Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Thema: 2. Spieltag TuS Koblenz - FV Diefflen

  1. #91

    Standard

    Was soll ich zu dem Spiel gestern noch schreiben?
    In der zweiten HZ war es kein Spiel unserer Mannschaft,
    sondern nur noch ein Zitttern, Beben und Bangen.
    Um mich herum gab es viele, die an den Sieg nicht mehr
    glauben konnten, ich auch nicht. Dann kam die Zeit
    der Glanztaten unseres Keepers. Diet war der 3 Punkte Mann.
    Spielerisch war es gestern keine Offenbarung und die
    Chancenauswertung hätte uns einen ruhigeren Nachmittag
    bescheren können. Nach jeder Auswechslung war es klar,
    das es mit dem Spielaufbau nicht besser werden kann.
    Raus mussten immer kreative Spieler, denen die
    verletzt sind "Gute Besserung". Wie sollte es da
    spielerisch besser werden. Genial die zwei Saisonauftaktsiege.
    Das ist es was man positiv vermerken sollte. Über die Art
    und Weise, wie wir die Punkte geholt haben, spricht
    in ein paar Tagen eh keiner mehr.
    6 Punkte, das ist was bleibt.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  2. #92
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,183
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Noch ein Nachtrag zu " neben dem Spielfeld"
    Ich habe mich gestern tierisch über etwas geärgert, was mich eigentlich absolut gefreut hat.
    Seit mindestens 2 Jahren habe ich schon mehrmals geschrieben, das die Lautsprecheranlage auf der GG nicht funktioniert. Christian hatte es such schon mal bei der Stadt moniert. Es ist nichts passiert. Letzte Woche meckert RW einmal und schon reagiert die Stadt und die Anlage funktionierte so gut wie noch nie.
    Wenn dem tatsächlich so ist offenbart das nur einmal mehr, dass es ohne Klüngel wohl nicht geht. Das Bild dass die Stadt dann dabei abgäbe hat sie vor der immernoch deutlich überwiegenden Mehrzahl von Bürgern die es eher mit der TuS halten selbst zu verantworten. Solange die TuS davon profitiert soll es einem Recht sein, trotzdem wäre es eine bedauernswerte Offenbarung. Wer da wie und in welchen Funktionen vermeintlich versucht Stimmung zu machen wurde ja hier bereits erläutert.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #93

    Standard

    Zum Spiel:

    Es war das erste Mal seit langem das wir ein spannendes Spiel hatten anstatt dem sonstigen langweiligen Heimgewürge mit 0:0 Spielen. Auch wenn wir bei weitenm noch Potential nach oben haben, vor allem in der Offensive, Diefflen ungalublich stark, körperlich sehr präsent, hoch gepresst. Ich hätte nicht gedacht das sie das so durchziehen können, selbst in Unterzahl waren die noch laufstark. Unglaublich aber auch unsere kämpferische Einstellung - das war absolut lobenswert.

    Das Tor von Rieder war saustark, flotte Beine der Bursche aber was Dieter heute gehalten hat war schon außergewöhnlich und nicht zu sagen; herausragend.

    Zur Lautsprecheranlage:

    Schrott, keine Verbesserung - je nachdem wo man stand entweder zu leise oder am knacksen.

    Zum Catering:

    So ein Bierstand im Block 2 wäre nicht schlecht

  4. #94

    Standard

    Zitat Zitat von figlfigl Beitrag anzeigen
    Zum Spiel:

    Es war das erste Mal seit langem das wir ein spannendes Spiel hatten anstatt dem sonstigen langweiligen Heimgewürge mit 0:0 Spielen. Auch wenn wir bei weitenm noch Potential nach oben haben, vor allem in der Offensive, Diefflen ungalublich stark, körperlich sehr präsent, hoch gepresst. Ich hätte nicht gedacht das sie das so durchziehen können, selbst in Unterzahl waren die noch laufstark. Unglaublich aber auch unsere kämpferische Einstellung - das war absolut lobenswert.

    Das Tor von Rieder war saustark, flotte Beine der Bursche aber was Dieter heute gehalten hat war schon außergewöhnlich und nicht zu sagen; herausragend.

    Zur Lautsprecheranlage:

    Schrott, keine Verbesserung - je nachdem wo man stand entweder zu leise oder am knacksen.

    Zum Catering:

    So ein Bierstand im Block 2 wäre nicht schlecht
    Also in Block C, wo sonst nie was zu hören war konnte man alles glasklar verstehen. Auch auf dem Weg zum Getränkestand konnte man an jedem Block sehr gut hören.
    Zum Getränkestand, einfach nach hinten rückwärts den Block runter fallen lassen und schonn liegt man fast drin.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  5. #95

    Standard

    Diefflen war spielerisch stark, wie ich sie in Erinnerung hatte. Leider auch schauspielerisch stark - speziell die Nr.14. und unser Hitzkopf kabashi lässt sich da schön drauf ein - dämlich....
    Rieder beim Tor super, ansonsten wie der Rest ziemlich unterirdisch. Wille und Leidenschaft sind der Truppe aber auch in dieser Spielzeit nicht abzusprechen.
    Ich hoffe, Anel zeigt den Jungs den Mitschnitt. Strafe muss sein ;-)
    Und Dieter darf sich gerne nochmal seine Paraden anschauen - ganz großes Kino !!!

  6. #96

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Also in Block C, wo sonst nie was zu hören war konnte man alles glasklar verstehen. Auch auf dem Weg zum Getränkestand konnte man an jedem Block sehr gut hören.
    Zum Getränkestand, einfach nach hinten rückwärts den Block runter fallen lassen und schonn liegt man fast drin.
    Also ich stand wie immer zwischen Block 1 und dem Marathontor und hier waren die Ansagen von Nils jetzt klar und deutlich zu verstehen.

  7. #97
    Co-Trainer Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    6,934
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Jungs,

    hier geht es um das Spiel vom Sonntag !
    Einfach nur Hannes

  8. #98

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Jungs,

    hier geht es um das Spiel vom Sonntag !
    Genau.
    Kampf und Wille gut. Und der Rest? Alles sehr spärlich.
    Die Jungs und das Trainerteam haben jetzt 10 Tage Zeit dringend an den Basics für ein Pass- und Positionsspiel zu arbeiten. Da darf man schon mehr erwarten.

    Das einzig positive sind bisher die Ergebnisse und die helfen sehr, jetzt endlich mal einen offensiven Plan zu erstellen.

    Zur Zuschauerzahl: sehr stark

  9. #99
    Globaler-Moderator Avatar von Tom Hardt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Irlich
    Beiträge
    2,322