Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

DKF Stammtisch - Verwendung der Spendengelder aus Dresden

Olaf

New member
Am kommenden Mittwoch findet ein DKF Stammtisch in der Gaststätte "Zum Sportplatz" statt.
Eigentlich sollte es nur ein Treffen ohne besondere Themen werden, aber jetzt gibt es dann doch ein Thema.
Die Verteilung der Spendengelder aus Dresden.
Nein, die werden dort nicht verteilt, es wird über das wann, wie, wo gesprochen.

Näher Info`s hier. http://www.dachverband-koblenzer-fanclubs.de/?p=3586

Wer am Mittwoch keine Zeit hat aber unbedingt ein Idee los werden möchte, dann gerne auch hier im Forum.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Ich weiß nicht ob man es dafür verwenden sollte, denn es war ja dafür gedacht, das viele den Weg nach Zwickau antreten können.
Man sollte es wirklich für die Zwickaufahrer nehmen, entweder Erstattung oder Teilerstattung des Eintrittes ( bei Vorlegung fer Eintrittskarte) oder Fahrtkostenzuschuss.
 

Jürgen

Active member
Ich weiß nicht ob man es dafür verwenden sollte, denn es war ja dafür gedacht, das viele den Weg nach Zwickau antreten können.
Man sollte es wirklich für die Zwickaufahrer nehmen, entweder Erstattung oder Teilerstattung des Eintrittes ( bei Vorlegung fer Eintrittskarte) oder Fahrtkostenzuschuss.

Mich betrifft es ja nicht, aber damit hast du vollkommen recht. Nur: Könnt ihr rausbekommen, wer nachweislich in Zwickau war? Geht wohl nur mit Vorlage der Eintrittskarte, somit auch kein Ding der Unmöglichkeit.

War schon eine eindrucksvolle Geste der Dresdner!
 
bei ca. 700 Mitgereisten würden jedem TuS-Fans also ca. 6€ zustehen...

man könnte ja eine Frist ansetzen, in der dieser betrag von den fans abgerufen werden kann.
Was bis dahin nicht abgerufen wurde, könnte dann an eine Dresdner und/ oder Koblenzer
soziale Einrichtung gespendet und somit wieder was 'zurückgeben' werden....
 
6 Euro = 2 Bier…immerhin…:very_drunk:

Wobei für die mitgefahrenen Fans die 6 Euro den Bock auch nicht fett machen und sie sicher nicht gefahren sind, weil sie auf Erstattung spekuliert haben.
Wenn der Betrag für einen guten TuS-Zweck verwendet wird, könnten die Zwickaufahrer damit sicher ganz gut leben.

Vielleicht sogar ein Zwickausolidaritätsfest für die tolle Unterstützung.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Also ich denke nicht das es 700 Koblenzer waren, ist schon sehr hoch gegriffen.
Die Frage ist was die Dresdner denken, wenn der Betrag zweckentfremded wird.
 

tulomo

Active member
6 Euro = 2 Bier…immerhin…:very_drunk:

Wobei für die mitgefahrenen Fans die 6 Euro den Bock auch nicht fett machen und sie sicher nicht gefahren sind, weil sie auf Erstattung spekuliert haben.
Wenn der Betrag für einen guten TuS-Zweck verwendet wird, könnten die Zwickaufahrer damit sicher ganz gut leben.

Vielleicht sogar ein Zwickausolidaritätsfest für die tolle Unterstützung.


Ähm, no... Da spreche ich bestimmt nicht für alle, aber für sehr viele.

Und es waren höööööchstens 500, das ist aber auch schon zu viel denke ich.
 

Frank

New member
Man könnte jeden Zwickaufahrer fragen, ob er die 6 € Zuschuss will oder ob er sie z.B. für die TuS (was auch immer) spendet. Das steht doch wohl jedem frei, seinen Anteil wiederum weiter zu geben.
 

tulomo

Active member
Ja das ist richtig, steht jedem frei... Trotzdem ist es meiner Meinung nach ein Thema was eben nur diejenigen betrifft die dort waren, da brauch man jetzt nicht anderleuts Geld ausgeben wenn man vorm TV geschaut hat... Meine Meinung.
 

Lattenknalla2

Active member
Am Tag der für uns spielfreien zweiten Pokalrunde mit dem Bus zu dem dann stattfindenden Dynamospiel fahren,
um DD im TuS-Outfit (!) zu supporten.
Das wäre ein 1A-Thema und würde für bundesweites Echo sorgen.

Dort Beginn einer Partnerschaft des DKF mit seinem Pendant bei Dynamo Dresden, falls es dort so etwas geben sollte.

Mit einer solchen Hammer-Aktion hätte man auch "die Politik" und "die Medien" mit im Boot: "Rhein meets Elbe"....

wie sagte Stahl im SWF: "Es geht auch anders!"
Motto: "Fans gemeinsam für vorbildlichen Umgang miteinander - Respect vorleben!"
Und die Fans der TuS Koblenz fangen damit an!

(Hoffe, mein Vorschlag wird nicht als Joke mißverstanden,
m.E. liegt hier eine enorme Chance in Sachen TuS-Medienwahrnehmung und ebenso für die Befriedung der Fankultur.
Was Wirkungsvolleres kann man mit der gespendeten Kohle garnicht anfangen.)

:Schild::s076024007:
 
Zuletzt bearbeitet:

tulomo

Active member
Am Tag der für uns spielfreien zweiten Pokalrunde mit dem Bus zu dem dann stattfindenden Dynamospiel fahren,
um DD im TuS-Outfit (!) zu supporten.
Das wäre ein 1A-Thema und würde für bundesweites Echo sorgen.

Dort Beginn einer Partnerschaft des DKF mit seinem Pendant bei Dynamo Dresden, falls es dort so etwas geben sollte.

Mit einer solchen Hammer-Aktion hätte man auch "die Politik" und "die Medien" mit im Boot: "Rhein meets Elbe"....

wie sagte Stahl im SWF: "Es geht auch anders!"
Motto: "Fans gemeinsam für vorbildlichen Umgang miteinander - Respect vorleben!"
Und die Fans der TuS Koblenz fangen damit an!

(Hoffe, mein Vorschlag wird nicht als Joke mißverstanden,
m.E. liegt hier eine enorme Chance in Sachen TuS-Medienwahrnehmung und ebenso für die Befriedung der Fankultur.
Was Wirkungsvolleres kann man mit der gespendeten Kohle garnicht anfangen.)

:Schild::s076024007:

Wird passieren...
 

Lattenknalla2

Active member
:kim-smiley-2te-fan::passt::passt::passt::s076024007:
...und die Latte2 würde gerne dabeisein! Als Support-Alterspräsident! Mit Radeberger und Krostitzer Urbock!
 
Am kommenden Mittwoch findet ein DKF Stammtisch in der Gaststätte "Zum Sportplatz" statt.
Eigentlich sollte es nur ein Treffen ohne besondere Themen werden, aber jetzt gibt es dann doch ein Thema.
Die Verteilung der Spendengelder aus Dresden.
Nein, die werden dort nicht verteilt, es wird über das wann, wie, wo gesprochen.

Näher Info`s hier. http://www.dachverband-koblenzer-fanclubs.de/?p=3586

Wer am Mittwoch keine Zeit hat aber unbedingt ein Idee los werden möchte, dann gerne auch hier im Forum.

Was ist denn jetzt dabei heraus gekommen?
 

Lattenknalla2

Active member
"Am Tag der für uns spielfreien zweiten Pokalrunde mit dem Bus zu dem dann stattfindenden Dynamospiel fahren,
um DD im TuS-Outfit (!) zu supporten.
Das wäre ein 1A-Thema und würde für bundesweites Echo sorgen.

Dort Beginn einer Partnerschaft des DKF mit seinem Pendant bei Dynamo Dresden, falls es dort so etwas geben sollte.

Mit einer solchen Hammer-Aktion hätte man auch "die Politik" und "die Medien" mit im Boot: "Rhein meets Elbe"....

wie sagte Stahl im SWF: "Es geht auch anders!"
Motto: "Fans gemeinsam für vorbildlichen Umgang miteinander - Respect vorleben!"
Und die Fans der TuS Koblenz fangen damit an!

(Hoffe, mein Vorschlag wird nicht als Joke mißverstanden,
m.E. liegt hier eine enorme Chance in Sachen TuS-Medienwahrnehmung und ebenso für die Befriedung der Fankultur.
Was Wirkungsvolleres kann man mit der gespendeten Kohle garnicht anfangen.)"

Lattenpost vom 16.8.2017, noch mal locker in die (Pils)Runde geworfen...
 
Oben