Aktuelles
TuS Koblenz Forum

Registriere dich noch heute kostenlos, um Mitglied im TuS Koblenz Forum zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du dich an dieser Seite beteiligen, indem du eigene Themen und Beiträge hinzufügst oder über deinen Posteingang mit anderen Mitgliedern in Kontakt trittst!

Mit Blendle Einzelartikel aus der RZ abrufen

treverer

Member
Ich habe gerade gesehen, dass bei Blendle auch die Rhein Zeitung verfügbar ist. Dort kann man einzelne Artikel aus vielen Zeitungen und Zeitschriften abrufen und zahlt nur für die Artikel, die man gezielt auswählt.
Vielleicht ist das interessant für diejenigen, die kein RZ Abo haben wollen oder nicht im Verbreitungsgebiet wohnen.
Der aktuelle Artikel zum Spiel in Pirmasens kostet bspw. 49 Cent, da muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob es ihm wert ist.
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Das geht ja bei der RZ selbst auch; da kostet es auch 50 ct. wenn ich nicht irre.
 

Ralph

Team TKF
Teammitglied
Nene, die Onlineartikel, die aus der Printausgabe (insofern sie sich unterscheiden) nicht; somit ist der Hinweis schon OK ! Inwiefern sich die Artikel unterscheiden kann ich aber nicht beurteilen.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Info eher veraltet.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Ob gratis oder mit Gebühr: die Bemerkung im neusten RZ-Beitrag zur TuS von 1911 in Richtung Pfingstmontags-Feierlichkeiten war fast schon sowas wie ein feindseliger Akt, um es mal politisch-diplomatisch auszudrücken. Nehme an, daß gewisse Kreise das Urteil des Verbandes zur Causa Dillingen als für die TuS zu günstig empfunden haben. Da muß man dann nachkarten, um denen, die es eh schon schwer genug haben, nochmal richtig deftig eine mitzugeben. Absolut erbärmlich sowas, geradezu niederträchtig.

Sowas machen nur wahre Helden, echte Kerle. Las diesen Unrat und im selben Moment krümmten sich an den Latte2-
Zehen vier bis fünf Fußnägel nach oben. Nehme an, da wollte wer mit den stärkeren Hunden heulen, aber noch ist nicht aller Tage Amen. Wer weiß, am Ende könnte es so kommen, daß es die TuS von 1911 vor Ort länger geben wird als so manches komische Käseblatt.
 

TuS_TT

New member
@ Latteenknalla2 ... dachte ich beim ersten, zweiten Lesen des Artikels auch ... hab es an anderer Stelle hier auch schon kommentiert ... Tom meinte es wäre kein "Nachtreten" der RZ ... sondern nur Gegenüberstellung der Verbände der Oberliga und FV Rheinland ...
 

figlfigl

Member
'Die RZ hat noch nie ein gutes Haar an der TuS gelassen - vielleicht zu Zeiten Twers als er die TuS ruinierte. Ich kann mich selten an positive Artikel erinnern und leses dieses Revolverbaltt daher auch konsequent nicht.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Klar, das eine war ein Ligaspiel in der Verantwortung dreier Verbände und das andere ein nur vom FV Rheinland ausgerichtetes Match. Aber bei beiden Spielen ging es in erster Linie um unkorrektes Fan-Verhalten, nicht um das, was Vereinsführungen tun oder lassen. Die RZ macht eben nicht den Unterschied beider Austragungsweisen klar, sondern versucht, gewiß nicht gänzlich unbeabsichtigt, der Spruchkammer zu unterschieben, sie habe bei ihrer Urteilsfindung in Sachen Ligaspiel offenbar das FV-Pokalspiel vom Mai aussen vor gelassen. Das ist doch die Message. Im Prinzip und überhaupt: das ist entweder naiv oder niederträchtig.
 

Lattenknalla2

Well-known member
Jawoll, das ist witzig. Aus RW-Kreisen wurde freilich gejammert, daß, "wenn Koblenz Regionalliga will, sich einige bewegen müßen." Genau das ist für RW der quadratische Kreis:

"Koblenz" will, wenn überhaupt Regio, dann Regio mit 1911, was sonst.

Die krasse Verweigerung des Publikums, was RW angeht, ist für die Truppe frustrierend und wird auch "der Wirtschaft" nicht verborgen geblieben sein, das ist für RW unlösbar. Wenn sie sich an 1911 ein (schlechtes) Beispiel nehmen wollen, dann riskieren sie das Regio-Loch in der RW-Kasse. Das Risiko ist groß, auch ist, neben dem Loch, ein sportliches Debakeljahr nicht auszuschließen. Dazu reichen zwei, drei Dauerverletzte, man kennt das. Wird sehr spannend, das Frühjahr 2019.
 

TuS_TT

New member
... soll RW halt die Spieler, die die TuS gerne verpflichten möchte, ziehen lassen ... und vlt. haben sie dann irgendwann auch "ein bisschen" Regio ... zumindest Koblenz :)

:Schild:
 

Lattenknalla2

Well-known member
Das ist nebenbei ein Weg, um den Winterersten der Staffel mental zu destabilisieren. Man sät das Mißtrauen, daß dieser oder jener "eigentlich" vom Kopp her schon längst in blau und schwarz steckt. Selbst wenn nix dran ist, kann man sowas spaßeshalber versuchen. Jetzt gibt es gewiß Wind von vorn für die Advents-Latte2. Die aber weiß: sowas Böses tut im kreuzbraven Koblenz keiner. Schon garnicht am OW. Und in Sachen Mayener hat der RW-Trainer-Napoleon abgewunken, wer weiß, vielleicht auch nur Taktik oder Ticktack. Durch den bärtigen Linien-Kobold und die RW-Umtriebe hat der Fussi in Koblenz was richtig Geiles bekommen, hätte man so nicht für möchlich gehalten.
 

TuS_TT

New member
... dann "darf" die TuS ja gerne offiziell in Mayen nachhören ... wenn der Platzhirsch RW seinen Verzicht erklärt hat ...
darauf einen Advents-Glühwein ... :sauf:
 
Oben