Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 144

Thema: Saison 2019/20: D-Klasse Staffel II

  1. #121

    Standard

    Heute geht es gegen den FC Bassenheim weiter. Um 14:30 Uhr auf dem Rasen in Bassenheim.
    Wird ein hartes Stück Arbeit, wenn wir da einen Punkt entführen wollen. Wir freuen uns über Unterstützung, auch wenn es nass wird. :-D
    Forza TuS Koblenz II

    Nächste Spiele:
    - 11.10.2019 19:30 Uhr SG Rhens/Spay/Waldesch III, auf Schmitzers Wiese
    - 18.10.2019 19:30 Uhr SG Moseltal Lay III, in Niederfell
    - 25.10.2019 19:30 Uhr TuS Neuendorf 82 II, auf Schmitzers Wiese


  2. #122
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,358
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hoppla; 8:1 tut weh ! Nicht den Kopf hängen lassen; zum Leben gehören Rückschläge und die wollen bewältigt werden !

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #123

    Standard

    Irgendwann sollte man diese Klatschen aber auch mal in den Griff bekommen. Ist nicht gut für die Moral.
    Aber ich denke, allen war bewußt, dass diese erste Saison
    schwierig werden würde.

  4. #124

    Standard

    Zitat Zitat von El Dritch Ko Beitrag anzeigen
    Irgendwann sollte man diese Klatschen aber auch mal in den Griff bekommen.
    Ist ja nicht so, dass wir da extra so hoch verlieren. :-)

    Natürlich versuchen wir da immer das Beste und die Moral leidet natürlich auch unter solchen Spielen, aber da muss man dann halt durch. Es wird ja nicht besser, wenn man sagt "es muss besser werden". Es wird nur besser, wenn man sich beim Training nicht schont und sondern hart ran nimmt.

    Heute Abend geht es da direkt weiter. So ist es halt.

    Dass es schwer werden würde haben wir übrigens selbst beim Sommerfest ausgesagt. Irgendwelche Aufstiegsfantasien etc. kamen ausschließlich von außen. Uns war klar, dass es so hart werden würde. :-)
    Forza TuS Koblenz II

    Nächste Spiele:
    - 11.10.2019 19:30 Uhr SG Rhens/Spay/Waldesch III, auf Schmitzers Wiese
    - 18.10.2019 19:30 Uhr SG Moseltal Lay III, in Niederfell
    - 25.10.2019 19:30 Uhr TuS Neuendorf 82 II, auf Schmitzers Wiese


  5. #125

    Standard

    Verstehe ich ja auch alles. Bis Freitag.

  6. #126

    Standard

    Zitat Zitat von El Dritch Ko Beitrag anzeigen
    Bis Freitag.


    So sieht es aus. Morgen geht es nämlich schon wieder weiter.
    Unser Gegner auf Schmitzers Wiese wird die dritte Mannschaft der SG Rhens/Spay/Waldesch sein ... die sind noch ungeschlagen und derzeit mit 20 Punkten Tabellenführer.
    Joa ... wird hart sage ich mal. :-) Wir sind klarer Außenseiter. Zumindest hier herrscht Konstanz. :-D

    Hier noch die FB-Veranstaltung. Sagt da gerne zu, wenn ihr kommt und ladet noch ein paar Freunde ein. Auch immer gut und gerne gesehen.
    https://www.facebook.com/events/517680162407171/
    Forza TuS Koblenz II

    Nächste Spiele:
    - 11.10.2019 19:30 Uhr SG Rhens/Spay/Waldesch III, auf Schmitzers Wiese
    - 18.10.2019 19:30 Uhr SG Moseltal Lay III, in Niederfell
    - 25.10.2019 19:30 Uhr TuS Neuendorf 82 II, auf Schmitzers Wiese


  7. #127

    Standard

    Peter Auer spielt bei uns im Tor.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  8. #128
    Sportschau Gugger Avatar von weibchen
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    931

    Standard

    Stark
    "On wenn em och dä kalte Wend als dorch dat Bexje bläst, et niemals dä Humor verleert, dä Kopp nie hänge lässt."

  9. #129

    Standard

    Halbzeit 0:1, Jungs machen ein richtig gutes Spiel.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  10. #130

    Standard

    1:1, und nicht unverdient.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)