Seite 46 von 98 ErsteErste ... 3644454647485696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 972

Thema: Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung

  1. #451

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Aber jeder soll wählen wen er will, darf sich dann aber nicht beschweren, wenn es schief läuft. Garantien kann keiner der beiden geben. Und vergessen sollte man auch nicht.
    Naja , also wenn ich den von mir gewählten nicht mehr kritisieren darf , würde in unserer Demokratie einiges schief laufen .
    Ich muss doch nicht blind hinter her rennen , vermutlich ist das ein Problem in unserer Gesellschaft , sei es in der Politik , auf der Arbeit , bei meinem Lieblingsverein ,meiner Partei.......

  2. #452

    Standard

    Zitat Zitat von Oberwerth Beitrag anzeigen
    Naja , also wenn ich den von mir gewählten nicht mehr kritisieren darf , würde in unserer Demokratie einiges schief laufen .
    Ich muss doch nicht blind hinter her rennen , vermutlich ist das ein Problem in unserer Gesellschaft , sei es in der Politik , auf der Arbeit , bei meinem Lieblingsverein ,meiner Partei.......
    Sorry,eventuell etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte damit, wenn die gleichen Sachen auftreten, die hier aus der Vergangenheit kritisiert werden oder was die Versprechen angeht, die dann eventuell nicht eingehalten werden ( können ).
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  3. #453

    Standard

    Zitat Zitat von tulomo Beitrag anzeigen
    Das jetzt aber einfach der Name Célia Sasic auf Seiten vom Team Sasic gesprochen wird ohne das von Ihrer Seite bis jetzt irgendein Funken Interesse gekommen ist, ist genauso unnötig. Ich denke es ist bekannt wie viel die Frau zu tun hat, deshalb würde ich das Thema beenden, bevor es aufkommt.
    Nur eine Idee
    Setz Dich mit Sponsoringbotschafter auseinander.
    Bei der letzten Unterstützung eines Botschafters lags Du ziemlich daneben.

  4. #454

    Standard

    Zitat Zitat von lenni1997 Beitrag anzeigen
    Von welchem "schäbigen" und "äußerst polemischen Verhalten" seitens Team Krey wird hier eigentlich gesprochen? Reicht für euch die Randbemerkung zum Treffen bei der Informationsrunde und eine Bemerkung zu Olis persönlicher Befangenheit schon aus, um zu solchen Superlativen zu greifen? Und was sagt ihr dann über jeglichen Wahlkampf in der Politik?
    Und müsstet ihr, im Umkehrschluss, wenn ihr schon den Hinweis auf Olis Befangenheit als schäbig erachtet, nicht euer eigenes Verhalten für schäbig halten wenn ihr Christian unterstellt, "unterirdische Angriffe" zu fahren (welche?) und eine unlautere Beeinflussung der Mitglieder zu versuchen? Sind nicht genau das die angemahnten, "unterirdischen" Angriffe auf persönlichem Niveau?

    Ich persönlich würde mir etwas Abrüstung wünschen. Wir sind nicht im Krieg, hier geht es um unsere TuS. Einem Bewerberteam, dessen Mitglieder größtenteils schon seit langem großes Engagement für die TuS Vorweisen können pauschal schäbiges Verhalten zu unterstellen geht garnicht, vorallem bei solch dünnen Belegen für selbiges. Ich glaube beiden Teams, dass sie das beste für den Verein wollen. Ich glaube ebenso beiden Teams, dass sie die Wahl auf Sachdiskussionsebene gewinnen wollen. Und hier liegt es nun an uns Fans, den Weg der Sachdiskussion mitzugehen und lieber über die Ideen der Kandidaten zu diskutieren, als uns in Angriffen gegen das "gegnerische" Team zu verlieren, dieses zu verteufeln und das persönlich favorisierte in den Himmel zu heben.

    Der Versuch, die Wahl in eine Richtung zu "moralisieren" ist genau das, was der Wahl eine unnötige Sprengkraft gibt, weil sich so beide Lager schnell unversöhnlich gegenüberstehen. Und davor habe ich ja schon einige Beiträge zuvor gewarnt.
    Sehr guter Beitrag!
    www.brueckenschreiber-koblenz.de
    Die Homepage der Brückenschreiber Koblenz - Immer neue Kurzgeschichten, Infos über Lesungen & mehr

  5. #455
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,676
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Da ich keine Wahl aus Prinzip treffe, sondern eine die dem Verein gut tuen soll, bin ich aktuell in einer Zwickmühle. Lange glaubte ich zu wissen was zu tun ist, dann allerdings musste ich feststellen, dass nicht immer alles so ist wie es scheint und Personen so sind wie sie sich zu geben versuchen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob mich das letztlich auf die andere Seite treibt oder mich am Ende einfach keine Wahl treffen lässt. So kann es auch gehen, wenn man nicht unverrückbar und nur aus Prinzip wählt. Man hat die Wahl und doch irgendwie nicht, denn Teams statt Personen wählen zu müssen, obwohl das so nicht vorgesehen ist, mach die Sache schwieriger als sie sein sollte.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  6. #456

    Standard

    Wenn ich das aus etwas Entfernung zu den beteiligten Personen sagen darf , kann man auch etwas zufrieden sein , das man zwischen 2 kompetent wirkenden Teams wählen darf.

    Es gibt oft den Ausdruck bei Wahlen , zwischen Pest und Cholera entscheiden zu müssen , das trifft bei der Wahl 2019 wohl in keinster Weise zu , da kann man sich doch glücklich schätzen .

    Einschätzung eines Nichtmitgliedes , der nicht alle Beteiligten persönlich kennt.

  7. #457

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Da ich keine Wahl aus Prinzip treffe, sondern eine die dem Verein gut tuen soll, bin ich aktuell in einer Zwickmühle.
    Es geht darum, die besten Personen für die zu vergebenden Ämter zu finden, um somit den Verein mit der besten Qualität und Fachkompetenz für die Zukunft zu präparieren. Dies gelingt definitiv nicht, wenn der Vorstand im Paket eingekauft werden muss. Mag zwischen der wirtschaftlichen Kompetenz noch eine pari pari Situation herrschen, so ist der Vorteil bei der sportlichen Kompetenz eindeutig(!) beim Team Sasic.

  8. #458

    Standard

    Bei der Kandidatenvorstellung war ich anwesend.
    Fakt ist, dass Nils Lappahn dort folgendes gesagt hat: "unser Ziel ist es dahin zu kommen, dass wir nicht mehr Klinken putzen müssen, sondern den Sponsoren soviel Mehrwert bieten können, dass die Sponsoren zu uns kommen....", dann erklärte er, wie er sich das vorstellt und endete mit ".... bis dahin ist es noch ein weiter Weg, auf dem wir noch viele Klinken putzen werden..."
    Was hier im Forum daraus gemacht wird, ist das Verdrehen der Worte bis es passt und negativ rüber kommt.
    Die, die hier Vorwürfe machen, es würde unterschwellig Seitenhiebe geben, sind genau die, die am meisten damit arbeiten und meinen es merkt keiner.

    Milan Sasic hat bei der Kandidatenvorstellung bei vielen Fragen nicht auf die eigentliche Frage geantwortet, sondern irgendwas erzählt. Jedesmal wenn er darauf angesprochen wurde, hat er gesagt, dass er die Frage wohl nicht verstanden hat und sich überschwänglich dafür entschuldigt. Es ging soweit, dass Peter Auer irgendwann eingegriffen hat und für Milan Sasic geantwortet hat, das war schon seltsam.
    Ich frage mich, wie Milan Sacic einen Verein leiten will, wenn er noch nicht einmal die an ihn oder sein Team gestellten Fragen versteht.

    Ein ganz klares Ausschlusskriterium ist für mich allerdings wenn jemand lügt. Milan Sasic hat behauptet, dass es, bevor er wegging, von der Stadt, also vom Stadtrat genehmigte Ausbaupläne für das Oberwerth gegeben habe. Dies ist gelogen.
    Ich habe mit einem Stadtratsmitglied aus dieser Zeit gesprochen. Dieses Stadtratsmitglied sagt: "Es hat Pläne gegeben, die mit sehr hohen Kosten verbunden gewesen wären. Darüber hat der Stadtrat nie abgestimmt und diese wurde somit auch nie genehmigt."

    Die Zeit von Dr. Dockter in Braunschweig war auch komplett anders als er es darstellte und alles andere als erfolgreich. Er wollte im Jahr 2006 zuerst den Trainer unserer TuS (Milan Sasic) wegnehmen, der aber nicht wollte, weil unsere TuS kurz vor dem Aufstieg in die 2. Bundeliga stand. Dann hat Dockter, auf Anraten von Milan Sasic Herrn Vasic verpflichtet. Nach dessen Scheitern nach einigen Wochen wurde Dockter degradiert und verließ Braunschweig dann auf eigenen Wunsch.

    Mir kommt es vor, als bauen Milan und sein Team wieder ein rosa Wolkenkuckucksheim, weil die Fans das gerne hören/sehen würden, dass wieder höherklassig gespielt wird.

    * editiert: Bitte nur Fakten nennen, die belegbar sind. Hannes


    Wenn wir es noch einmal schaffen wollen höherklassig zu spielen, dann nur ausgehend von einer soliden Basisarbeit, mit Geschäftsleuten, die rechnen können und wollen und denen etwas an der TuS liegt und die diesen Verein nicht als Sprungbrett sehen.

    Jetzt ist es an der Zeit so etwas ((*ediertiert ) Seilschaften) nicht noch einmal zuzulassen!

  9. #459

    Standard

    Keine schlechte Zusammenfassung.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  10. #460

    Standard

    Zitat Zitat von TuS-Liebe Beitrag anzeigen
    Bei der Kandidatenvorstellung war ich anwesend.
    Fakt ist, dass Nils Lappahn dort folgendes gesagt hat: "unser Ziel ist es dahin zu kommen, dass wir nicht mehr Klinken putzen müssen, sondern den Sponsoren soviel Mehrwert bieten können, dass die Sponsoren zu uns kommen....", dann erklärte er, wie er sich das vorstellt und endete mit ".... bis dahin ist es noch ein weiter Weg, auf dem wir noch viele Klinken putzen werden..."
    Was hier im Forum daraus gemacht wird, ist das Verdrehen der Worte bis es passt und negativ rüber kommt.
    Die, die hier Vorwürfe machen, es würde unterschwellig Seitenhiebe geben, sind genau die, die am meisten damit arbeiten und meinen es merkt keiner.

    Milan Sasic hat bei der Kandidatenvorstellung bei vielen Fragen nicht auf die eigentliche Frage geantwortet, sondern irgendwas erzählt. Jedesmal wenn er darauf angesprochen wurde, hat er gesagt, dass er die Frage wohl nicht verstanden hat und sich überschwänglich dafür entschuldigt. Es ging soweit, dass Peter Auer irgendwann eingegriffen hat und für Milan Sasic geantwortet hat, das war schon seltsam.
    Ich frage mich, wie Milan Sacic einen Verein leiten will, wenn er noch nicht einmal die an ihn oder sein Team gestellten Fragen versteht.

    Ein ganz klares Ausschlusskriterium ist für mich allerdings wenn jemand lügt. Milan Sasic hat behauptet, dass es, bevor er wegging, von der Stadt, also vom Stadtrat genehmigte Ausbaupläne für das Oberwerth gegeben habe. Dies ist gelogen.
    Ich habe mit einem Stadtratsmitglied aus dieser Zeit gesprochen. Dieses Stadtratsmitglied sagt: "Es hat Pläne gegeben, die mit sehr hohen Kosten verbunden gewesen wären. Darüber hat der Stadtrat nie abgestimmt und diese wurde somit auch nie genehmigt."

    Die Zeit von Dr. Dockter in Braunschweig war auch komplett anders als er es darstellte und alles andere als erfolgreich. Er wollte im Jahr 2006 zuerst den Trainer unserer TuS (Milan Sasic) wegnehmen, der aber nicht wollte, weil unsere TuS kurz vor dem Aufstieg in die 2. Bundeliga stand. Dann hat Dockter, auf Anraten von Milan Sasic Herrn Vasic verpflichtet. Nach dessen Scheitern nach einigen Wochen wurde Dockter degradiert und verließ Braunschweig dann auf eigenen Wunsch.

    Mir kommt es vor, als bauen Milan und sein Team wieder ein rosa Wolkenkuckucksheim, weil die Fans das gerne hören/sehen würden, dass wieder höherklassig gespielt wird.

    ......

    Milan hat damals mit Glück, Geschick und (* editiert, da kein Nachweis) da unseren Traum wahr gemacht und keiner hat Einhalt geboten, auch nicht die Mitglieder, weil der Erfolg blind gemacht hat.
    Wenn wir es noch einmal schaffen wollen höherklassig zu spielen, dann nur ausgehend von einer soliden Basisarbeit, mit Geschäftsleuten, die rechnen können und wollen und denen etwas an der TuS liegt und die diesen Verein nicht als Sprungbrett sehen.

    Jetzt ist es an der Zeit so etwas (... Seilschaften) nicht noch einmal zuzulassen!
    Das sind die Personen, die ich liebe. Unter Pseudo Name anmelden und im ersten Beitrag schon strafwurdige Aussagen treffen. Ach, wie ich sowas mag. Lass die Maske runter und dann sag das den Personen ins Gesicht!! Zur Aussage, Milan habe gesagt, das der Ausbau bereits genehmigt gewesen sein soll. Hat er Nie gesagt. Er hat immergesagt, die Pläne sind da gewesen und die Fördermittel beim Land waren dafür bereits genehmigt!

Stichworte