Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

FC Rot-Weiß Koblenz

TuS-TV

Active member
Steht laut Medienberichten vor einer Unterschrift bei Sportfreunde Lotte, die in diesem Jahr aus der Regionalliga West abgestiegen sind.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Von einem Regionalliga Verein zu einem Absteiger....
Mal gespannt wie lange er da bleiben würde,denn länger wie 2 Jahre hält er es nirgendwo aus.
 

Wurzi

Pressefotograf der TuS Koblenz
Von einem Regionalliga Verein zu einem Absteiger....
Mal gespannt wie lange er da bleiben würde,denn länger wie 2 Jahre hält er es nirgendwo aus.
Schau dir seine Vita als Spieler und Trainer an, den hält nichts allzu lange. Der weiß auch, dass er den Höhepunkt mit RW erreicht hat und abspringen muss. Mal sehen, ob er seinen Cotrainer wieder mitnimmt.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Schau dir seine Vita als Spieler und Trainer an, den hält nichts allzu lange. Der weiß auch, dass er den Höhepunkt mit RW erreicht hat und abspringen muss. Mal sehen, ob er seinen Cotrainer wieder mitnimmt.
Oder der wird Trainer bei RW.
 

_1911

Active member
Herber Verlust für RWK. Viele Spieler sind auch aufgrund seiner Kontakte gekommen. Bin gespannt, wer der neue wird. Der Klassenerhalt in der nächsten Saison wird unfassbar schwer, wenn man sieht, wer/was so aus der Oberliga hochkommt.
 

Jürgen

Well-known member
Auf den ersten Blick und ohne Interna zu kennen: Kein gutes Zeichen für die RW Zukunft .... Am Ende geht es immer um die Kohle.
Sehe ich auch so. Der Plan ist ähnlich unserer TuS, ohne Kreditaufnahme bestehen zu können. Was schon in der Oberliga sehr schwer ist, ist es in der Regio erst recht. Zumal für einen im Vergleich zur TuS "neuen" Verein; da ist die Sponsorenakquise noch schwieriger.
 

Urbar

New member
Sehe ich auch so. Der Plan ist ähnlich unserer TuS, ohne Kreditaufnahme bestehen zu können. Was schon in der Oberliga sehr schwer ist, ist es in der Regio erst recht. Zumal für einen im Vergleich zur TuS "neuen" Verein; da ist die Sponsorenakquise noch schwieriger.
es könnte gut sein, dass wir in den nächsten Jahren (instabil) 3 Vereine in Koblenz haben, die alle um die „sportlIche“ Vorherrschaft (auf relativ überschaubarem oberliganiveau) kämpfen, einer mit Tradition, einer mit Geld und einer mit einer recht familiären Ausrichtung.
 

Jürgen

Well-known member
es könnte gut sein, dass wir in den nächsten Jahren (instabil) 3 Vereine in Koblenz haben, die alle um die „sportlIche“ Vorherrschaft (auf relativ überschaubarem oberliganiveau) kämpfen, einer mit Tradition, einer mit Geld und einer mit einer recht familiären Ausrichtung.
Da stimme ich zu. Gerade habe ich die RZ gelesen und darin die Berichte über Cosmos und RWE. Cosmos geht nun in die Rheinlandliga und wird dies nicht als das sportliche Ende ansehen.
RWE, ja, Backhaus´ Gründe sind nachvollziehbar. Frustriert über mangelnde Unterstützung der Stadt und der Wirtschaft sowie über die geringen Zuschauerzahlen. Die ersten beiden Punkte kommen mir bekannt vor.

Ich sehe es auch so, dass es in zwei, drei Jahren drei Vereine in den Ligen Oberliga/Regionalliga geben könnte, die sich um die Vorherrschaft in Koblenz "streiten" werden. Aber andererseits kommt es oft anders als man denkt; im Fußball ganz besonders.
 

fohlenelf

Team TKF
Teammitglied
Der Co Trainer Weiler wechselt mit nach Lotte.
Mal gespannt was Fuster jetzt macht.
 
Oben