Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Im Bereich Videoanalyse und Scouting: Pascal Litzinger unterstützt Trainerteam

  1. #1
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    3,335

    Standard Im Bereich Videoanalyse und Scouting: Pascal Litzinger unterstützt Trainerteam

    https://tuskoblenz.de/news/8319/


    Im Bereich Videoanalyse und Scouting: Pascal Litzinger unterstützt Trainerteam



    Neues Gesicht in der Schängel-Familie: Pascal Litzinger (links im Bild, gemeinsam mit Cheftrainer Anel Dzaka) wird das Trainerteam der TuS Koblenz ab sofort ehrenamtlich im Bereich Videoanalyse/Scouting unterstützen. Einen ersten Einsatz hatte der 26-Jährige jüngst beim vergangenen Testspiel gegen RW Hadamar.

    „Wir sind über jede Hilfe dankbar und freuen uns über die Unterstützung von Pascal. Er hat reichlich Erfahrung auf diesem Gebiet, wovon wir nur profitieren können. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, sagt TuS-Trainer Anel Dzaka.

    Der zertifizierte Spielanalyst Litzinger kommt aus der Nähe von Limburg und hat in Frankfurt Sport studiert. Während seines Studiums entwickelte er die Idee einer professionellen Videoanalyse für den unterklassigen Fußball. Diesem Thema widmete er auch seiner Bachelorarbeit. Als Gründer von kickassist hat er dabei ein eigenes Analysetool entworfen und unterstützt damit andere Vereine bei ihrer sportlichen Weiterentwicklung.


    Willkommen in der TuS-Familie, Pascal!
    => Schängel ein Lewe lang <=

    => Ja zur neuen TuS !!! <=

  2. #2
    Team TKF Avatar von Ralph
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bendorf/Rhein, Germany
    Beiträge
    10,834
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hört sich gut an; Willkommen und Viel Erfolg !

    Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber! (Hermann Gerland),
    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen ! (Kuno Klötzer)

  3. #3

    Standard

    Finde ich Top

  4. #4

    Standard


    wollte schon auf dem Trainingsgelände eine go-pro in den Baum hängen und hinter dem Marathontor ne Blitze mit Kamera.