Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ahrweiler BC vor dem aus ?

  1. #1
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8,014
    Blog-Einträge
    15

    Standard Ahrweiler BC vor dem aus ?

    Fernab der Gesamtsituation nach der Flutkatastrophe in dieser Woche, sollte das Schicksal eines Fußballvereins nur von geringfügigem Interesse sein. Doch der Ahrweiler BC ist mit seinen 700 zumeist aus dem Großraum Bad Neuenahr-Ahrweiler stammenden Mitglieder ein Mikrokosmos, der die Situation dieser immer noch unfassbaren Geschehnisse sehr gut widerspiegelt. Circa die Hälfte unser Trainer ist seit Donnerstag obdachlos, so wie viele Familien unserer Jugendspieler, die sich zum Teil nur mit den Kleidern am Leib vor den Wassermassen retten konnten und die Nacht auf dem Speicher oder dem Dach verbringen mussten. Die Großmutter eines Offiziellen ist tot im Keller ihres Hauses aufgefunden worden. Die Situation in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist kaum zu begreifen. Hauptstraßen sind zum großen Teil nur noch Krater. Die Gasversorgung ist eingestellt worden und die Wasserversorgung funktioniert nur unregelmäßig. Ebenso ist es bei der Stromversorgung und den Internetverbindungen. Kids und Kleinkinder sind traumatisiert und wissen auch Tage nach den Geschehnissen die Situation nicht richtig einzuschätzen.

    Die Heimspielstätte des Ahrweiler BC, das Apollinarisstadion in Bad Neuenahr mit seinem Rasenplatz und seinen beiden Kunstrasenfeldern sowie das Ahrstadion in Ahrweiler sind nicht nur überflutet, sondern regelrecht zerstört. Ebenso das Vereinsheim inklusive der Büroeinrichtung und der Materialkeller mit den Bällen sowie allen Trikotagen. Den Ahrweiler BC, so wie es ihn noch am Mittwochnachmittag gab, wird es auf absehbare Zeit nicht mehr geben. Die Entscheidungsträger, die selbst zum Teil sehr hohe Verluste durch Beschädigungen der Wohnhäuser, Autos und der eigenen Betriebes hinnehmen mussten, sind nun gefordert sehr zeitnah wichtige Entscheidungen über den Fortbestand und dessen Art beim Traditionsklub von der Ahr zu entscheiden. Auch nach vier Tagen sind wir immer noch schockiert, zumeist persönlich betroffen und im Hinblick auf kommende Entscheidungen und Fragen schlicht und einfach ratlos. Für Rat und Tat sowie Unterstützung und Hilfe sind wir jederzeit dankbar. (info.ahrweilerbc@email.de)

    https://ahrweilerbc.com/2021/07/18/e...e-katastrophe/

    Eventuell könnten Fans der TuS Koblenz gemeinsam dort mal die Ärmel hoch krempeln und ein Wochenende aktiv die schlimmsten Schäden mit Man Power beseitigen !? Orga über den DKF ?

    Nur mal wieder so eine fixe Idee eines wirren und alten Mannes. Ich würde da eventuell 20 Kisten Bier spendieren.

    Wir können einfach nur froh sein, davon verschont geblieben zu sein und sollten uns solidarisch zeigen.

    Beste Grüße Hannes

    P.S.: Unsere Mitarbeiter sind fast täglich dort unterwegs und wer sinnvolle Spenden, wie Dosenöffner, Schaufeln und Schippen, sowie andere Dinge hat, die bei der Reinigung benötigt werden, kann sich gerne melden. Wir nehmen diese Dinge dann mit in die Krisengebiete.
    Freibiergesicht

  2. #2

    Standard

    Ich bin dabei, sogar ohne Bier :D vielleicht sollte es nicht nur über das TKF laufen, sondern über den ganzen Verein. Natürlich ist der Ahrweiler BC im Moment vollkommen unwichtig, allerdings wird er bald für die Menschen auch wieder ein Stück Normalität bedeuten glaube ich und deshalb ist es denke ich das richtige Zeichen wenn wir die Jungs unterstützen, von außen betrachtet ist ja die Beziehung zwischen den Vereinen eh ganz gut.

  3. #3
    Administrator Avatar von Hannes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8,014
    Blog-Einträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von tulomo Beitrag anzeigen
    ..vielleicht sollte es nicht nur über das TKF laufen, sondern über den ganzen Verein. Natürlich ist der Ahrweiler BC im Moment vollkommen unwichtig, allerdings wird er bald für die Menschen auch wieder ein Stück Normalität bedeuten glaube ich und deshalb ist es denke ich das richtige Zeichen wenn wir die Jungs unterstützen..
    Ich würde unbedingt begrüßen, wenn der Verein diese und andere Ideen aufnimmt und bin davon überzeugt, dass da noch was kommt.
    Freibiergesicht

  4. #4
    Spieler 1. Mannschaft Avatar von Kobi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    4,379

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Ich würde da eventuell 20 Kisten Bier spendieren.
    Ich wäre mit 3 Kästen Wasser dabei.
    => Schängel ein Lewe lang <=

    ===> Nerve behalle ! <===

    ==> Mach et gut, Itz ... <==

Stichworte