Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Löschung von Beiträgen

Hannes

Administrator
Teammitglied
Kein einfaches Thema und mit Sicherheit bekomme ich gleich wieder auf den berühmten Sack. :14:

Ich habe heute erneut einige Beiträge gelöscht / löschen müssen. Meine Begeisterung dazu hält sich selbst bei mir in Grenzen, aber wenn wirklich nur noch gezielte Provokationen einzelner User kommen platzt selbst auch mir mal der bekannte A... !

In jedem Forum gibt es dein ein oder anderen Troll, den man sicherlich nicht füttern muss, aber alles hat seine Grenzen, oder ?

Es gibt in Koblenz mehr als 2 Vereine, die Fußball spielen und leider haben davon sehr viele Vereine nicht die Möglichkeit selbst eigene Foren zu betreiben. Kein Thema und wir geben gerne auch diesen Fans eine Plattform zum Meinungsaustausch in geregelten Formen.

Man kann die TuS Koblenz kritisieren, man kann das TKF kritisieren und gerne auch meine Person als Betreiber des TKF und ehemaligen Vize. Alles im grünen Bereich, versprochen.

Belegt diese Kritik aber bitte auch mit Fakten !

Gesungen und getanzt wurde früher oftmals und einige holen die Glaskugel unter Bett vor und beten sie an. Macht das bitte auch weiterhin so, aber nicht im TKF !

Viele User des TKF vermuten hier auch Fans des FCK, die Stimmung gegen die TuS machen. Mag sein, muss aber nicht stimmen. :denk:

Ich glaube, die TuS und das Team des TKF kann mit der Kritik umgehen. Mal mehr und auch mal ein wenig weniger. Kritik belastet immer den Mensch selbst an erster Stelle und bringt auch teilweise oftmals schlaflose Nächte.

User des TKF haben vor der Wahl von Christian Krey als Präsident der TuS Koblenz ihre Meinung offen geschrieben und die Wahl akzeptiert. Das sie nun hier nicht mehr aktiv sind ist ebenso nachvollziehbar. Man wollte halt Milan als Präsident der TuS.
Ich habe sogar Respekt vor den Usern, die sich auf Grund der Wahl hier ausgeklinkt haben und abwarten, was der neue Vorstand denn leistet.

Immer noch alles gut, aber ich werde in den nächsten Tagen den ein oder anderen Troll löschen.

Beste Grüße in die Runde und viel Erfolg auf allen Wegen
 

Jürgen

Active member
(...)Viele User des TKF vermuten hier auch Fans des FCK, die Stimmung gegen die TuS machen. Mag sein, muss aber nicht stimmen. :denk:

(...)

Alles klar, aber ich muss auch mal kritisieren.

Bitte benutzt Abkürzungen nicht doppelt. Bei der Insolvenz bin ich immer über den IV (Insolvenzverwalter) gestolpert, weil ich dachte, was macht der IV = Innenverteidiger da?

Hier stolpere ich über FCK. Das war doch immer Kaiserslautern? Also nimmt bitte FCKO oder FCRWK oder was weiß ich, oder helft mir, indem ihr ausschreibt, dann verstehe ich.

Ansonsten gebe ich dir Recht, Hannes. Du hast schon Geduld und das führt hier dazu, dass die allermeisten Threads gut lesbar sind. Ich nutze immer die Scroll-Funktion oder überfliege Beiträge von einigen weniger User*innen, dann passt das für mich.
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Rot, mögen wir nicht; FCK passt doch ! Nee, nur Spaß, hast schon Recht !
 
Vielen Dank für Deinen langjährigen Einsatz im Forum und auch für die Zeit im Vorstand.

Leider habe ich schon oft erlebt, dass der Einsatz für die Gemeinschaft sehr schnell in Neid und Missgunst umschlägt. Einige Menschen, die sich für die TuS eingesetzt haben, können davon ein Lied singen. Leider habe ich den Eindruck, dass dies grundsätzlich ein besonders schnell auftretendes Problem in Koblenz ist, eine Stadt, die ich doch eigentlich auch wegen ihres Temperamentes sehr liebe.

In den sozialen Medien gibt es viel Positives, leider auch große Auswüchse. Da ist nicht neu und natürlich auch ein Problem von Fußball Foren. Ein aufstrebender Nachbar, die Angst vor dem Niedergang der eigenen Mannschaft, das kann das eigene Weltbild schnell ins Wanken bringen und das geschriebene Ergebnis ist dann entsprechend.

Leider verwechseln einige Nutzer immer wieder persönliche Angriffe mit der inhaltlichen Auseinandersetzung. Eigentlich ist der Unterschied nicht so schwer zu verstehen.......
 

figlfigl

Member
Außerdem brauchen wir einen eigenen Thread für Superuser oder eine Einschränkung auf maximal x-Beiträge je Tag. Ich sehe bei mir nur noch "Diese Nachricht ist versteckt, da sich () auf Ihrer Ignorier-Liste befindet". Ist ja schlimmer wie Gehirnwäsche - da war die Latte ja noch angenehmer und das will wirklich was heißen
 

Lukas

Well-known member
Leider verwechseln einige Nutzer immer wieder persönliche Angriffe mit der inhaltlichen Auseinandersetzung. Eigentlich ist der Unterschied nicht so schwer zu verstehen.......

Das stimmt leider.
Aber es sind unter dem Strich auch nur drei, maximal vier User wo dieses Problem auftritt.
Die restlichen 99% sind nicht immer einer Meinung, haben auch mal die eine oder andere (deutliche) Kontroverse, aber bleiben dabei im Rahmen der guten Erziehung.
Zumal ja auch immer noch die Möglichkeit besteht in einer persönlichen, nicht öffentlichen Nachricht Differenzen aus dem Weg zu räumen.

Diejenigen die sich hauptsächlich in persönlichen Angriffen beziehungsweise Provokationen versuchen machen das ja nur, weil Ihnen inhaltlich die Argumente fehlen und/oder es deren Art ist Frust/Neid abzubauen.

Damit geht man dann einfach souverän um, was hier auch (fast) immer geschieht und dann ist das Ergebnis genau wie du es beschreibst.
Dann ist der Unterschied zwischen einer inhaltlichen Auseinandersetzung und einem persönlichen Angriff nicht schwer zu verstehen.
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Außerdem brauchen wir einen eigenen Thread für Superuser oder eine Einschränkung auf maximal x-Beiträge je Tag. Ich sehe bei mir nur noch "Diese Nachricht ist versteckt, da sich () auf Ihrer Ignorier-Liste befindet". Ist ja schlimmer wie Gehirnwäsche - da war die Latte ja noch angenehmer und das will wirklich was heißen

Horst, ich hoffe die Anrede ist ok ?

Diese Möglichkeit gibt es in der aktuellen Software nicht und ist auch zukünftig nicht gewollt.

Superuser ? Mitglieder mit vielen Beiträgen ? Dazu würde ich auch das Team des TKF zählen.

Lukas informiert über zahlreiche Themen und wir 2 rasseln intern mehrmals zusammen. Mich ärgert auch, dass er zur Kritik auf seine Beiträge und Meinungen ( auch zu meiner Kritik ) nicht reagiert und sie einfach überliest.

Mag alles sein, aber dann ist das halt so. :bet:

Auch wir 2 waren uns nicht immer einig und hatten unsere Diskussionen, oder ?

Und NEIN, ich nehme Lukas nicht in Schutz !

Willst du Grenzen ziehen ? Wenn ja, in welcher Form ?

Das TKF wird weiterhin zu Meinungen und Offenheit stehen, wenn keine Grenzen überschritten werden.

Beste Grüße

Hannes
 

treverer

Member
Momentan ist ja leider bei der TuS nicht viel zu diskutieren, daher schaue ich hier ab und an mal gelangweilt rein, sehe fast ausschließlich Beiträge zum FCB, zur Bundesliga oder zum DFB, die zu 90% von zwei oder drei Usern geschrieben werden. Finde ich ok, ist mir lieber als Wutbürgergeschwätz und wenn es den Leuten Spaß macht, lasse ich sie gerne machen. Leider gehen bei mir so oft die interessanten Diskussionen unter, weil bei den aktuellen Beiträgen dann doch nur wieder über die Weste von Hasan S. diskutiert wird oder der Kicker zusammengefasst wird. Es wäre gut, wenn man bestimmte Unterforen abonnieren könnte um dem ganzen unwichtigen Kram halbwegs aus dem Weg zu gehen (vielleicht kann man das ja eh schon).
 
Diejenigen die sich hauptsächlich in persönlichen Angriffen beziehungsweise Provokationen versuchen machen das ja nur, weil Ihnen inhaltlich die Argumente fehlen und/oder es deren Art ist Frust/Neid abzubauen.

Das glaube ich nicht, bzw. glaube ist etwas zu kurz gedacht. Nach meiner Meinung fehlt es meistens an Reflexion der eigenen Rolle und Weltbildes und vermutlich auch am Gespür für so manche Ausdrucksweise sowie schlicht das Verständnis des grundlegenden Unterschiedes. Sicher ist das Geschriebene auch manchmal einfacher Frustabbau.
Die Behauptung, es fehle (nur) an inhaltlichen Argumenten, führt auch nicht unbedingt zu einer gewaltfreien Kommunikation :)
Ach so: ein Fußball Forum muss auch ein bisschen nach Bratwurst und Stehplätzen riechen und ist zum Glück kein Wissesnschaftsforum. Allerdings sollte die Balance stimmen.
 
Momentan ist ja leider bei der TuS nicht viel zu diskutieren, daher schaue ich hier ab und an mal gelangweilt rein, sehe fast ausschließlich Beiträge zum FCB, zur Bundesliga oder zum DFB, die zu 90% von zwei oder drei Usern geschrieben werden. Finde ich ok, ist mir lieber als Wutbürgergeschwätz und wenn es den Leuten Spaß macht, lasse ich sie gerne machen. Leider gehen bei mir so oft die interessanten Diskussionen unter, weil bei den aktuellen Beiträgen dann doch nur wieder über die Weste von Hasan S. diskutiert wird oder der Kicker zusammengefasst wird. Es wäre gut, wenn man bestimmte Unterforen abonnieren könnte um dem ganzen unwichtigen Kram halbwegs aus dem Weg zu gehen (vielleicht kann man das ja eh schon).
Kann ich genau so unterschreiben!
Lese hier und in den Vorgängern seit ca. 2004 mit, selten schreibe ich auch. Ich wundere mich auch immer wieder, wie wenig über allgemeine (wichtige) Fußball Themen geschrieben wird, die sonst eigentlich überall wenigstens angerissen werden:
Jüngstes Beispiel - keine Würdigung zum Tode von Diego Maradona, als wenn es nicht passiert wäre.
Keine, kaum Auseinandersetzung über sportpolitische Themen. Warum versagt der DFB auf ganzer Linie, wie sind eigentlich die finanziellen Befangenheiten/ Abhängigkeiten unserer Landesfunktionäre vom Dachverband.....?
Das letzte Thema in die Richtung, war glaube ich, Einsatz von Fangruppen während der Corona-Krise. Die Reaktion war überschaubar.
Durch die vielen Jahre des Mitlesens weiß ich natürlich, dass mein Anspruch unangemessen ist.
Jetzt wenn ich darüber schreibe, muss ich auch an die Originale unserer Vielschreiber denken, meine Güte hat das manchmal Spaß gemacht. Unser Philosoph, Bayerische Exilanten, Walldorfforum, Fussballpumpen, und einige wenige zu nennen, da haben oft auch die Kontroversen irgendwie Laune gemacht. Notwendig war natürlich immer auch die Kunst des Drüberlesens :)
wie wäre es mit einem best of? Das wäre auch schon eine kleine Form eines TuS Museums- der digitale Ursprung...
 

figlfigl

Member
Horst, ich hoffe die Anrede ist ok ?

Diese Möglichkeit gibt es in der aktuellen Software nicht und ist auch zukünftig nicht gewollt.

Superuser ? Mitglieder mit vielen Beiträgen ? Dazu würde ich auch das Team des TKF zählen.

Lukas informiert über zahlreiche Themen und wir 2 rasseln intern mehrmals zusammen. Mich ärgert auch, dass er zur Kritik auf seine Beiträge und Meinungen ( auch zu meiner Kritik ) nicht reagiert und sie einfach überliest.

Mag alles sein, aber dann ist das halt so. :bet:

Auch wir 2 waren uns nicht immer einig und hatten unsere Diskussionen, oder ?

Und NEIN, ich nehme Lukas nicht in Schutz !

Willst du Grenzen ziehen ? Wenn ja, in welcher Form ?

Das TKF wird weiterhin zu Meinungen und Offenheit stehen, wenn keine Grenzen überschritten werden.

Beste Grüße

Hannes

Hallo Hannes,

die Anrede ist kein Problem :). Natürlich war mein Beitrag nicht ganz ernst gemeint, aber mir fehlt hier ein dezidiertes Meinungsbild wenn, wie mein Freund aus Trier bereits zusammengefasst hat, permanent Artikel von anderen Seiten abgeschrieben werden. Wenn 90% aller Beiträge von einem User kommen nützt auch die Ignorieren-Funktion nichts mehr. Vielleicht haben wir ja Glück und er liest mit (wäre ein Wunder wenn hier nichts gepostet wird) und hat Erbarmen :idee: Wir haben hier doch kein Forum mehr, sondern ein schwarzes Brett.
 

Hannes

Administrator
Teammitglied
Horst,

wenn hier nix geschrieben wird macht das TKF keinen Sinn, oder ?

Lasst uns doch endlich mal wieder Fußball spielen und dann kommen auch die wesentlichen Themen wieder in den Vordergrund.

Bis jetzt konnte sich der neue Vorstand bezügl. sportlichen Themen kaum beweisen. Die Gründe sind bekannt- Pandemie.

Mich überzeugt aber, was da im Hintergrund an Arbeit geleistet wird.

Horst,

sollte die TuS Koblenz endlich spielen können - egal in welcher Liga - wird der Fußball rund um die TuS wieder zum Hauptthema.

Wenn 90% aller Beiträge von einem User kommen nützt auch die Ignorieren-Funktion nichts mehr.

Ich hab da ne Idee:

HorstseinForumzurTuSKoblenz.de

Das ist natürlich mit voller Ironie gemeint, aber da hättest Du echt Ruhe vor Vielschreibern. :ironie:
 
Oben