Seite 52 von 98 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 972

Thema: Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung

  1. #511

    Standard

    Zitat Zitat von TuS-Liebe Beitrag anzeigen
    Klares JA!
    Genau das möchten die Mitglieder wissen, zu jeder Zeit und besonders in so schwierigen Zeiten.
    Na gut, dann kann man in Zukunft aber eine ganze Abteilung "Pressearbeit" einstellen. Ich sehe schon die Schlagzeilen vor mir:
    "TuS Koblenz handelt Skonto aus - Dank guter Geschäftsbeziehungen konnten Verantwortliche der TuS Koblenz einen Skonto i.H.v. 2% auf eine aktuell bestehende Forderung eines Dienstleisters aushandeln. Dem Verein verbleibt eine Minderausgabe von 3,41 € welche in voller Höhe in den aktuellen Spieleretat der Ersten Mannschaft fließen soll."

    Oder doch etwas seriöser:

    "TuS Koblenz handelt späteres Zahlungsziel aus - Aufgrund unterstützender Hände und guten Kontakten zu Geschäftspartnern der TuS Koblenz, konnten Verschiebungen von Zahlungszielen auf einen Zeitpunkt nach zu erwartendem Eingang der Mitgliedsbeiträge erreicht werden."

    Alles tolle Schlagzeilen.
    Nicht so weltbewegend, dass man sich dafür in der Öffentlichkeit feiern lassen muss, dennoch nicht weniger wertvoll für den Verein. Da die Verantwortlichen und Unterstützter solche Dinge jedoch nicht nur 1-2 mal im Jahr umsetzen, sondern dies in unseren Sphären eher zum Tagesgeschäft zählt, würde der Server unserer HP bei dauernder Veröffentlichung bald das zeitliche segnen.

  2. #512

    Standard

    Zitat Zitat von TuS-Liebe Beitrag anzeigen
    Klares JA!
    Genau das möchten die Mitglieder wissen, zu jeder Zeit und besonders in so schwierigen Zeiten.
    Absoluter Quatsch!
    Ich möchte gar nicht wissen, wieviel Hannes, Arnd Gerhard oder sonstige in dieser schwierigen Zeit "hineingebuttert" haben. Und dies, ohne daß es nach außen kommuniziert wurde. Nicht, weil es die TuS nicht wollte, sondern weil die Geber es nicht wollten.
    Chapeau vor diesen Unterstützern, die keinen Wert auf öffentliche Lobhudelei legen.
    „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
    Thomas Morus

  3. #513
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,392
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Nur ganz so am Rande:

    Merkt eigentlich jemand noch, was hier derzeit im TKF passiert ?

    Warum existiert dieser Verein immer noch ?

    Weil einige wenige Leute einen wirklich guten Job gemacht haben ! Trainer, Insolvenzverwalter und die GS des Vereins !

    Hat jemand selbst einmal diesen Personen gedankt und sie nach ihrer Meinung befragt ? Genau diese Menschen begleiten den aktuellen und erfolgreichen Weg des Vereins !

    Derzeit laufen im Hintergrund unglaublich viele Gespräche zum Sponsoring und andere Themen, die auf den Weg gebracht werden sollen und müssen ! Oli schreibt ( Quelle ?) über Löcher im Etat. Informiere dich bitte auch dazu aktuell !

    Keine Ahnung wieviel Beiträge hier bereits im Thread geschrieben wurden und mir ist es auch egal wer wen wählen wird !

    Ehrlich ? Ich ( wir ) haben keinen Bock mehr auf so Gefechte, obwohl ja alle das Beste für die TuS wollen !

    Diese "Kinderkacke" geht mir wirklich auf den Sack ! Ich bin doof, du bist doof. Muss man das wirklich haben, wenn es doch um den einen Verein, unsere TuS geht ? Eitelkeiten sollten hier kein Thema sein, aber ich habe das Gefühl, das hier einige Leute nicht über ihren Schatten springen können

    Gemeinsam Lösungen finden ist nicht machbar ?

    Außendarstellung in den Medien ? Ein Vorstand, der gemeinsame Ziele anpackt ?

    Sch*** drauf, ich will Bundesprinzessin oder was auch immer werden !

    Es geht darum, diesen Weg mit gesunden Zielen weiter zu gehen !

    Übrigens, ich empfinge es richtig und nachvollziehbar, mich zu kritisieren, empfinde es aber krass, das auf Grund meiner Tätigkeit im Präsidium der TuS meine Söhne angegangen werden ! Ich allein bin dafür verantwortlich und nicht meine Famile.
    Freibiergesicht

  4. #514

    Standard

    Zitat Zitat von Tschuklo Beitrag anzeigen
    Absoluter Quatsch!
    Sehr interessant..... auch hier ist Meinung wieder nicht erwünscht....

    Ich überbringe das Dankeschön den wirklichen Unterstützern (z.B. Arndt und Hannes) immer persönlich.

  5. #515

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Übrigens, ich empfinge es richtig und nachvollziehbar, mich zu kritisieren, empfinde es aber krass, das auf Grund meiner Tätigkeit im Präsidium der TuS meine Söhne angegangen werden ! Ich allein bin dafür verantwortlich und nicht meine Famile.
    Hannes,

    ich hoffe, es erlaubt sich keine angemeldete Person aus dem Forum, deine Familie anzugehen!

  6. #516

    Standard

    @Hannes,
    du ( ich sag jetzt einfach mal Du wenn es ok ist ) schreibst das was sicherlich auch die Mehrheit denkt. Viele in meinem Umfeld sehen das was gelaufen ist zwar kritisch, jedoch auch genau diese Hingabe die die Verantwortlichen z.Zt. und auch grade in der schwierigeren Zeit für diesen Verein bringen/ gebracht haben. Menschen die drohen/ beleidigen haben sonst keine Argumente.
    Diejenigen die den Verein voran bringen wollen werden sicher in Zukunft einen gemeinsamen Weg gehen.
    Würde mich freuen Leute aus dem Forum nach der Winterpause ( dann endlich mal wieder kurz in der Heimat, endlich wieder Stadionluft ) im Stadion kennen zu lernen.

  7. #517
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,834
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Übrigens, ich empfinge es richtig und nachvollziehbar, mich zu kritisieren, empfinde es aber krass, das auf Grund meiner Tätigkeit im Präsidium der TuS meine Söhne angegangen werden ! Ich allein bin dafür verantwortlich und nicht meine Famile.
    Ich finde gut, dass du das öffentlich machst, denn als Außenstehende will man sowas nicht in die Diskussion werfen.
    Mich hat das was da passiert ist wirklich richtig getroffen, weil gerade du und deine Familie sowas einfach nicht verdient haben.
    Solche, auf Unwahrheiten basierenden, Angriffe sind leider der heutigen Zeit geschuldet, in der jeder alles behaupten darf und jeden angehen kann ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  8. #518

    Standard

    Persönlichkeit ist, was übrig bleibt,
    wenn man Ämter, Orden und Titel von einer Person abzieht.
    Damit sollte man gut leben können, bevor man eine Erkältung bekommt.

  9. #519

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Oli,

    es wurde dazu bereits viel geschrieben und noch mehr gelabert. Für diese Aussage muss ich dich aber definitiv kritisieren. Ich vermute als Quelle Milan, kann es aber nicht belegen und im Grunde genommen ist es auch egal, denn es ist Halbwissen, dass du da in den Raum wirfst !
    Du bist bereits ein wenig zurück gerudert, aber fundiertes Wissen zum Thema ? Never .........
    Grundsätzlich ein gelungener Text.
    Jedoch ein wenig Kritik muss ich üben.
    Zunächst einmal den Zeitpunkt des Posts.
    Nach Oli's Text floss bereits viel Wasser den Rhein runter und somit wechselten auch die Gesprächspunkte. Diesen Text nun nochmal als Zitat aufzuwärmen finde ich ein wenig seltsam. Insbesondere da, wie du selbst schreibst, bereits einiges dazu geschrieben wurde.

    Was mich persönlich jedoch am meisten stört, ist die Genauigkeit deiner "Vermutung". Diese hätte auch gut und gerne ohne Namen angebracht werden können. So jedoch, handelt es sich nun um eine indirekte Unterstellung / einen öffentlich angebrachten Verdacht der "halbwissensverbreitung" durch einen Präsidentschaftskandidaten. Empfinde ich persönlich im Rahmen des "Wahlkampfes" als einen absolut unschönen und unpassenden Schachzug!

  10. #520

    Standard

    Hannes dein Werk in allen Ehren, aber hier kann man deinem Wunsch, dass du gerne Kritik annimmst, recht leicht nachkommen.

    Wo fängt man an?
    Bei deiner Unterstellung, dass einer der Kandidaten die Quelle von Oli sei. Das ist von deiner Seite aus nicht fair. Denn eine Richtigstellung der Aussage von Oli wäre leicht möglich gewesen, ohne dieses Detail, ohne diese Unterstellung zu nennen. So wirkt es nicht wie der Wunsch einen Sachverhalt zu klären, sondern wie die Absicht hier ganz bewusst und gezielt für Stimmung zu sorgen.
    Vielleicht eine Folge der letzten Woche, dass gewisse Vorwürfe nun Wirkung zeigen und du so versuchst dagegen vorzugehen. Schade, solltest du das für richtig erachten beziehungsweise notwendig finden.

    Dann ist da der Punkt, dass der Beitrag mit den Zeilen von Oli schon eine Woche alt ist und auch du danach hier aktiv geschrieben hast, sodass du den Sachverhalt auch hättest frühzeitig aufklären können. Ohne das dem Verein dadurch, wie du es nennst, ein Bärendienst erwiesen worden wäre.
    Das war aber auch nicht der Fall und so bleibt der Eindruck bestehen das es Dir doch nicht um die Sache, sondern in dem Fall um die Stimmung geht.

    Und ganz zum Schluss nur noch das. Oli schreibt das der neu gewählte Vorstand nicht bei Null anfängt. Du schreibst das es ein Defizit gab! Du schreibst auch das dieses Defizit, wenn auch nur minimal, noch existiert! Also hat Oli nicht unrecht mit seiner Aussage.

    Denn dein Blick in die Zukunft ist nur eine Schätzung, da du ja selbst schreibst es gibt immer Dinge die man nicht planen kann.

    Hannes, persönliche Angriffe gegen dich oder deine Familie gehen gar nicht! Und die Befürchtung ist leider, dass die zu diesem Beitrag geführt haben. Man könnte ja auch nochmal die Frage von 'Bingo!' aufwerfen und konkretisieren woher die Angriffe kamen und was genau die Vorwürfe waren?
    Diese Kritik aber an deinem Beitrag muss sein.


    Allgemein noch etwas zu der Zukunft der TuS. Zu beiden Teams. Vor kurzem hat sich Uli Hoeneß beim FC Bayern als Präsident verabschiedet und einen schönen Satz gesagt:
    Der Verein bezieht seine Kraft aus sich selbst und denkt immer daran. Die Gegner lauern außen und nicht in den eigenen Reihen.

    Es wäre schön wenn die TuS auch, unabhängig davon wer Präsident wird, danach geschlossen auftritt und sich darauf besinnt das unsere Gegner andere sind, nicht wir selbst!
    44

Stichworte