Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Deloro Wear Solutions aus Koblenz wird Premium-Partner der TuS Koblenz

TKF News

Foreninfos
Die TuS Koblenz kann sich über weitere Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft freuen: Deloro Wear Solutions, Hersteller verschleißfreier Metallteile, ist ab sofort neuer Premium-Partner der Schängel.

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Koblenz-Kesselheim beschäftigt mehrere hundert Mitarbeiter und ist sowohl Anbieter von innovativen metallischen Verschleißlösungen als auch Hersteller von kundenindividuell gestalteten PTA-Schweißanlagen. Als weltweit führender Anbieter von Verschleißlösungen auf Kobalt-, Nickel- und Eisenbasis bietet Deloro maßgeschneiderte Lösungen unter Verwendung von Guss-, Auftragsschweiß- und Laserschweißtechnologien für kritische Oberflächen an. Anwendung finden die Produkte von Deloro in den unterschiedlichsten Branchen, von der Luft- und Raumfahrt über die Nutzfahrzeugindustrie und Energieerzeugung, bis hin zu Dentalprodukten und anderen Gesundheitsbereichen. In diesem Jahr feiert Deloro Wear Solutions sein 50-Jähriges Bestehen.

„Wir freuen uns sehr auf die neue Premiumpartnerschaft mit Deloro. Im Rahmen der Gespräche war ich persönlich mehrere Male vor Ort und konnte die verschiedene Geschäftsbereiche des Unternehmens kennenlernen, von der 3D-Planung eines Metallteils bis hin zur Fertigung. Deloro ist mittelständisch, hochqualifiziert und innovativ. Dazu bietet das Unternehmen jedes Jahr zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus unserer Region Ausbildungsplätze und ist somit auch ein wichtiger Baustein der heimischen Wirtschaft. Wir freuen uns, dass wir Deloro davon überzeugen konnten, mit den Schängeln eine Premium-Partnerschaft einzugehen“, so Vizepräsident Nils Lappahn im Rahmen der neuen Zusammenarbeit zwischen Deloro und der TuS Koblenz.

Foto: TuS-Vizepräsident Nils Lappahn, Deloro-CFO Markus Ohlemacher, Deloro-CEO Michael Ruenz

Weiterlesen...
 

Kobi

Well-known member
Klasse Arbeit, da kann man nur staunen :passt:

Willkommen in der TuS-Familie :winkle:
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Respekt, das wir in der jetzigen Zeit immer wieder neue Sponsoren an Land ziehen .
 

tulomo

Well-known member
Richtig, richtig gut! Da kann man mal wieder nur den Hut ziehen! Danke an alle Beteiligten!
 

Lattenknalla2

Well-known member
Wenn der interessierte und staunende Fan im Weltnetz mal ein bisserl surfen geht, erfährt er, daß es sich "bei der Muttergesellschaft um den nordamerikanischen Konzern Deloro mit Sitz in Chicago" handelt; prduziert wird "an drei weiteren europäischen Standorten" und einer davon ist Koblenz-Kesselheim, ein Stadtteilname, der optimal zum Firmenportfolio paßt, denn kein Kessel ohne Schweißarbeit. Zu dieser Produkt-Gruppe gehören "unter dem Dach Deloro auch die Firmen Coatings und Microfusione (Italien) sowie HTM in schweizerischen Biel."

Gegründet wurde unser Standort im Jahre 1972:


Die Werte auf der HP des Deloro-Standorts Koblenz passen ideal zur "neuen TuS", da wird zusammengeschweißt, was zusammengehört.

:fing1::3::kim-smiley-2te-fan:
 

Balleroberer

Well-known member
Danke für die aufschlussreichen Infos, apropos aufschlussreich, wie lässt sich diese Premium Partnerschaft wohl monetär einordnen?
 
Oben