Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

DFB-Pokal 2020/21

Mit etwas Pesch geht es in der ersten Runde für den Titelverteidiger gegen Arnoldsweiler (Nord-Düren) oder gleich gegen Düren. Das liegt verdammt nah an der belgischen Küste (Corona-Hotspot) und wird dem Söder nicht gefallen.
 

Lattenknalla2

Active member
Alle Beteiligten sollten in den Ganzkörper-Schutzanzügen antreten, wie sie Kriminaler bei der Tatortbestandsaufnahme bzw. Beweismittelsicherung tragen. Für den FCB könnten blauweiße Rauten aufgedruckt werden. Nur so geht es gründlich. Es muß 100%e Sicherheit her, von Kreisklasse D in Hückelhoven bis zum Turnier in Lissboa. Auch der Pokal ist kein rechtsfreier Raum, jederzeit droht die zivilrechtliche Haftungsfalle. Rückstellungen bilden!
 

Lord of Kerry

Active member
Engers tauscht Heimrecht,
jetzt auch Schweinfurt.
Das Spiel des Jahres
entwickelt sich für die
"kleinen" Vereine zur Farce.
Schade!!
 

Lukas

Active member
Der 1. FC Schweinfurt 05 darf offenbar nicht im DFB-Pokal starten. Stattdessen spielt Schalke nun wohl gegen Türkgücü.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/784419/artike...t-schalke-spielt-doch-nicht-gegen-schweinfurt

Das fällt denen früh ein.

Das war natürlich auch alles sehr knapp datiert.
Soweit bekannt hat der BFV erst am 6. September, nach einer kurzfristigen Satzungsänderung, die Schweinfurter für den DFB Pokal gemeldet. Das wirkte schon sehr seltsam.
Da war es doch klar das Türkgücu dagegen vorgehen wird und alle Entscheidungen sind nun ja auch erstmal 'vorläufig' getroffen worden.
Das Spiel sollte auf Mitte Oktober verlegt werden, wie die Partie Düren gegen den FC Bayern, und dann hat man bis dahin auch genügend Zeit um den Sachverhalt abschließend zu klären.
Ich bin kein Jurist, aber rein vom Gefühl her glaube ich das dem BFV dort tatsächlich ein Fehler unterlaufen ist und Türkgücü startberechtigt ist.
 

-wäller-

Member
Schade. Hätte es den Schweinfurtern gegönnt.

Türkgücu wird schon seit Jahren mit Geld vollgepumpt, die 3. Liga muss nicht Endstation sein...
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Jetzt ist es erstmal abgesagt worden.

Um den Pokalgegner von Schalke 04 gibt es nach einer Entscheidung des Landgerichts München Verwirrung. Das Gericht erließ auf Antrag von Türkgücü München eine einstweilige Verfügung. Demnach sollte der Drittligaaufsteiger anstelle des FC Schweinfurt 05 gegen Schalke spielen.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/784430/artikel/dfb-sagt-schalkes-pokalpartie-ab
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Da wird die alte Dame heute gegen Braunschweig aber mal richtig abgebügelt.
 

Lukas

Active member
Das war ein sehr unterhaltsames Spiel in Braunschweig. So muss der Pokal sein.
Nach 90 ereignisreichen Minuten gewinnt die Braunschweiger Eintracht mit 5:4 gegen Hertha BSC.
 

Lord of Kerry

Active member
Hertha ist gefühlt der Verein, der im Pokal am ehesten versagt.
Haben wir ja auch schon miterlebt und das schon fast 2x.
 

Lord of Kerry

Active member
Schade. Hätte es den Schweinfurtern gegönnt.

Türkgücu wird schon seit Jahren mit Geld vollgepumpt, die 3. Liga muss nicht Endstation sein...

Ich hätte es auch Schweinfurt gegönnt.
Finde es aber super, das endlich mal ein
Gericht dem DFB die Lederhosen stramm zieht.
So bekommen Diktatur- und Mafiastrukturen
endlich auch mal das Ende der Fahnenstange
vorgeführt. Weiter so, es müssten noch viel
mehr Vereine denen mal die Zähne zeigen.
Der Aufstieg von Kassel war auch so´ne Nummer,
die eigentlich sportlich nicht vertretbar war.
 

Lattenknalla2

Active member
Für Trainer Bruno L. tut es der Latte2 leid - für Hertha nicht, denn der vermeintliche "Big-City-Club" des Ex-Pleitemachers W. schickt sich 2020 erneut an, auf einer Bahn des Größenwahns als Lachnummer zu enden: die Löwen von Braunschweig haben mit ihrem gestrigen Pokalsieg dafür gesorgt, daß die Chefs in Berlin - schon vor dem ersten Ligaspieltag - in ihre noch nicht abbezahlten Teppiche haben beissen müssen.

:11:
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Coole Ansprache des Engerser Trainers in der Kabine. So pusht man die Mannschaft.
 

Lukas

Active member
Das nächste Spiel der 1. Runde steht kurz vor der Absage.
Beim SV Waldhof Mannheim wurden zwei Personen positiv auf Covid-19 getestet und die gesamte Mannschaft vorerst vom Gesundheitsamt in häusliche Quarantäne geschickt.
Damit ist eine Austragung des Spiels am morgigen Sonntag gegen den SC Freiburg sehr unwahrscheinlich.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
In Fürth bahnt sich die 2. Sensation an in Runde 1.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Respekt an Engers, ordentliches Ergebnis.
 

Lattenknalla2

Active member
Die Finanzartisten aus der Pfalz haben zwar mit 36 Leutz den größten Kader in der dritten Liga

https://www.transfermarkt.de/3-liga/startseite/wettbewerb/L3

- aber auch dieses Massenaufgebot konnte das Ausscheiden in Runde 1 gegen den Jahn nicht verhindern: FCK-Eigengewächs Sickinger verschoß seinen Elfer und die Zusatzkohle, die in der Vorsaison reichlich floß, war schon früh futsch. Durch Abgänge hat man heuer wohl zwei, drei oder noch mehr Mios an Ablöse kassiert, verlor aber erhebliche Offensiv-Substanz. Mal schaun, wie es in der Punktrunde weitergeht, im DFB-Pokal ist jedenfalls schon Feierabend.

Nebenbei: der FCK gehört zu den Clubs, die von der supportlosen Zeit besonders schweren Schaden davontragen, die dortige Truppe ist die Power von den Rängen gewohnt, auf die kann man derzeit nicht bauen.
 

Lukas

Active member
Glückwunsch an Dynamo Dresden zum erreichen der 2. Runde im DFB Pokal.
Dresden gewann vor über 10.000 Zuschauern mit 4:1 gegen den Hamburger SV.
:13:
 

Benni

Member
Hat er gut Glück gehabt. Nicht nur in Dresden war die Chance da auf einen schönen Kinnhaken durchaus gegeben. Richtiger Depp. Hoffe mal auf 8 Spiele Sperre oder so.
 
Oben