Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

FC Rot-Weiß Koblenz

Harry Roedig

Urgestein der TuS
Da ich heute den unverzeihlichen faux pas beging von DER TuS RW Koblenz zu sprechen, eröffne ich nun den Thread des souveränen Rheinlandmeisters und Oberligaaufsteigers mit deren alter Bewerbung für die Major SOCCER League.
Vorschlag: Also Jungs, Ihr seid DIE TuS und unser Sport heißt lediglich in der nordamerikanischen Diaspora Soccer. Ihr nennt es zukünftig Fußball bzw. Football und alles wird gut.
Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!
https://youtu.be/a23aO4pmwpg
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
TuS Rot-Weiß Koblenz liegt aktuell im ersten Spiel in der Oberliga mit 0:3 (zu Hause) gegen Völklingen hinten. Sicherlich kein optimaler Start für die Jungs um Fatih Cift.
Trotzdem glaube ich, RW wird sich in der neuen Saison noch anders präsentieren.
 

Jürgen

Well-known member
Ich hoffe nur, dass hier im Forum angesichts dieser Tatsache keinem einer abgeht.
Wir rufen im Stadion ja immer Koooooooooooblenz und das beinhaltet eben auch RW. Es gilt dem erfolgreichen Fußball in Koblenz. Meiner Meinung nach.
Ich hoffe, dass die Jungs das in dieser Saison irgendwie hinbekommen.
Die TuS in der Region und Rheinlandliga, RW in Oberliga, das hätte schon was, oder?
 

Wurzi

Pressefotograf der TuS Koblenz
Schwache Völklinger gegen harmlose Rot-Weiße. Mit den drei Toren war RW noch gut bedient, Völklingen war oft zu dämlich, die einfachsten Dinger reinzumachen. Hätte eine höhere Niederlage geben können.
 

Wurzi

Pressefotograf der TuS Koblenz
Hemmler war auch da und hat sich wichtig gemacht - teilweise rumgemeckert, und dann Kinder hinterm Tor verscheucht....
 

Kobi

Well-known member
Ja, als Kinderschreck ist der gut zu gebrauchen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Eine vierte KO-Truppe spielt in Karbach; die muß man auch noch dazunehmen, womöglich in einem Jahr sogar in der Regio Südwest, weil TuS-Buben eben gut funktionieren, wo auch immer man die, gleich unter welcher Fahne, einbaut.
:TuS2":what::17:
 

GuscinasJünger

Active member
Man sollte RW nicht allzu sehr verklären als Koblenzer Mannschaft. Dieser "Vorstadtkult" geht mir ziemlich auf die Nerven. Die bauen sich geschickt als Verein mit einer "wahren" Heimat und Identität auf. Das sollte die TuS nicht unterschätzem, zumal es da gerade mangelt. Die sind ein ernster Konkurrent im Gerangel um die heimischen Sponsoren. Ich kenne viele RW, die gönnen der TuS nicht den Dreck unter dem Nagel und die meisten wünschen dem Verein Insolvenz und D-Klasse in einem. Da sollte die TuS nicht von oben herab, aber auf keinem Fall mit zuviel gönnerischem Wohlwollen den Emporkömmling behandeln.
 

Harry Roedig

Urgestein der TuS
Ich kenne viele RW, die gönnen der TuS nicht den Dreck unter dem Nagel und die meisten wünschen dem Verein Insolvenz und D-Klasse in einem.
Das gilt grundsätzlich für alle Koblenzer Vereine, die eine Fußballabteilung besitzen.
Das war auch schon immer so -zumindest so lange ich zurückdenken kann.
Wir wurden in den 60ern als E-Jugendteam von den Erwachsenen in Metternich, Moselweiß, Lützel und überall, wo wir spielten angefeindet.
Na und? Wir (alle Jugendmannschaften) zeigten aufm Platz wer die unumschränkte Nummer 1 in der Stadt ist. Punkt.
Es ist doch völlig normal, dass der sportliche "FC Bayern von Koblenz" schon immer die Neider aus allen anderen Vereinen der Stadt auf den Plan rief.
Wir haben dies immer als Ehre und Auszeichnung betrachtet. Jedenfalls war uns schon als Kinder lieber unbeliebt auf fremden Plätzen zu sein, als wenn man uns mitleidig die Köpfe tätschelte um uns nach Niederlagen (gabs sowieso nie!) zu trösten.
Umso mehr galt das für das Aushängeschild der TuS - die 1. Mannschaft.
Alle in Koblenz außerhalb Neuendorfs sprachen schon immer mit Schaum vor der Schnüss von der "Sch... TuS" und in der BL- Aufstiegsrunde und Jahrzehnte später in der 2. Liga waren dann genau diese TuS-Hasser aufm Werth und bejubelten ein 5:0 gegen den FCK.
Exakt heute vor 10 Jahren waren wir in Duisburg zu unserer Zweitligapremiere.
Alle anderen Koblenzer Vereine wissen nur zu genau, dass sie dort nie hin kommen.
Und genau das lässt sie vor Neid platzen.
Seien wir einfach großmütig und gehen trotz allem mit offenen Armen auf andere Koblenzer Vereine zu - mit dem Wissen, dass sie uns NIEMALS(!) das Wasser reichen können.
BLAU UND SCHWARZ BIS IN DEN TOD!
Amen
 

Jürgen

Well-known member
Harry Roedig bringt es auf den Punkt.

Ich hätte gerne eine Zukunft mit einer grundsoliden TuS in Liga 3 mit Tendenz zur zweiten Liga, die Zweite in mindestens Oberliga, wo wir auch gerne die RW Koblenz haben können und meinetwegen Germania Metternich mit der dritten Mannschaft !!! der TuS in der Rheinlandliga. Koblenz, eine "richtige" Fußballstadt. Warum nicht? Das bringt Stadt und Land dann auch zum Handeln bezüglich "Sportplätze".
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
1-0 in Pirmasens verloren
 

Lattenknalla2

Well-known member
RW verlor gegen die Zweite des FKP und am Mittwoch tut es ihr die Erste der TuS nach gegen die Erste des FKP. So geht Fussi, ist immer so. Nebenbei: unsere Dritte, als FC Karbach auf Tournée, hat sich u.a. durch ein Klappert-Tor mit 0:2 in Hauenstein durchgesetzt.
:winkle:
 

Wurzi

Pressefotograf der TuS Koblenz
Die "Pokalhelden" vom selbsternannten "Vorstadt-Kult" haben heute daheim gegen den saarländischen Mitaufsteiger Diefflen eine 2:5-Packung bezogen. Keine sehr erfolgreiche Woche....
 

Lattenknalla2

Well-known member
Code Redhotwithe ?

Oder: BBSO = BlackBlueSchängelArmy of The TuS from 1911 ?

Merke: der Osterhase war noch nie der Weihnachtsmann !

Red Hot.jpg
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
RW verliert wieder mit 4-1 , 3 Gegentore in 5 Minuten.
Auch Karbach verliert das erste Spiel mit 1-0 in Pirmasens
 
Oben