Miroslav Klose ein ganz feiner Kerl den FC Bayern verlässt und was die Zukunft betrifft, vielleicht liegt die ja in Bremen. Dort ist für die kommende Saison ein Cheftrainer-Posten frei.
    44

  9. #5529
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    4,357

    Standard

    https://m.sport1.de/fussball/bundesl...nbar-verlassen



    Muss man verstehen das für Gerland kein Platz mehr ist. Gerland ist noch von der alten Schule der Trainer und bereitet die Mannschaft am liebsten so vor, dass die von der 1. Minute an perfekt eingestellt ist.
    Das passt nicht mehr.
    Oder deutlicher ausgedrückt. Für so dumm auf die Erfahrung von Gerland zu verzichten hätte ich Nagelsmann nicht gehalten.
    Man hat das Gefühl hier darf ein Trainer, der noch kein Spiel mit dem FC Bayern gewonnen hat, mehr Einfluss nehmen als ein Trainer der 6 Titel in einer Saison gewonnen hat.

    Flick weg.
    Klose weg.
    Gerland weg.
    Martinez weg.
    Alaba weg.
    Boateng weg.

    Es gab schon Vereine die ihre Seele verkauft haben, es gab schon Vereine die ihre Identität verkauft haben, aber das passiert dem FC Bayern München nicht.
    Wir verschenken einfach alles.

    Guter Mann!
    44

  10. #5530

    Standard

    Lukas, man kann ja schon seit geraumer Zeit deine Beiträge nur noch mit .............. ertragen.
    Übrigens haben auch 2 Damen auf der Geschäftsstelle aufgehört, nur mal so erwähnt.
    2018 im April auf der Tribüne im Grünewalder hat mir Hermann Gerland gesagt, dass er am liebsten nach der Saison aufhören wolle und wieder nach Bochum ziehen will, aber seine Frau würde gerne in München bleiben. 3 Tage später bin ich bei Bayern ausgetreten.

Stichworte