Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Die Mannschaft

TuS-Pascal

Well-known member
Was meinst du damit, wie ich darauf komme, dass das ein Thema ist?

Was war denn seine Aussage?
Naja, du hast deinen Post so verfasst, als wäre es eine Überlegung gewesen, Stahl zu ersetzen.

Nicht nur in dem von mir erwähnten Podcast, hat Nils klare Kante gezeigt. Auch in der Vergangenheit wurde immer wieder auf Nachfrage gesagt, dass Stahli unser Trainer bleibt. Und das ist auch gut so, denn er hat es verdient, eine ganze Saison inklusive Verpflichtungen und entsprechender Vorbereitung zu verantworten.

Ich drücke Micha von ganzem Herzen die Daumen!
 

Lattenknalla2

Well-known member
Durch personelle Kontinuität zu Stabilität und so zu Souveränität: es geht nicht um Veränderung, es geht um Verbesserung, Stück für Stück. Sprünge, Brüche, Abstürze gab es in den zurückliegenden Jahren mehr als uns gut getan hat. Das ist bekannt, das ist bedauerlich. Es geht nun um die stabile Basis für ein organisches Wachsen, dazu braucht es die Mentalität des geduldigen Gärtners - alles andere wäre von Übel.
 

TuS1911

Active member
Naja, du hast deinen Post so verfasst, als wäre es eine Überlegung gewesen, Stahl zu ersetzen.

Nicht nur in dem von mir erwähnten Podcast, hat Nils klare Kante gezeigt. Auch in der Vergangenheit wurde immer wieder auf Nachfrage gesagt, dass Stahli unser Trainer bleibt. Und das ist auch gut so, denn er hat es verdient, eine ganze Saison inklusive Verpflichtungen und entsprechender Vorbereitung zu verantworten.

Ich drücke Micha von ganzem Herzen die Daumen!
Naja als Stahl zum Trainer gemacht wurde, hieß es auch er würde erstmal bis zum Saisonende iterimsmäßig übernehmen und dann würde wohl ein neuer kommen.
Und da ich kein regelmäßiger Hörer des Podcasts bin und außerhalb davon nichts mehr zur Trainerposition gehört habe, wollte ich wissen, wie da der Stand der Dinge ist.
 

tus-ko

Well-known member
Nun ja, Micha hat noch Vertrag bis 2023. Als Spieler wird er höchstwahrscheinlich nicht mehr zurückkehren, höchstens in Notfällen wie am Saisonende.
 

Balleroberer

Well-known member
Michael Stahl ist ein Glücksfall für den Verein dessen weitere Zukunft hoffentlich in die für Ihn passenden Entwicklung gerichtet wird.
Denn es ist immer schade wenn ehemals verdiente Spieler wie beispielsweise Nessos oder Dzaka den Verein wegen sportlicher Erfolglosigkeit verlassen.
Hier bin ich zuversichtlich dass das nicht passiert und Michael Stahl die Unterstützung erfährt die er benötigt um ihn letztlich in die Aufgaben einzubinden die das Beste für Ihn und den Verein sind.
 

Newcomer

Active member
Das hoffe ich auch, zumal Michael Stahl offenbar auch sehr erfolgreich in der Sponsorenakquise involviert ist. Aber er wird nicht blauäugig sein. Nach der bescheidenen letzten Saison wird er daran gemessen werden, ob und in welchem Rahmen sich die Mannschaft entwickelt und wie letztlich die Ergebnisse ausfallen. Das wird auch im Amateurfußball das Kriterium für die Akzeptanz des Trainers sein und zwar unabhängig davon, wie erfolgreich er über Jahre hinweg als Spieler war. An dieser Gesetzmäßigkeit wird leider kein Weg daran vorbeigehen. Ich wünsche ihm daher das Beste und eine glückliche Hand bei seinen Entscheidungen.
 

tulomo

Well-known member
Jaaaaa man, ich hab’s mir im Hinterkopf gewünscht und irgendwie auch gedacht! Sauber! Endlich wieder in den richtigen Farben. Super Verstärkung!
 

Opa

Well-known member
ist dann wohl für ihn die richtige Entscheidung eine Liga tiefer zu wechseln denn bei 38 Spieltagen in der RL West halt leider nur 790 Einsatzminuten in Bonn das ist für jeden Spieler frustierend.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Noch gut in Erinnerung seine geniale Bogenlaternenbude in Engers !
Auch RW hat sich beim Bonner Absteiger bedient: der linke Verteidiger Afamefuna ist ein Guter, wie auch unser Ex Rudi Gonzales, der wird wohl in der Regio West bleiben wollen wie gewiß auch Keeper Birk.
 
Zuletzt bearbeitet:

schaengel66

Active member
Apropos Keeper: Lt Aussage von Nils im Podcast werden wir auf der Torwartposition auch noch was machen. Heißt das, dass Stefan keine Vertragsverlängerung bekommt? Jonas hat ja noch Vertrag bis 2024.
 
Noch gut in Erinnerung seine geniale Bogenlaternenbude in Engers !
Auch RW hat sich beim Bonner Absteiger bedient: der linke Verteidiger ist ein Guter, wie auch unser Ex Rudi Gonzales, der wird wohl in der Regio West bleiben wollen wie gewiß auch Keeper Birk.
Wenn man sich mal anschaut, von welcher "Berateragentur" er betreut wird, dann kann man zumindest die Wahrscheinlichkeit ihn nochmal im Trikot der TuS zu sehen recht gut einschätzen. Vielleicht in 3-4 Jahren wieder in Koblenz, dann jedoch eher in "Himmelblau".
 

_1911

Active member
Man kommt ohne Vorahnung nach Hause…checkt die TuS Seite… spielt das Video ab und fragt sich „ist das Kevin Lahn?“ Ne oder…doch…ne“ dann sieht man die einspieler, die Tore… „es kommt doch nicht Justin klein?“…. „Wenn das wirklich Justin klein ist flipp ich aus.“…. Ende des Videos: Justin is back - extase!
Mein TuS Moment der Woche, um es podcasterisch auszudrücken.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Schön das er wieder da ist.......

ABER, egal welche Person, egal ob Trainer oder Spieler, ich bin generell kein Freund von Rückholaktionen . In sehr vielen Fällen bringt ein Spieler nicht die Leistung wie beim ersten Mal.
Das war bei Kevin Lahn so, und man hat es letzte Saison bei Muharemi gesehen ,für den es ein verschenktes Jahr war. Ich bin ein großer Fan von Justins Spielstil, und er hat mit Muharemi zusammen stark bei uns gespielt. Sollte es ähnlich laufen können, dann würde ich mich sehr freuen. Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich mit meiner Freude noch etwas zurückhaltend. Knüpft er an die Leistung an ist er sicher ein Riesen Gewinn für uns.....das ist aber nur meine persönliche Meinung.
 
Oben