Von der Facebook-Seite der TuS:


Mit der Social Media-Kampagne #SportPride2020 wollen der Lesben- und Schwulenverband - LSVD, die Fußballfans gegen Homophobie, die QFF - Queer Football Fanclubs, F_in Frauen im Fußball und Football Supporters Europe die #GlobalPride am 27. Juni 2020 nutzen, um weltweit Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) im Sport sichtbar zu machen und für einen diskriminierungsfreien Sport einzustehen.


Die TuS Koblenz beteiligt sich sehr gerne an dieser Aktion



Zum Video: https://www.facebook.com/tuskoblenz/...7051860919221/