Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: 3. Spieltag SV Röchling Völklingen - TuS Koblenz

  1. #1

    Standard 3. Spieltag SV Röchling Völklingen - TuS Koblenz

    Am Mittwoch Abend um 19:00 Uhr geht es schon wieder auswärts weiter und die TuS hat die Chance sich auf Platz 1 zu spielen.



    Die Tabelle:
    Tabelle 5.jpg
    Quelle: www.fussball.de

  2. #2
    Pressefotograf der TuS Koblenz Avatar von Wurzi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    919

    Standard

    ---

  3. #3
    Pressefotograf der TuS Koblenz Avatar von Wurzi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    919

    Standard

    Dazu müssten wir aber mal mit ein paar Toren mehr gewinnen, denn das Torverhältnis zählt ja auch.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von Wurzi Beitrag anzeigen
    Dazu müssten wir aber mal mit ein paar Toren mehr gewinnen, denn das Torverhältnis zählt ja auch.
    Diefflen hat 10 Punkte und bei einem Sieg hätten wir 11.

  5. #5
    Pressefotograf der TuS Koblenz Avatar von Wurzi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Diefflen hat 10 Punkte und bei einem Sieg hätten wir 11.
    Mit dem "dazu" meinte ich "zusätzlich"... Nur immer so knapp mit einem Tor führen, rächt sich dann irgendwann im Spiel - siehe Mainz!

  6. #6
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,692
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Gute Idee! Wie machen das Andere, die personell nicht besser besetzt sind und trotzdem immer mal wieder ein Spiel dazwischen haben, wo es knallt ohne Ende. Bei uns ist das doch seit Menschengedenken so gut wie ausgeschlossen. Woran liegt das eigentlich? Wahrscheinlich sind unsere Trainer immer viel zu vernünftig, um die Truppe mal so richtig geil von der Leine zu lassen.

    Bei uns hat man nie das Gefühl, daß wir mal einen Gegner "fressen" wollen. Wir siegen, wenn schon wohltemperiert, mit Anstand, Rücksicht und Manieren. Vielleicht ist das der "Oberwerth-style", könnte schon sein, weil das eigentlich schon immer so war. Bei uns, von uns wird niemand "geschlachtet", wie manche andere Truppe das will und kann.

    In Völkingen sollte es zumindest ein 1:1 werden, gefolgt von einem Dreier daheim, dann auch wieder 1:0, so ungefähr.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Lattenknalla2 Beitrag anzeigen
    Bei uns hat man nie das Gefühl, daß wir mal einen Gegner "fressen" wollen. Wir siegen, wenn schon wohltemperiert, mit Anstand, Rücksicht und Manieren.
    Bitte verstehe mich nicht falsch, aber es bringt nichts sich in einer Parallelwelt zu bewegen. Das, was du schreibst, ist schlicht Quatsch.

    Der Mannschaft fehlt es ja nie an Wille das Spiel zu gewinnen, nur fehlt halt ab und an einfach die Klasse es dann auch mal souverän zu tun. Am Ende ist mir egal, ob wir immer 1:0 gewinnen. Das ist aber ja auch nichts, was man sich als Spieler aussucht. Da will man doch am Ende auch gerne viele Tore schießen. Wer was anderes sagt (auch nur im Spaß), der hat doch überhaupt nicht verstanden, wie Sport funktioniert.
    Forza TuS Koblenz II

    Nächste Spiele:
    - Winterpause
    - 09.02.2020 15:00 Uhr FC Urbar III, Urbar (Testspiel)


  8. #8
    Co-Trainer Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6,692
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was wir machen oder können, steht doch immer im Verhältnis zu dem, was die Konkurrenten machen und können, und da sieht es für unsereinen eben so aus. Zahlen sind Zahlen, und gut meint ist eben nicht immer gut gemacht. Am Ende ist es nur wichtig, was es an Punkten bringt. Das ist klar, doch leider spielen wir eigentlich schon unendlich lang keinen guten offensiven Ball mehr. Klar, dazu braucht man auch das Personal. Und so dreht sich die Sach' im Kreis.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Lattenknalla2 Beitrag anzeigen
    Gute Idee! Wie machen das Andere, die personell nicht besser besetzt sind und trotzdem immer mal wieder ein Spiel dazwischen haben, wo es knallt ohne Ende. Bei uns ist das doch seit Menschengedenken so gut wie ausgeschlossen. Woran liegt das eigentlich? Wahrscheinlich sind unsere Trainer immer viel zu vernünftig, um die Truppe mal so richtig geil von der Leine zu lassen.


    Bei uns hat man nie das Gefühl, daß wir mal einen Gegner "fressen" wollen. Wir siegen, wenn schon wohltemperiert, mit Anstand, Rücksicht und Manieren. Vielleicht ist das der "Oberwerth-style", könnte schon sein, weil das eigentlich schon immer so war. Bei uns, von uns wird niemand "geschlachtet", wie manche andere Truppe das will und kann.

    In Völkingen sollte es zumindest ein 1:1 werden, gefolgt von einem Dreier daheim, dann auch wieder 1:0, so ungefähr.
    Letzte Saison: 4:0 gegen Bingen, 4:0 in Diefflen, 4:1 gegen Dillingen. Wir können schon ab und zu.

  10. #10

    Standard

    3 Punkte . Tor: 0-1 Käffe