Umfrageergebnis anzeigen: FC Karbach - TuS Koblenz

Teilnehmer
26. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sieg für die TuS

    10 38.46%
  • Unentschieden

    9 34.62%
  • Niederlage für die TuS

    7 26.92%
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Thema: 3. Spieltag FC Karbach - TuS Koblenz

  1. #41

    Standard

    Um Gotteswillen nur kein "weiter gehts...

    Sondern stattdessen eine Erklärung dafür weshalb gerade die bisherigen Leistungsträger und unser Trainer sich so deutlich unter ihren Möglichkeiten bewegen.
    Die gelben Karten incl. der Platzverweis sind zumindest kein Ausdruck einer motivierten Mannschaft die unbedingt etwas erreichen will.
    Dazu passt leider das häufige Achselzucken von Anel Dzaka, was ist da los, wo ist der unbändige Motivator, kommt da noch was?
    Wo liegen die Ursachen, hat es vielleicht doch etwas mit der zumindest gefühlt, eher geringen Erwartungshaltung zu tun.
    Kann es doch sein, das die sportlichen Ambitionen nicht deutlich kommuniziert werden.

    @Christian und Nils, ihr habt mit großer Wucht nach der Verantwortung gegriffen, wie kommentiert ihr den Start und die weitere Zielsetzung?
    Ist das Latscho?
    „Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.“ (Zitat Franz Beckenbauer)

  2. #42

    Standard

    @Hannes, ich habe gerade jetzt deinen Bericht gelesen, du weißt ich schätze dich sehr.
    Nix für ungut es lebe die Meinungsvielfalt und kontroverse Ansichten.
    „Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.“ (Zitat Franz Beckenbauer)

  3. #43

    Standard

    Ich sehe es wie Hannes. Erst versuchen finanziell Corona zu überleben die U19er vorsichtig aufbauen, und dann in 1-2 Jahren ein Top Team auf dem Platz stehen haben .
    Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.

    (Axel Kruse nach einem 13 Sekunden Einsatz)

  4. #44

    Standard

    Zitat Zitat von fohlenelf Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie Hannes. Erst versuchen finanziell Corona zu überleben die U19er vorsichtig aufbauen, und dann in 1-2 Jahren ein Top Team auf dem Platz stehen haben .
    Ich denke zwischen Platz 8 und 12 sollte es reichen. Bleibt positiv. Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und noch besseren Montag!!

  5. #45
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    4,206

    Standard

    Zitat Zitat von Balleroberer Beitrag anzeigen
    Um Gotteswillen nur kein "weiter gehts...
    Oh doch, es wird weitergehn. Wir stehen am Anfang einer Saison. Hast du gedacht, wir machen jetzt alle platt und ziehen mit wehenden Fahnen in die Regionalliga? Gerade erst von der Schippe gesprungen und mit all unseren Nachwuchsspielern? Du forderst jetzt Christian und Nils zu Stellungnahmen auf? Im Ernst?

    Nerve behalle!
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ===> Nerve behalle ! <===

  6. #46
    Trainer der 1. Mannschaft Avatar von Lattenknalla2
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7,295
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der Ausgleich sah richtig gut nach Fußball aus. Ein Junge kam rein, der sein Herz und seine Beine in die Hand genommen und uns auf Anhieb richtig krass geholfen hat. Prima gemacht! Weiter so, wenn Du mal mehr als zehn Minuten darfst.

    Gegentor war maximal "unglücklich". Unsere Defensiven sind schon in der Anbahnung von Zweikämpfen zu zögerlich, so wie beim Gegentor, oder auch bei dem Foul, der Gelbroten für Stahl, und bei vielen ähnlichen Situationen. Und was der Diet in der Situation, als Bracke fällt, an der Strafraumgrenze zu suchen hat, das wird er sich selbst beim anschauen der Bilder fragen, das war ein - wie sagt es Zeigler - "Kacktor" und zwar in jeder Hinsicht.

    Wir stellen uns in jedem Spiel vor die selben Probleme, wenn wir nicht flexibler werden, den Gegner auch mal überraschen; erst in ein paar Wochen kann man beurteilen, wer von den Zugängen uns wird helfen können und wie.
    "Die TuS wird oft im Wasser stehn, aber niemals untergehn!"
    (Inschrift am Vereinshaus Neuendorf)

  7. #47

    Standard

    Ich würd gern mal ein 4-4-2 sehen:
    Waldminghaus, vdB, Szymczak, Meinert
    Hadzic, Stahl, SchuWi, Richter
    Knop, Porca

  8. #48

    Standard

    Zitat Zitat von HoSs Beitrag anzeigen
    Ich würd gern mal ein 4-4-2 sehen:
    Waldminghaus, vdB, Szymczak, Meinert
    Hadzic, Stahl, SchuWi, Richter
    Knop, Porca
    Würde von den Mittelfeldspielern her aber auch nur als Raute Sinn ergeben, dass sind ja alles Spieler fürs Zentrum.

  9. #49

    Standard

    Zitat Zitat von Confluentes1 Beitrag anzeigen
    Würde von den Mittelfeldspielern her aber auch nur als Raute Sinn ergeben, dass sind ja alles Spieler fürs Zentrum.
    Ich würde die mal auf Außen bringen.
    Oder als 4-3-3, Richter dann nach vorn und dahinter 3 zentrale MF. Dann müßten die Außenverteidiger Meter machen. Aber Stahl definitiv ins MF.

    Wobei in einem 3er Sturm dann Richter und Abadde oder Jion auf die Flügel und ein echter Mittelstürmer

  10. #50

    Standard

    Leon gehört für mich in die Zentrale - evt als Doppel6 mit Schuwi. Der Junge will doch nur laufen, dorthin wo er gebraucht wird - hinten Löcher stopfen und 1min später vorn den Torwart anlaufen. Auf der Außenbahn m.E. vollkommen wirkungslos. Da eher unseren Koreaner auflaufen lassen. Und Porca vll mal als Joker bringen. Kann auch Auftrieb geben, wenn er da sticht.g

    Ich denke, die Erwartungshaltung der Spieler war auch Recht hoch, wenn man die Aussagen in den Interviews hörte. Nun fragt sich natürlich jeder, warum man die Qualität nicht auf die Wiese bringt. Da ist auch nun viel Kopfsache im Spiel. Es hilft aber nur eins: Kopf hoch, analysieren, Lösungen finden. Das kann aber nur das Trainergespann. Wir können hier nur bißchen rumpalavern ;-)