Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

FC Cosmos Koblenz

GuscinasJünger

Active member
Langsam wird´s blöd.
Ich habe keine Lust mich permanent um RW und Cosmos zu beschäftigen.
Es gibt bei der TuS genug zu schreiben.
Richtig, aber hier ist nun mal der Cosmos-Thread. Mich interessiert diese körperlose Söldnertruppe auch nicht großartig, aber ignorieren kann man sie wohl schlecht, wenn sie in ein bis zwei Jahren zur TuS aufgeschlossen haben. Erinnert mich ein bisschen an TürkGücü München, das Format ...
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Langsam wird´s blöd.
Ich habe keine Lust mich permanent um RW und Cosmos zu beschäftigen.
Es gibt bei der TuS genug zu schreiben.

Karl,

wir befinden uns hier in einem Forum für Fußball und vor allem rund um die TuS Koblenz. Dazu gehören also auch andere Bereiche des Sports grundsätzlich und vor allem Fußball.
Man kann die Beiträge einiger User lesen, muss es aber nicht. Man sollte sie allerdings, meine ganz persönliche Meinung (!), lesen, um sich auch von den Autoren der Beiträge und seinen Beweggründen eine Meinung bilden zu können. Das muss dann wohl jeder für sich differenzieren können.

In Koblenz gibt es zahlreiche Vereine, die sportlichen Erfolg suchen. Ob sie diesen Weg finden, wird sich zeigen müssen. Seifenblasen sind sehr schön anzusehen, platzen allerdings auch recht schnell.

Locker bleiben ist angesagt. Mal ein Käffchen im Garten ?
 
Cosmos schlägt den Ahrweiler BC in einem Testspiele mit 4:0. Ergebnis hätte wohl auch deutlicher ausfallen können. Ahrweiler zu schlecht oder Cosmos mittlerweile zu stark? Neben einem ehemaligen U-Nationalspielers Frankreich (Marktwert lt. TM.de bei 150.000 €) scheint man sich generell gut verstärkt zu haben.
 

_1911

Active member
Cosmos schlägt den Ahrweiler BC in einem Testspiele mit 4:0. Ergebnis hätte wohl auch deutlicher ausfallen können. Ahrweiler zu schlecht oder Cosmos mittlerweile zu stark? Neben einem ehemaligen U-Nationalspielers Frankreich (Marktwert lt. TM.de bei 150.000 €) scheint man sich generell gut verstärkt zu haben.
Was fürn Spieler soll das sein?
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Die spielen nächstes Jahr Oberliga, und dann wird es lustig in Koblenz.
 
Was fürn Spieler soll das sein?
Donovan Makoma
Profil auf TM.de: Donovan Makoma - Spielerprofil
Wikipedia nennt ihn einen Fußballprofi: Donovan Makoma - Wikipedia

Scheinbar ohne Einsatz in der U-Nationalmannschaft. Doch auch dort überhaupt im Blickfeld zu sein, schafft nicht jeder. Dort scheint es ein paar Menschen zu geben, die interessante Kontakte haben. Nebenbei kommt wohl auch noch ein halbprofessioneller TW aus Rumänien. Der ein oder andere sieht darin vielleicht die Chance, überhaupt erst mal nach Deutschland zu kommen. Entwächst man dem Team, ist man nach einem Jahr wieder weg. So bereits im letzten Jahr bei Cosmos geschehen (Ivkovic) und in Engers wird es mit dem Spieler Semchuk sicher ähnlich laufen. Ach ja, der Name Davide Zavattieri sagt dem ein oder anderen hier bestimmt auch noch was. Läuft zukünftig wohl auch in hellblau auf.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Wir laufen als Traditionsverein da quasi ausser Konkurrenz, aber RW wird sich bei der Konkurrenz der Möchtegernprofis warm anziehen müssen.

Und die Greenkeeper der Stadt Koblenz werden am OW Sonderschichten schieben müssen. Das Kommunalsäckel aber freut 's: massenhaft Stadionmiete.
Und ein Sonderkommando wechselt mehrmals pro Woche die Werbebanden.

:lol:
 

El Dritch Ko

Active member
Hat Cosmos seine sportliche Heimat mittlerweile nicht in Weißenthurm ?
Zudem würde sich ein Umzug nach Oberwerth finanziell kaum lohnen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass da viele Leute zuschauen werden, außer
vll. in brisanten Duellen.

Zudem muss auch die Rheinlandliga erstmal bewältigt werden. Ein Selbstläufer
ist das nicht, wenn hochdotierte Spieler in den "Niederungen" auflaufen. Das
muss man als Trainer erstmal hinbekommen...

Und selbst wenn Sie aufsteigen: so what.
Dieses Modell "AWR Cosmos" ist auf Dauer m.E. kein tragfähiges.
 

Lukas

Well-known member
Und selbst wenn Sie aufsteigen: so what.

Das ist genau die richtige Einstellung.
Konkurrenz belebt das Geschäft und sollte einem kein Kopfzerbrechen bereiten, sondern als Ansporn dienen selbst das bestmögliche zu erreichen. Die eigene Stärke ist wichtig und ausschlaggebend, nicht die Schwächen der anderen.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Das ist genau die richtige Einstellung.
Konkurrenz belebt das Geschäft und sollte einem kein Kopfzerbrechen bereiten, sondern als Ansporn dienen selbst das bestmögliche zu erreichen. Die eigene Stärke ist wichtig und ausschlaggebend, nicht die Schwächen der anderen.
Sehe ich normalerweise auch so, aber bei diesem Verein ist jemand an der Spitze, der nicht sehr gut auf die TuS zu sprechen ist, und daher alles versuchen wird um uns Steine in den Weg zu legen. Auf die leichte Schulter würde ich das nicht nehmen. Was ich mich nur frage, wo kommt das ganze Geld her, denn ich denke mal, das deren Kader nicht billiger ist wie unserer. Da sind einige Jungs dabei , die schon höher wie Oberliga gespielt haben. Und die spielen da sicher nicht nur, weil die Pizza vom Remo die Beste in der Region ist.
 

TuS-Pascal

Well-known member
Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass man sich in Fankreisen mehr Gedanken darüber macht, wie

a) ein lebloses Konstrukt, dass aus einer narzisstischen Idee heraus entstand und irgendwann mehr Kosten, als Gewinn generieren wird

und

b) ein selbsternannter Vorstadtkult, der keinerlei Identität mit Irgenwas verkörpert, nur mit ganz viel Corona überhaupt noch da steht wo er steht und jetzt mit einem C-Promitrainer versucht, eine Liste mit 200 Wunschspielern abzuarbeiten, um irgendwie die Klasse zu halten,

uns auf die Pelle rücken wird.

Sorry, aber bei allem Mist, der immer wieder auf uns einprasselt und bei aller Fehlwirtschaft, die über Jahre betrieben wurde, sind wir ja wohl mittlerweile, dank eines neuen motivierten und klardenkenden Vorstandes, auf einem sehr guten Weg, die Beiden von mir oben genannten auf Distance zu halten.

Dieses ständige sich selber kleinreden, bremst Entwicklungsprozesse. Denn zu diesen gehören auch die Fans, von deren Masse andere in der erweiterten Nachbarschaft nur träumen. Ich würde mir schon sehr wünschen, dass alle mal aus ihrer Lethargie erwachen und endlich mit anpacken, und wenn es nur der Gang ins Stadion ist.

Wie hier schon jemand schrieb, wenn sie aufsteigen: so what. Wir haben es als großes Ganzes selbst in der Hand, wie weit wir das zulassen. Und wenn der worst Case dann doch irgendwann eintreffen sollte, dann haben wir es halt auch nicht anders verdient.

Also, einfach mal auf sich selber schauen. Die Mannschaft, jeder mit seinen persönlichen Ressourcen, unterstützen, die Verantwortlichen weiter so arbeiten wie bisher und ein bisschen Glück, dann sollte einer erfolgreichen Zeit nichts im Wege stehen. Und das ein oder andere Derby mehr wäre doch auch ganz nice!
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Du hast ja mit allem Recht was du schreibst Pascal, und du weißt auch, das wir immer da sind, wenn die TuS ruft, aber man sollte gewisse Dinge nicht klein reden oder verharmlosen .
Wir sind auf einem guten Weg,aber Steine liegen überall herum.
 

Jürgen

Well-known member
(...) Und die spielen da sicher nicht nur, weil die Pizza vom Remo die Beste in der Region ist.
Ich esse meine Pizza am allerliebsten immer im Chianti in Moselweiß: Salami Picante, seit mehr als 30 Jahren und habe normalerweise keine Intention, zu wechseln. Sehr zu empfehlen dort auch die Salate, üppig und extrem lecker. Wenn man lieber Deutsch isst, kann ich die Schnitzel empfehlen. Dünn, wie Schneitzel sein sollten, kross und auch extrem lecker.
Nun hast du mich aber neugierig gemacht. Sollte ich mal eine solche REMO-Pizza probieren? Wo ist der Laden überhaupt und mit welcher Pizza sollte ich beginnen?
 

tulomo

Well-known member
Wie vielleicht einige wissen, habe ich von Remo dem Geschäftsmann immer ziemlich viel gehalten. Er macht das alles schon schlau. ABER, der Mann hat ein Problem... Geduld. Lass die einmal ins straucheln geraten und da wird nur noch rational gehandelt. Ich denke wir müssen Cosmos schon auf dem Schirm haben, für mich im Gegensatz zu RW in den nächsten Jahren wahrscheinlich der größere Konkurrent.

Ich sehe es auch so, wie einige andere vor mir. Wir sind auf einem sehr guten Weg, es ist mal Ruhe drin. Und den Weg sollten wir einfach weiter durchziehen, es wird der richtige sein.
 

Balleroberer

Well-known member
Die Situation mit nun quasi 3 ambitionierten Vereinen im Stadtgebiet ist jedenfalls neu und die TuS ist wohl auch ein Stück weit, ungewollt verantwortlich für einen Teil dieser Entwicklung.
Profitierten doch RW Und Cosmos durchaus von dem Feld, dass die TuS bis dahin federführend beackerte.

Die Situation macht es für uns nicht leichter, hoffen wir also dass wir besser werden, mit den Aufgaben wachsen und uns von der städtischen Konkurrenz bald absetzen können.

:Schild:
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Ich esse meine Pizza am allerliebsten immer im Chianti in Moselweiß: Salami Picante, seit mehr als 30 Jahren und habe normalerweise keine Intention, zu wechseln. Sehr zu empfehlen dort auch die Salate, üppig und extrem lecker. Wenn man lieber Deutsch isst, kann ich die Schnitzel empfehlen. Dünn, wie Schneitzel sein sollten, kross und auch extrem lecker.
Nun hast du mich aber neugierig gemacht. Sollte ich mal eine solche REMO-Pizza probieren? Wo ist der Laden überhaupt und mit welcher Pizza sollte ich beginnen?
Jürgen,direkt am Bahnhof gegenüber dem Taxi Stand.
Ich habe schon bessere Pizzen gegessen, aber auch schon deutlich schlechtere.
Jetzt weiß ich aber auch, warum der Umberto bei uns zu macht, wenn du schon 30 Jahre fremd gehst.
 

Benni

Well-known member
Auch wenn Cosmos sicherlich zu den Aufstiegsfavoriten gehört spielen sie jetzt faktisch erstmal eine Saison Rheinlandliga. Ihre erste Saison Rheinlandliga.

In dem Sinne Gruß an die Nummer 3 in Koblenz: den FC Germania Metternich!
 

El Dritch Ko

Active member
Nochmal:
Spielort ist in Weißenthurm und die Geschäftsadresse ist in Weißenthurm.
Ergo: kein Koblenzer Verein !!
 
Oben