Umfrageergebnis anzeigen: FC Karbach - TuS Koblenz

Teilnehmer
26. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sieg für die TuS

    10 38.46%
  • Unentschieden

    9 34.62%
  • Niederlage für die TuS

    7 26.92%
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: 3. Spieltag FC Karbach - TuS Koblenz

  1. #11
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Noch ist für alle alles möglich, in diesem kuscheligen Zwölferstäffelchen, das so angenehm überschaubar ist; dank Covid sind auch keine "Risikospiele" dabei und die Apparate können sich, nicht nur am heutigen "Bundeswarntag", voll entspannen.

    Es könnte ungefähr so weitergehen: wir verlieren auch in Karbach, die soeben in Salmrohr gewonnen haben, da die, wie üblich, gegen die Tus überpowert haben, um danach abzuloosen, und die nun auch in Müllem verlieren werden; ähnlich verhält es sich mit unserem Überwinder Eisbachtal, die nun gegen Emmelshausen verlieren werden.

    Karbach, der RW-Ausschalter im Pokal, siegte im Salmtal, nun gegen uns und danach in Eisbachtal; wir verlieren nach Karbach auch das Heimspiel gegen Müllem, die in Bingen gewonnen haben, nun gegen Salmrohr gewinnen werden und sich, wie im Pokal, auf uns freuen.

    Soweit der Ausblick, noch ist für alle alles drin, ist eine schöne Sache diese Nordstaffel, es geht rund.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  2. #12

    Standard

    Jetzt "knallat" es richtig, das ist mal eine Prognose mit Knallstoff.

    Aber von wegen, keine Risikospiele?
    Unsere gefrusteten Polizisten benötigen dringend Erfolgserlebnisse.
    Wenn es mit der echten Bekämpfung gegen reale Gewalttäter nicht funktioniert, braucht es dringend weichere Ziele.
    Z.B. Durchschnittsbürger aus der Provinz die mit ihren Enkeln auf den Sportplatz wollen.
    Und bereits bei Eisbachtal gegen Koblenz umgesetzt, das ja bereits ein Risikospiel gewesen sein soll bzw. hätte werden können.
    Das ist so absurd und ermüdend ...
    Welche Rrrisikos kommen als nächstes?
    Müller gegen Kärlich, Weissenthurm gegen Kettig, Ochtendung gegen Dreckenach...
    „Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.“ (Zitat Franz Beckenbauer)

  3. #13

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Beitrag anzeigen
    Verstanden hatte ich, dass grundsätzlich bis auf Weiteres alle Oberliga-Spiele mit einer je nach Spielort festgelegten Zuschauerzahl OHNE Gästefans gespielt werden sollen.
    Laut einer Antwortmail aus Karbach hieß es, die TuS bekäme 70 Karten. Nix genaues weiß man aber bis heute nicht

  4. #14

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    nächste Schlappe 2:0 mit dem schlechtesten Kader den die TuS je hatte keine Chanche, trotz dem Lewandowski der Rheinlandliga wieder kein Tor.
    Dann müssen es in der letzten Saison, aber mehrere "Lewandowski`s" in der Rheinlandliga gespielt haben! Porca war ja "nur" Fünfter in der Torjägerliste und selbst wenn man das Spiele/Tore-Verhältnis berücksichtigt, gab es bessere
    https://www.transfermarkt.de/rheinla...saison_id/2019


    Und den schlechtesten Kader aller Zeiten?
    Naja, gewagte Prognose! Würde ich nur unterschreiben, wenn am Ende der Saison, der Abstieg besiegelt wäre, aber das halte ich für extrem unwahrscheinlich
    Geändert von watissolos (11.09.20 um 13:45 Uhr)

  5. #15
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Nebenbei, zur Verdeutlichung: wollte es nicht "knallen" lassen, sondern ein worst case - Szenario aufzeigen. Mit "sowas" muß gerechnet werden, um dann die richtigen Schlüsse zu ziehen. Käme es günstiger, wäre das prima. Unsereiner schiebt deswegen eben keinerlei Frust, weil wir in schwerem Wasser sind und arg zu strampeln haben. Warum weiß hier jede & jeder.

    Klasse halten: gut. Es in die obere Gruppierung schaffen: besser. Einen einigermassen ansehnlichen Ball spielen: am besten. Mehr ist als realistisches Ziel 20/21 nicht drin, und der Pokal: der sollte als Bewährungsauflage gelten.

    Karbach? Hoffen wir, daß Truppe dort "mit spirit" zu Werke geht, der war bisher noch nicht durchgängig spürbar.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  6. #16

    Standard

    Für morgen gibt es noch 75 Karten an der Tageskasse.
    Laßt uns den Berg erobern und die Mannschaft pushen ������

  7. #17
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    4,206

    Standard

    Von der Facebookseite der TuS:

    Nachdem der FC Karbach Community den Vorverkauf beendet hat, stehen, auch für Fans der TuS, morgen noch 75 Karten an der Tageskasse zur Verfügung.

    Bitte kommt frühzeitig vorbei.


    https://www.facebook.com/1920karbach...7992550010284/
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ===> Nerve behalle ! <===

  8. #18
    U19 Spieler Avatar von rainer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Rheindörfer
    Beiträge
    1,285

    Standard

    Zitat Zitat von watissolos Beitrag anzeigen
    Dann müssen es in der letzten Saison, aber mehrere "Lewandowski`s" in der Rheinlandliga gespielt haben! Porca war ja "nur" Fünfter in der Torjägerliste und selbst wenn man das Spiele/Tore-Verhältnis berücksichtigt, gab es bessere
    https://www.transfermarkt.de/rheinla...saison_id/2019


    Und den schlechtesten Kader aller Zeiten?
    Naja, gewagte Prognose! Würde ich nur unterschreiben, wenn am Ende der Saison, der Abstieg besiegelt wäre, aber das halte ich für extrem unwahrscheinlich
    haste anscheinend nicht mitbekommen das die Bezeichnung Lewandowksi der Rheinlandliga nicht von mir stammt sondern vom TuS-TV so bezeichnet wurde und was den Kader anbelangt sind die meisten Abgänge der Vorsaison, vor allem im Sturm und teilweise in der Abwehr (Softic) nicht mal ansatzweise gleichwertig mit den Zugängen ersetzt worden und ja für mich ist es bis heute der schlechteste Kader und ich kenne alle seit 1959 aber jeder hat natürlich das Recht das anders zu sehen .

  9. #19

    Standard

    Zitat Zitat von rainer Beitrag anzeigen
    haste anscheinend nicht mitbekommen das die Bezeichnung Lewandowksi der Rheinlandliga nicht von mir stammt sondern vom TuS-TV so bezeichnet wurde und was den Kader anbelangt sind die meisten Abgänge der Vorsaison, vor allem im Sturm und teilweise in der Abwehr (Softic) nicht mal ansatzweise gleichwertig mit den Zugängen ersetzt worden und ja für mich ist es bis heute der schlechteste Kader und ich kenne alle seit 1959 aber jeder hat natürlich das Recht das anders zu sehen .
    Was wurde letzte Saison über Ado und Scala hier gemeckert, und jetzt nach 2 Spielen ist wieder alles mies und schlecht. Wir haben vor 2 Jahren ebenfalls 2 Niederlagen zu Saisonbeginn bekommen, also erst mal Nerve behalle

  10. #20

    Standard

    Der Rasen in Karbach sieht wie immer katastrophal aus.
    Ich hoffe unsere Jungs pflügen den heute richtig um und gewinnen das Spiel.
    Normalerweise müsste es klappen , denn ich habe im Tippspiel 1-0 für Karbach getippt. Aber nicht weil ich es unseren Jungs nicht zutraue, sondern weil ich die letzten 2 Spiele für uns getippt habe, Ergebnis ist bekannt.
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)