Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: 27.Spieltag TuS Koblenz - Eintracht Trier

  1. #71
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    9,798
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also ich freue mich über den Derbysieg; wer warum wo nicht reinkommen durfte oder vielleicht wollte macht mir keine schlaflosen Nächte. Es wird Gründe dafür gegeben haben, sowas wird nicht einfach mal so durchgezogen. Für mich kein Grund sich deshalb gegenseitig anzumachen; ich halte es da ganz mit Kobi.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  2. #72

    Standard

    Zitat Zitat von 0nkelz Beitrag anzeigen
    @Lukas

    Ich freue mich natürlich auch sehr über den Sieg. Gegen Trier zu gewinnen ist immer was schönes. Aber wieso sollten wir nicht über "deren" Problem mit der Polizei diskuttieren? Es wird doch in anderen Bereichen hier im Forum auch viel darüber diskuttiert, dass die Fans auf Schalke oder in Frankfurt angeblich viel zu viel Macht über die Vereine hätten etc. Ist doch auch nicht unser Problem, oder?
    Da hast du recht. Kann ich nicht gegen argumentieren, denn der Punkt geht klar an dich.
    44

  3. #73

    Standard

    Also wir sitzen in der Nähe des Gästeblocks und da war keinerlei Theater oder sonst was zu sehen. Habe noch nie so friedliche Fans gesehen, die nicht ins Stadion konnten, wollten oder durften. Da wäre es bei Anderen aber heftiger abgegangen, deshalb auch ein kleines Lob an die Trierer Ultras.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #74

    Standard

    Sah jetzt nicht so aus wie ein Derby aus alten Zeiten. Egal, die 3 Punkte sind eingetütet. Blick auf die Tabelle sieht gut aus und der Knoten im Heimspiel ist endlich geplatzt.

  5. #75
    U23 Spieler Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    2,612

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Also wir sitzen in der Nähe des Gästeblocks und da war keinerlei Theater oder sonst was zu sehen. Habe noch nie so friedliche Fans gesehen, die nicht ins Stadion konnten, wollten oder durften. Da wäre es bei Anderen aber heftiger abgegangen, deshalb auch ein kleines Lob an die Trierer Ultras.
    Uwe, du weißt doch besser als jeder andere hier, dass beim Einlass am Oberwerth Personen und evl. Gegenstände kontrolliert werden, zumal bei Derbys. Du fährst zu so vielen Auswärtsspielen und musst immer mit Kontrollen rechnen. Was passiert, wenn du diese verweigerst?

    Auf jeden Fall werde ich dich auch loben, wenn du es eines Tages tun solltest und friedlich wieder nach Hause fährst ...
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ====> Die TuS lebt ! <====

  6. #76

    Standard

    Kobl,absolute Zustimmung, ich meine ja nur das sie erstaunlich ruhig waren dafür.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  7. #77
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,085
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Anzunehmen, daß es am fehlenden Ausschank lag. Aber auch das, was die Eintracht heuer an Sport zu bieten hat, bei relativ hohem Etat, kann den Fan von der Obermosel kaum in Wallung bringen, eher schon gegen die eigene Mannschaft aufbringen.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  8. #78

    Standard

    Hier die Stellungnahme vom Fanprojekt Trier:

    https://fanprojekt-trier.de/?cat=1