Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 130

Thema: Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung

  1. #61
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,095
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von christian Beitrag anzeigen
    Die beiden Insolvenzverwalter (man vergisst irgendwie schnell dass es zwei sind!) werden also mit an Bord bleiben, aber ohne Funktion im Verein. Es wäre fahrlässig diese Kompetenz nicht zu nutzen. Wir wollen das nutzen, in jedem Fall (wenn es denn möglich ist).
    Das ist vollkommen richtig und auch wichtig. Das Gericht hat dazu auch eine klare Regelung getroffen und die beiden Insolvenzverwalter damit beauftragt, den Verein zumindest ein weiteres Jahr zu begleiten.

    Nur zur Richtigstellung:

    Ich finde es richtig, dass Christian und sein Team sich für die Wahl zur Verfügung stellen und Verantwortung übernehmen wollen. Nicht das da jemand etwas in den falschen Hals bekommen hat.
    Einfach nur Hannes

  2. #62

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Das ist vollkommen richtig und auch wichtig. Das Gericht hat dazu auch eine klare Regelung getroffen und die beiden Insolvenzverwalter damit beauftragt, den Verein zumindest ein weiteres Jahr zu begleiten.
    Gut - entspricht in der Praxis meinem Vorschlag, einen Kontrollrat zu bilden.

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Übrigens werde ich beide Teams unterstützen, wer auch immer als Hero in die Geschichte eingehen wird.
    Zitat Zitat von -wäller- Beitrag anzeigen
    Werde die Teams auch unterstützen,.....
    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Sollte es ein weiteres Team geben, dass sich offen vorstellt, bin ich wieder dabei und melde mich auch dazu - versprochen !
    Reizt ja zum Flöhe husten hören...
    Anderes Team, was sich formiert?

    Das oder das Team - nur im Pack?

    Eigentlich auch die einzige Möglichkeit eines anderen Vorstands. Wenn sich für 2 Posten Einzelpersonen bewerben, für die anderen Posten nur aus dem einen Team, gibts ja keinen neuen gewählten Vorstand.

    Find das in Ordnung mit der Teambildung - sie werden lang diskutiert haben, wie ihr gemeinsamer Weg aussehen kann. Flügelkämpfe brauchts jetzt auch nicht.
    Kein Hauptsponsor mehr im Präsidium - find ich auch gut.

  3. #63
    Pressefotograf der TuS Koblenz Avatar von Wurzi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    894

    Standard

    Zitat Zitat von Lord of Kerry Beitrag anzeigen
    (...)
    Hier mal eine nicht ganz neue Idee: Doppelspitze
    (...)
    Das klappt doch schon nicht bei der SPD, warum sollte das denn dann bei der TuS klappen?

    Wenn die Doppelspitze unterschiedlicher Meinung in wichtigen Dingen ist, dann wird das Ganze doch schnell scheitern. Doppelspitze heißt auch Teilung der Macht - ob das bei jedem/jeder klappt, wage ich zu bezweifeln.

  4. #64

    Standard

    Wurzi,
    warum das Negativbeispiel der SPD?
    Bei den Grünen funktioniert es doch.

    Aber negativ verkauft sich halt besser.


    @ Waeller

    Wenn man das bei der Politik wirklich ernst nehmen möchte,
    dann kann man keine Partei mehr wählen.
    Ich will hier keine Politik verbreiten,
    aber schau doch mal selbst was da
    in der Vergangenheit so passiert ist
    und mit welchen Menschen man auch
    schon vor Jahrzenten "gearbeitet" hat.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  5. #65
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,095
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    @Philipp:

    Anderes Team, was sich formiert?
    Team Sasic wird wohl ebenfalls an den Start gehen und sich um die Besetzung des neuen Präsidiums bewerben. In den Medien wurde es bereits so vermeldet.

    Die Kritiker generell frage ich einfach mal ganz boshaft, wie sie sich selbst den neuen Vorstand vorstellen. Immerhin müssen sich erst einmal Personen finden, die diese Verantwortung übernehmen wollen und ich habe noch kein einziges Wort derer gehört, die dann auch schreiben / sagen: "Ich mach den Job".

    Alles kritisieren ist recht einfach, aber die Umsetzung ......... ?
    Einfach nur Hannes

  6. #66

    Standard

    Hannes,

    ich bekenne mich zu den Kritikern die nicht bereit sind, sich um ein Amt im Präsidium der TuS zu bewerben. Darf ich jetzt vorgeschlagene Personen nicht mehr bewerten?

  7. #67
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,095
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Natürlich darfst du das. Ich hoffe aber auch auf neue Vorschläge und Meldungen.

    Dann doch mal Butter bei .........

    Hast du Ideen und wen würdest du selbst gerne im neuen Präsidium sehen ? Mehr Menschen mit ganz viel Geld, Macht oder Macher ? Ich glaube, es gibt hier so einige Fans, die sich wirklich Gedanken machen und deshalb geht es mir auch um eine Lösungsfindung. Abstimmen müssen die Mitglieder, das ist Fakt und bisher gab es lediglich von Seiten Christians und seinem Team ein Aussage.
    Einfach nur Hannes

  8. #68

    Standard

    @Hannes

    Kannst du etwas zu Team Sasic erzählen , weißt du da näheres ?

    Danke

  9. #69

    Standard

    Allein die Tatsache, dass das Team um Christian Krey nur geschlossen im Team arbeiten möchte, kann nach meiner Wahrnehmung nicht Anlass für die heftigen Reaktionen der Kritiker sein. Diese haben offenbar ausschließlich Probleme mit gewissen Personen. Am Konzept kann es nämlich nicht liegen, denn das ist ja im Detail noch nicht bekannt. Wenn dann irgendwann das Konzept näher bekannt wird und inhaltlich schlüssig ist, sollten im Sinne des Vereins persönliche Animositäten in den Hintergrund treten.

  10. #70

    Standard

    Zitat Zitat von Newcomer Beitrag anzeigen
    Allein die Tatsache, dass das Team um Christian Krey nur geschlossen im Team arbeiten möchte, kann nach meiner Wahrnehmung nicht Anlass für die heftigen Reaktionen der Kritiker sein. Diese haben offenbar ausschließlich Probleme mit gewissen Personen. Am Konzept kann es nämlich nicht liegen, denn das ist ja im Detail noch nicht bekannt. Wenn dann irgendwann das Konzept näher bekannt wird und inhaltlich schlüssig ist, sollten im Sinne des Vereins persönliche Animositäten in den Hintergrund treten.
    Evtl. Sollte man endlich mal den Termin für die MV kommunizieren.

Stichworte