Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Infos des TKF zur WM 2022 in Qatar

Hannes

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Wir haben entschieden zur WM 2022 in Qatar kein Tippspiel im TKF anzubieten. Zur Urteilsfindung stellen wir gerne einige Videos ein und glaube, wir sind uns da einig, dass diese Sch*** nicht noch unterstützt werden muss.

Katar - Gas und Spiele | Doku HD | ARTE​




Katar - WM der Schande | Episode 1 | Sportschau​


 

Hannes

Administrator
Teammitglied

Katar - WM der Schande | Episode 2 | Sportschau​




Katar - WM der Schande | Episode 3 | Sportschau​


 

Hannes

Administrator
Teammitglied

Katar - WM der Schande | Episode 4 | Sportschau​




Katars skrupelloser Weg zur WM | stern TV​


 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Gerne dürft Ihr hier weitere Videos einfügen, alles toll oder auch doof finden und über die Spiele und den Geldmeister 2022 diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannes

Administrator
Teammitglied
Passend dazu.


Sehr, sehr cool.
 

Balleroberer

Well-known member
Wem nutzt es wenn während des Turniers anstatt der WM auf einen anderen Kanal geschaltet wird?
Die Frage ist, wieso der Aufschrei mit glaubhaften Konsequenzen nicht direkt nach der WM Vergabe erfolgte.
Dann hätte es noch eine Reaktionszeit gegeben.
Einerseits fliegt unser Kanzler mit einer Wirtschaftsdelegation nach China und Habeck kauft in Katar Gas.
Andererseits wird der kleine Endverbraucher in dieser Sache mit moralische Arroganz gegeißelt, eine Doppelmoral.
Eine andere Überlegung ist ob unser kulturelles Gedankengut überall in die Welt exportiert werden muss und das woanders überhaupt erwünscht ist.
In Afghanistan erbrachten 20 Jahre also fast eine Generation keine gesellschaftliche und politische Veränderung.

Übrigens wurde in Deutschland der § 175, das Verbot der Homosexualität und die legitimierte Verfolgung von Homosexuellen erst 1994 abgeschafft.
Frauen durften bis 1977 in Westdeutschland nur dann berufstätig sein, wenn das „mit ihren Pflichten in Ehe und Familie vereinbar“ war.
 
Zuletzt bearbeitet:

figlfigl

Active member
Das ist genau der Punkt. Ich bin kein Fan der WM in Katar, aber es ist halt ein Fussballturnier. Russisches Gas haben wir nach der völkerrechtswidrigen Anektion weiterhin freudig im Haushalt verfeuert. Es ist chic auf den -Katarveruteilungsexpress- aufzuspringen und mit dem Ende der WM juckt das Thema niemanden mehr.
 
Oben