Seite 42 von 98 ErsteErste ... 3240414243445292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 972

Thema: Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung

  1. #411

    Standard

    Mit Post # 218 hat mich christian belehrt, dass das Forum kein offizieller Kanal der TuS ist. Das bekräftigte Ralph mit

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Also nur mal so in den Raum geworfen; das Forum ist weder Organ des Vereins, noch des DKF, also sind beide auch nicht dazu verpflichtet ihre Statements im Forum zu veröffentlichen.
    Zu diesem Zeitpunkt war von Team Sasic noch kaum die Rede. Inzwischen ist die Kandidatenvorstellung gelaufen und Sasic wird zitiert „…dass ihn das nicht interessiert, was in Foren und Internet geschrieben wird“. Daraus schließt man nun, ihm fehle der Sinn nach Transparenz, zumal nicht mal einer seines Teams im Forum angemeldet sei. Dazu Ralph:

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Wobei ich es für einen Fehler halte z.B. das Forum völlig links liegen zu lassen, denn in der Ermangelung eines Zuhauses für die Fans der TuS in der Realität ist gerade das Forum das einzige Angebot zur Diskussion und zum Austausch zwischen Mitgliedern und Fans das angeboten wird. Es ist quasi das virtuelle Vereinsheim der TuS und wir haben nichts besseres !
    Aha! Einerseits: das TKF ist kein Organ des Vereins - wie mir vorgehalten wird, andererseits ist es ein Fehler, wenn sich Verantwortlich nicht im Forum stellen.

  2. #412

    Standard

    Zitat Zitat von Tom Hardt Beitrag anzeigen
    Also "Lehre" muss keiner machen. Milan ist Trainer, der durch seinen Job eine gewisse Ausstrahlung hat. Das mag Christian fehlen. Aber Christian hat schon als Vorstand gearbeitet. Christian ist durch seinen Job mit beiden Beinen im Leben.
    Sorry Tom, aber lernen kann man immer von einem, der älter und erfahrener ist! Und gerade in dem Geschäft Fußball kann man gar nicht genug dazulernen. Dass weißt du doch selbst.
    Milan WAR Trainer und später in diversen verantwortlichen Positionen im Fußballgeschäft tätig. Er hat auch hier in den Jahren dazugelernt und sich fachliche Kompetenzen erarbeitet.

    Das Chris "mit beiden Beinen im Leben steht" ist völlig richtig! Aber (Chris, sei mir jetzt bitte nicht böse ;-) ) ein Fußballverein, der ambitioniert ist, sich im "Halbprofitum" bewegt und wieder in den Profibereich will, ist dann doch etwas anderes, als im Vorstand in einem Karnevalsverein zu sein.
    Nochmals, ich streite weder den Willen noch das Herzblut für die TuS von Christian ab, auch dass er alles nach bestem Wissen und Gewissen für den Verein tun würde, aber am Ende fehlt ihm dann doch (noch) die Fachkompetenz in diesem "Haifischbecken Fußball". Und diese kann er auch ohne "Lehre" von Milan & Co. lernen.
    Geändert von Oli (29.11.19 um 13:04 Uhr)

  3. #413

    Standard

    Zitat Zitat von Oli Beitrag anzeigen
    Aber eines muss man dann doch festhalten: Vor Milans Zeiten war die TuS im Fußball-Niemandsland und insolvent, mit Milan kamen die erfolgreichsten Jahre der jüngsten Vereinsgeschichte und der Verein war bei seinem Rausschmiss mit rd. 700.000 Euro Haben finanziell gesund, dann kamen die, welche die TuS "ausgenommen haben" und es ging stetig bergab, bis hin zur erneuten Insolvenz und die 5.Liga. Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass er es nocheinmal schafft, die TuS erfolgreich zumindest mittelfristig in die Regionalliga zu führen (nicht als Trainer) und den Verein durch (persönliche) Sponsoren auf gesunde Füße stellt.
    Und ich bleibe dabei: Christian Krey als Vize wäre dann perfekt.
    Oli, alternative Fakten ?
    Milan hat den Club mit 600000 Euro Miese übernommen, als Kuntz ging waren es mehr als eine Million, Und Twer hat 4,2 Millionen Schulden hinterlassen.

  4. #414

    Standard

    so wie man hört ist diese Saison ja auch nicht abgedeckt.? Kann es sein, das dadurch ein Minus entsteht was heute noch nicht da ist.

  5. #415

    Standard

    Zitat Zitat von Oli Beitrag anzeigen
    Aber eines muss man dann doch festhalten: Vor Milans Zeiten war die TuS im Fußball-Niemandsland und insolvent, mit Milan kamen die erfolgreichsten Jahre der jüngsten Vereinsgeschichte und der Verein war bei seinem Rausschmiss mit rd. 700.000 Euro Haben finanziell gesund, dann kamen die, welche die TuS "ausgenommen haben" und es ging stetig bergab, bis hin zur erneuten Insolvenz und die 5.Liga. Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass er es nocheinmal schafft, die TuS erfolgreich zumindest mittelfristig in die Regionalliga zu führen (nicht als Trainer) und den Verein durch (persönliche) Sponsoren auf gesunde Füße stellt.
    Und ich bleibe dabei: Christian Krey als Vize wäre dann perfekt.



    Doch, das habe ich auch genauso verstanden wie du, nur will ich etwas kitzeln und Chris zum Umdenken bewegen ;-) Ich halte es - trotz evtl. unterschiedlicher Ansichten der beiden - für die beste Lösung, wenn Chris sich zum Vize wählen lässt. Man muss hier vielleicht einfach nur über seinen Schatten springen. Es sind erwachsene Männer, die doch eigentlich das Gleiche wollen: die TuS erfolgreich auf gesunde Beine stellen. Und nur darum sollte es gehen!
    Oli,
    ich sage ja das Milan ein super Trainer war.

    Jeder soll wählen wen er will, und das Ergebnis sollte von allen unterstützt werden, denn die TuS steht im Mittelpunkt, keine Einzelschicksale. Es soll sich dann aber auch niemand beschweren, wenn sein Team wieder in Schieflage gerät.
    Manchmal ist weniger mehr, weniger versprechen, mehr machen.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  6. #416

    Standard

    Zitat Zitat von waeller59 Beitrag anzeigen
    so wie man hört ist diese Saison ja auch nicht abgedeckt.? Kann es sein, das dadurch ein Minus entsteht was heute noch nicht da ist.
    Kann gar nicht sein!
    Habe gerade erst 2 Dauerkarten gekauft.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  7. #417

    Standard

    Eines vorneweg. Ich war immer ein Fan von Milan als Trainer bei der TuS und bin ihm immer noch sehr dankbar für das, was er damals geleistet hat - und habe großen Respekt davor. Gleichzeitig finde ich begrüßenswert, dass sich das Team Krey engagieren möchte. Mir wäre ein Miteinander auch am liebsten.

    Aber nun zu meiner Frage: Das Team Krey hat ja im Rahmen der Bewerbung kundgetan, womit die einzelnen Bewerber derzeit ihr Geld verdienen.
    Mir fehlt hier noch die Information, was aktuell Milans eigentliche Beschäftigung ist. Beim FC Saarbrücken hat er kein Amt mehr inne, habe ich das richtig mitbekommen?

    Und bevor hier wieder von "versteckten Fouls" die Rede ist. Ich halte diese Information für relevant. Mögliche Kontakte können ja sowohl als Stärke oder auch Schwäche der Bewerbung ausgelegt werden.

  8. #418

    Standard

    Zitat Zitat von Oli Beitrag anzeigen
    Milan WAR Trainer und später in diversen verantwortlichen Positionen im Fußballgeschäft tätig. Er hat auch hier in den Jahren dazugelernt und sich fachliche Kompetenzen erarbeitet.
    Milan war damals zum richtigen Zeitpunkt da und hatte eine megagute Mannschaft mit denen er verdientermaßen großen Erfolg hatte.
    Erkläre mir bitte in welcher verantwortlichen Position er nach seinem Rausschmiß bei der TuS wirklich Erfolg hatte und nicht vom Hof gejagd wurde. Vielleicht habe ich ja etwas verpasst, aber solange ist er für mich ein "one hit wonder".

    Viele vergessen auch, dass ein "Präsi" eine repräsentativer Posten ist für den Milan m.M.n die falsche Person ist.

  9. #419

    Standard

    Naja, es gibt noch hete MSV-Fans, die Milan Sasic`s Erfolg im Pokal danken.
    Mit Ex- Tuslern.

  10. #420
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    3,238

    Standard

    Zitat Zitat von waeller59 Beitrag anzeigen
    so wie man hört ist diese Saison ja auch nicht abgedeckt.? Kann es sein, das dadurch ein Minus entsteht was heute noch nicht da ist.
    Ich sage es mal einfach gedacht so: Beide Teams haben vehement betont, dass eine Unterdeckung für sie nicht in Frage kommt. Damit hat sich doch die hypothetische Gefahr eines heute noch nicht vorhandenen Minus nach der Wahl erledigt, egal wer gewählt wird. Oder sehe ich das falsch?
    ===> Schängel ein Lewe lang <===

    => Alle gemeinsam für unsere TuS <=

Stichworte