Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vom bescheidenen Amateur zum Nationalspieler- Jonas Hector

  1. #1
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    7,699
    Blog-Einträge
    15

    Standard Vom bescheidenen Amateur zum Nationalspieler- Jonas Hector

    Toller Beitrag heute bei "11 Freunde"

    Glücks*kind

    Jonas Hector beendet still und leise seine Natio*nal*mann*schafts*kar*riere. Das ist traurig – und nur ver*ständ*lich.

    Lutz Tra*balski muss man sich als glück*li*chen Men*schen vor*stellen. Schließ*lich sitzt der Mann meist in einem gepflegten Büro*ge*bäude am Ade*nau*er*platz in Berlin und jeden Augen*blick könnte ein Mil*lionär sein ein*fa*ches Zimmer mit den zwei Miro-Gemälden an den Wänden betreten. Lutz Tra*balski ist Leiter des Kun*den*dienstes von Lotto Berlin, Glücks*bote, genauer: zuständig für die Groß*ge*winn*ab*wick*lung, wie es beam*ten*deutsch heißt. Wer zu Tra*balski kommt, mit einem Tipp*schein, auf dem die sechs Rich*tigen und Super*zahl ein*ge*tragen sind, wird von ihm zum Mil*lionär gemacht. Und Tra*balski rät: Erzählen Sie nie*manden davon.
    ...

    https://11freunde.de/artikel/gl%C3%B...sC3SKluFa2x3GE
    Freibiergesicht

  2. #2
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Lord of Kerry
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Vettelschoß
    Beiträge
    3,314

    Standard

    Ja, hat mir auch beim lesen Spaß gemacht.
    Ich gie gugge, egal wo ma spille!

  3. #3

    Standard

    Schön, dass es noch solche Karrieren gibt.