Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie hättet ihr entschieden ?

  1. #1
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,635
    Blog-Einträge
    15

    Standard Wie hättet ihr entschieden ?

    Mir ist schon klar das dass Video nicht neu ist, aber die Variante des Elfers sah ich echt zum ersten mal.

    Ich hätte das Tor wohl aus Unwissenheit nicht gegeben.

    Freibiergesicht

  2. #2
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    11,296
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich hab sowas schonmal gesehen, ist aber lange her; daher hätte ich es wahrscheinlich gegeben. Aber wer weis wie man in der Situation dann tatsächlich entscheidet.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Ich hab sowas schonmal gesehen, ist aber lange her; daher hätte ich es wahrscheinlich gegeben. Aber wer weis wie man in der Situation dann tatsächlich entscheidet.
    Mit einer ähnlichen Aktion hat Mainz II unter Colin Bell gegen die Tus mal eine Ecke ausgeführt und dadurch ein Tor erzielt. Ein Spieler informierte vorher den Linienrichter, berührte beiläufig den Ball und ging dann gemütlich, als wollte er doch nicht schießen. Ein anderer (der vermeintliche neue Eckenschütze) lief mit dem Ball dann einfach Richtung Tor, ein kurzer Pass in den Fünfer, und drin war er.

  4. #4

    Standard

    Klar zulässig, aber arrogant und unsportlich! Was soll das, außer den Gegner bloßzustellen?

    Bei der Ecke hat das ja noch Raffinesse und tatsächlich Sinn. So haben wir früher in der Bezirksliga auch ein paar Dinger gemacht, aber beim Elfer. Zirkus!

  5. #5
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Lord of Kerry
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Vettelschoß
    Beiträge
    3,265

    Standard

    Es gibt mehrere diese Elfer auf You Tube.
    Als ich den Ersten sah, hätte ich als
    Schiri das Tor wohl nicht gegeben.
    Aber es ist Regelkonform. Auch wenn
    ich diese Regel nicht teile. So gibt
    es halt mehrere Regeln, die sage wir
    mal, etwas komisch sind und gegen
    eine gewissen Fussball- und Fanlogik
    erscheinen und sich diesem nicht erschließen.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  6. #6

    Standard

    Meine mich dunkeln dran zu erinnern ,
    das Johann Cruyff in den siebzigern Vorreiter war.
    Ajax oder Barca , das weiß ich leider nicht mehr.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Oberwerth Beitrag anzeigen
    Meine mich dunkeln dran zu erinnern ,
    das Johann Cruyff in den siebzigern Vorreiter war.
    Ajax oder Barca , das weiß ich leider nicht mehr.
    => https://www.youtube.com/watch?v=1sEk61PRlFs
    Forza TuS Koblenz II auch bei Instagram

    Du möchtest dich ehrenamtlich für die TuS Koblenz einsetzen, weißt aber nicht wie? Schreib mir eine PN. Wir haben in allen Bereichen des Vereins Bedarf an zuverlässigen Menschen, die Lust darauf haben die TuS Koblenz besser zu machen.


  8. #8
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der Kicker, das Fußball-Fachmagazin unseres Vertrauens, läßt etwa ein halbes tausend Fachjournalisten einmal jährlich darüber abstimmen, wer sich den Titel "Trainer des Jahres" verdient hat. Hier das Ergebnis für die Spielzeit 19/20, quasi die erste Corona-Meisterschaft:

    1. Hansi Flick (FC Bayern München) - 223 Stimmen
    2. Jürgen Klopp (FC Liverpool) - 164
    3. Christian Streich (SC Freiburg) - 40
    4. Marco Rose (Borussia Mönchengladbach) - 26
    5. Frank Schmidt (1. FC Heidenheim) - 21
    6. Uwe Neuhaus (Arminia Bielefeld) - 16
    7. Urs Fischer (1. FC Union Berlin) - 11
    8. Lucien Favre (Borussia Dortmund) - 5
    9. Florian Kohfeldt (Werder Bremen) - 3
    10. Steffen Baumgart (SC Paderborn 07) - 2
    Niko Kovac (FC Bayern München) - 2
    Julian Nagelsmann (RB Leipzig) 2

    Je eine Stimme erhielten: Jürgen Ehrmann (TSG Hoffenheim - Frauen), Dieter Hecking (Hamburger SV), Adi Hütter (Eintracht Frankfurt), Jürgen Klinsmann (Hertha BSC), Bruno Labbadia (Hertha BSC), Daniel Thioune (VfL Osnabrück), Thomas Tuchel (Paris Saint-Germain) Insgesamt wurden 522 gültige Stimmen abgegeben.

    Geht man davon aus, daß man jeweils nur eine Stimme hat, scheint es im Metier etliche Spaßvögel zu geben, denn die Stimmen für Favre, Kohfeldt, Kovacs, Hecking, Klins- und Ehrmann sollten womöglich als "Tribute to Helge Schneider" den relativ bürokratischen Vorgang etwas auflockern. Oder der eine oder die andere ließ sich durch freundschaftliche oder gar verwandtschaftliche Bande dazu verlocken - anders läßt sich das nicht deuten.

    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  9. #9
    Spieler 1. Mannschaft
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    3,145

    Standard

    Schade das Uwe Neuhaus nur auf Platz 6 gelandet ist. Mit Arminia Bielefeld so souverän in die Bundesliga aufzusteigen hätte eine bessere Platzierung verdient gehabt.
    44